Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC kann nicht von einer Bootdisk oder Festplatte booten/Bleibt bei XpInst hängen

Hallo,

ich habe mir einen neuen PC zusammen gestellt auch erfolgreich zumsammen gebastelt, den gleichen nochmal zusammen gebastelt fürn en Kumpel und der vom Kumpel geht nur meiner nicht.

2 SataFestplatten von Segate

Mainboard: MSI KN9 Neo-F

RAM: Kingston HyperX 1 GB Kit DDR2 800 (2 Module á 512 MB)

Bei der WinXP Installation bleibt er hängen, er kann nicht von der Festplatte starten. (No Boot Device etc., No OS Found) Das steht auch bei BootDisketten, Habe den Rechner ohne Probleme mit Knoppix gemountet --> Keine Probs

Habe alles aus Probiert, habe eine Platte beim Kumpel instaliert und dort geht es nur wenn ich die an meinen hänge ist es unmöglich das Windows startet.

Bios Update ist unmöglich, RAM Module gestest ob verschiedene Funktionieren (Bei beiden die gleiche Geschichte.), u.a ist es komisch das er beim Boote nabzeigt das der RAM nur ein DDR2 667 statt ein DDR2 800 ist wie das Mainboard auch diese unterstüzt bzw. was auf dem RAM drauf steht.

Meine Vermutung basiert darauf das das Mainboard Defekt ist und/oder der RAM.

U.a bekam ich auch BlueScreens nachdem die XP Installation abgestürtz ist.


Danke schonmal für eure Hilfe ich hoffe es war genug Detaliert.

PS: Es gibt keine Bios Pieptöne, u.a versteht ich viel von PC Kram nur hier bin ich gescheitert -.-


« NVIDIA GRAKAPC geht an monitor bleibt aus .. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...