Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Den findet man auch nicht im Finder (bei Win: Explorer), sondern im Festplattendienstprogramm (engl. Disk-Utility), welches im Ordner Macintosh HD/Prgramme/Dienstprogramme (Macintosh HD/Applications/Utilities) zu finden ist.

Kann man die Platte lesen, aber nicht darauf schreiben liegt sie vielleicht im NTFS-Format vor. Da ist eine Neuformatierung sinnvoll.

Gruß
Jürgen
Habe es sogar gefilmt  ;)

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/TMyGijzdMlY" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/TMyGijzdMlY</a>

 :):):):):):):):)
Vielen Dank für dieses Forum. Ihr habt mir sehr geholfen. Hatte auch eine externe Festplatte, die ich für den Mac nutzen will.  Mit dem partizipieren hat's geklappt.
Super.

Servus,

ich hatte vor dem MacBook nen windows laptop und dementsprechend alle meine Daten auf ner externen Festplatte für Windows. Deswegen wollt ich die platte formatieren, gesagt getan, rein ins Festplatten dienstprogramm, so... da fangen die probleme an... wenn ich die Platte löschen will und als Format "Mac OS Extended (Journaled) erhalte ich nur folgende fehlermeldung:

"Beim Löschen des Mediums ist folgender Fehler aufgetreten:

Formatieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen."

Das gleiche passiert wenn ich die Platte partionieren will in dem Format. Also hab ich das ganze mit FAT formatiert. das geht, aber das will ich net haben weil FAT scheiße is wegen speed und zB kann man keine großen Videodateien draufkopieren etc etc... Also hab ich versucht die platte an nem Windowsrechner in FAT zu formatieren ums dann nochma am mac zu probieren... ergebnis: formatieren in FAT geht am windows rechner nicht, bringt er mir au irgend ne fehlermeldung, da funktioniert nur NTFS formatieren... was mir mal gar nix bringt... -.- bin langsam am ende mit meinem Latein.. jemand nochn Vorschlag?

Danke Schonmal

 

ich find das super! war auch schon am verzweifeln und dank eurer ratschläge hat es jetzt geklappt  ;):):)
juchuuuuuuuuu!!!
vielen dank

Hallo

Ich kenne mich mit dieser formatiererei nicht aus und traue der Sache nie :D
Ich habe auch das Problem, dass mein Mac meine neu gekaufte elements Festplatte nur lesen und nicht beschreiben kann.
Deswegen möchte ich zuerst versuchen sie zu partionieren.
DENN ich nutze sie zwar hauptsächlich über Mac, aber teilweise muss sie auch an den PC.
Und es müssen definitiv viel größere einzeldateien als 4 mb rüber.

Ist es da vielleicht ratsam die Platte umzutauschen?


Aber noch eine Frage zum partionieren. kann ich die neue partion dann nur unter Mac anwenden?
Muss ich also eine win und eine mac partion machen?

Ich bedanke mich schonmal für eure (hoffentlich) Hilfe :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich kenne mich mit dieser formatiererei nicht aus und traue der Sache nie :D

Was gibts da zu trauen? Ob Du formatierst oder partitionierst - die Daten auf der Platte sind anschließend weg! Diese also vorher sichern!

Die Entscheidung, ob Du eine oder mehrere Partitionen anlegst, hängt vom Anwendungsbereich ab - den Du uns leider nicht mitgeteilt hast. Sofern Du kein startfähiges System auf der Platte installieren möchtest, macht eine Aufteilung in mehrere Partitionen in meinen Augen keinen Sinn. Formatiere die Platte komplett im Dateisystem MS-DOS (FAT), und Du kannst sie unter Windows und Mac OS nutzen (lesen und schreiben). Du kannst statt dessen auch eine einzige Partition im selben Format anlegen - das ergibt praktisch das selbe.

hallo...
so ich hatte das gleiche problem nun hab ich meine festplatte partizioniert und konnte anshcließend dateien draufladen.
aller dings sind nun meine kompletten anderen dateien nicht mehr da ! sind die gelöscht? oder kann ich die wiederholen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Dann hast du vorher die alte Partition gelöscht und damit auch die Daten.
 

jetzt wirklich?
omg
kann man das wieder rückgängig machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... kann man das wieder rückgängig machen?

Nicht wirklich! Es kann aber sein, dass Du mit einem Recovery Tool einige Dokumente wieder herstellen kannst. Sicher wurden mit dem Partitionieren (=Formatieren) aber sehr viele Dokumente unwiderbringlich zerstört.
Probier es mal mit File Salvage, die Dir unter dem gelben Oval (ein mal Scrollen) ein Trial Download anbieten.
  
« Letzte Änderung: 12.06.11, 16:44:50 von HappyMac »

wo und wie kann ich pationieren?? wie finde ich das





Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo arslan0,

Ich verstehe die Frage nicht, die Antworten stehen eigentlich alle weiter oben im Thread.

Festplatten-Dienstprogramm öffnen, Platte wählen, auf Partien gehen und loslegen.


8-) Grüße Hägar


« PowerBook G4: HFS-Backup-Volume wird nicht erkanntMac OS X: mac osx treiber fürTP-Link TL-WN721N »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!