Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amiga 1200 und Subway USB

Hallöchen.

Ich bin nun stolzer Besitzer einer Subway-USB Karte für meinen Clockport des Amiga 1200.....  ;D

Die funktioniert echt prima....  :)

Habe da noch ein paar Fragen:

Welche Software kann ich benutzen, um meine WEB-Cam an der Subway zu benutzen?

Beim Einstecken wurde mein W-LAN-Stick erkannt.

Gibt es für W-LAN einen Devicetreiber?

Wie schaut es aus mit Bluetooth? Der Stick wurde auch erkannt. Welche Software benötige ich aber noch?

Ist es normal, das ich nach der Installation der Subway nur noch 27MHz Prozessorgeschwindigkeit von 50Mhz zu Verfügung habe?

Ist evtl. die Menge an den installierten Devices daran schuld?

Sollte ich beim Installieren mich nur auf die Devices für die Geräte beschränken, die ich besitze? Ich habe nämlich erst einmal alle Devices installiert, die angeboten wurden.

Gruß: Stefan
 


Antworten zu Amiga 1200 und Subway USB:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal hier, da gibt es schon ne menge antworten.
mit dem Ethernet-device kann ich im moment gar nicht schauen. :(
Der A4000 wo ich Ethernet über USB habe ist im moment nicht einsatzbereit. Allerdings sieht es leider so aus das es auf dem Amiga keine Software für Verschlüsselung gibt, das netz müßte also offen sein. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Maverik.

Die Seite habe ich auch schon entdeckt....  ;)
Dort habe ich mir Poseidon beschafft.

Leider kann ich da keine brauchbaren Hinweise finden, wie es mit Bluetooth ausschaut.

Übrigens, das Geschwindigkeitsproblem habe ich gelöst, indem ich nur dann den USB-Stack aktiviere, wenn ich auf USB-Geräte zugreifen möchte.....

Gruß: Stefan


« Amiga tunen => Werkzeug zum "Fräsen?"?A500 - Laufwerk defekt ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!