Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Lha am Amiga 500

Hallo,

hat jemand einen Tip, wie ich *.lha Dateien auf dem A500 entpacken kann?
Den Datentransfer erledige ich mit Adf-Terminal, womit man auch einfache Dateien mittels: type: ser: dh0: (Amiga) transferieren kann. Hab auch versch. Dateien ausprobiert (LhaforAmiga,LhaAmiga). Habe diese Lha's am PC entpackt, um das "normale" Entpackerprogramm zum Amiga zu schicken. Der weiß aber nix mit der Datei anzufangen (not an object module ...o.ä.). Habs in "c" kopiert und versucht, Quell- und Zieldatei anzugeben...die selbe Fehlermeldung.
Was mache ich falsch?

Tschau Ric


Antworten zu Lha am Amiga 500:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also der Entpacker der ins "C" muß heist natürlich auch nur "lha" nichts anderes.
Ich hab jetzt auch schon im Aminet geschaut aber leider nicht gefunden.
Der Thomas hat den link woanders glaubich auch schon mal gepostet, jedenfalls glaube ich mich daran zu erinnern.
Eventuell ließt er das hier ja auch. :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch noch einer der Bescheid wußte. :)
Ich hab natürlich bei uti/packer geschaut.

Hallo,
erst mal vielen Dank für die Antworten und den link.

Leider habe ich schon beim self-extract der lha.run ein Problem: Er entpackt 4 dateien und meldet das "Archiv" wäre "corrupt". Jedenfalls wurden die Dateien geschrieben und nun probierte ich die Datei lha mal aus, wobei wieder eine Fehlermeldung mit folgendem Wortlaut angezeigt wurde:
"Can't open version 36 of graphics.library"
Im guide habe ich gelesen, dass die Mindestvoraussetzung u.a. kick 2.0 ist. Nun habe ich den Amiga nach gut 10 Jahren ausm Keller geholt und bin mit meiner Versionsnummer überfragt.
Auf der WB (version) steht: Kickstart version 34.5.
Vielleicht hat da jemand ne Idee, ob das die 2.0 ist oder wie ich diesen Entpacker irgendwie zum laufen kriege.
Mit Dank im voraus.
Tschau Ric

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist Kick1.3. Ich habe eine alte LHArc-Version hier, die darauf läuft, aber ich fürchte, er kommt dann mit den neuen Packalgorithmen nicht klar.

Tomcat

Wenn es Dir keine Umstände bereitet,kannst Du sie (LHarc)mir per email schicken.
ric69@gmx.de
Danke.
Tschau Ric

Danke, Tomcat, für die mail plus Anhang.
Leider "spielt" der Entpacker, wie Du sagtest, mit vielen lha-Archiven nicht richtig. Er entpackt nur einzelne Dateien und bringt die Fehlermeldung:lha5?

Aus der Not heraus entpackte ich ein lha Archive auf dem PC, spielte die Datei auf eine 720er Disk und mit pcmountall (multidos.device etc.) zog ich mir die Datei auf den Amiga. Funktioniert. Nur, wenn ich grössere Dateien transferrieren will, hab ich ein Problem mit der Diskgrösse.

Kann ich, ähnlich wie auf dem PC, ein Archiv auf mehrere Disks splitten, welches sich dann auf dem Amiga selbst entpackt?

Gibt es eine Möglichkeit, auf den Amiga das kick 2.0 per Disk aufzuspielen und damit den "normalen" LHA Entpacker lauffähig zu machen?

Tschau Ric

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, genau das mit dem lha5 ist das Problem....
Versuche einfach mal am PC die Dateien zu splitten & am Amiga in der Shell mittels des Befehls Join wieder zusammenzufügen.
Ein Anderes Kickstart hängt von deiner Konfiguration ab, denn Kick2.x und höher haben eine größe von 512kb, und wenn dein A500 nur 512kb RAM hat.....

Tomcat

Jo, werd ich mal probieren.
Ansonsten hab ich schon gelesen, daß man kick2 und höher mit nicht weniger als 1.5 oder 2 MB betreiben kann. Ich hab ne Erweiterung drin, aber eben auf nur 1 MB. Ich denke, damit läuft so was auch nicht richtig-man möchte ja auch ein paar Anwendungen starten. Hab da selbst bei der jetzigen Konfiguration Probleme, manche Anwendungen von der WB oder vom "Filer" zu starten. Selbst da muß ich vor dem Laden der wb abbrechen und das Prog direkt wählen.
Wird das also mit dem kick2 nischt, naja, ich versuche das splitten mal.
Danke erst ma.
Tschau Ric


« cd32 emu a1200neukauf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!