Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kickstart 1.3 im Amiga 1200?

Hab mir nach 8 Jahren wieder einen Amiga 1200 gekauft, jetzt wollte ich fragen ob ich aus kopatiblitätsgründen einen 1.3er Kickstart mit Umschaltplatine einbauen kann. Verträgt sich das überhauptfallsmöglich mit dem AGA Chipsatz? Außerdem hat der 1200er doch 2 Romchips und nicht wie beim 500er nur einen. Hilfe!


Antworten zu Kickstart 1.3 im Amiga 1200?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, Kick 1.3 läuft im A1200 nicht, weder mit dem AGA-Chipsatz, noch mit dem 68020-Prozessor.

Du solltest lieber die Flucht nach vorne antreten und eine Speichererweiterung und eine Festplatte einbauen und die Spiele dann mit WHDLoad installieren.

Gruß Thomas

Eine Speichererweiterung in Form einer 2MB SRAM Karte hab ich mir bei EBay ersteigert, Eine Festplatte hab ich auch schon, brauch nur noch ein Festplattenkabel. Gibt es noch eine andere günstige Speichererweitungslösung? Meist gibt es das ja nur in Verbindung mit teuren Turboboaards, bei EBay hat man auch kaum Möglichkeiten sowas für wenig Geld zu bekommen weil sowas ziemlich gefragt ist.


« Supra 500XP Festplatte Autoboot Prob.Amiga Programme auf PC? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!