Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bleibt hängen, Festplatte arbeitet

Hallo,

Ich habe ein groes Problem, vor einiger Zeit hatte ich das gleiche, es war aber nach einer Neuinstallation von Windows verschwunden, taucht jetzt aber wieder auf...

Der PC bleibt kurzzeitig hängen, und die Festplatte arbeitet dann, in einem komischen Rhythmus.. Kann mir absolut nicht erklären woher das kommt, kann mir einer weiterhelfen?

Ich bekam auch Bluescreens in Zusammenhang mit meiner Festplatte, und einmal wo er ganz hängen geblieben ist war beim Reboot die Anzeige er könne die Festplatte nicht finden usw..

Ich weiß es sind ein wenig Angaben zum Problem aber ich wüsste nicht was ich noch schildern könnte.

Habe WinXP Prof. + SP2



Antworten zu PC bleibt hängen, Festplatte arbeitet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, bitte im BIOS SMART aktivieren.
Das warnt dann vor einem Festplattendefekt.

Ansonste mal vorsorglich Daten im abgesicherten Modus in Sicherheit bringen - am besten auf eine andere Festplatte kopieren.

Dann kannnst du natürlch deine Festplatte mit einem Tool des Herstellers prüfen.

Festplattentools: http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=8604

« Letzte Änderung: 16.07.05, 21:19:46 von rolwei »

« Norton Firewall Angriff?Virus legt Virenprogramm flach »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...