Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafik Feintuning

Hallo Leute,

ich suche jemanden, der mir eine Vektorgrafik feintunen kann.

Sie soll lediglich synchron seien. Sprich die Striche sollen paralell verlaufen.

Die Grafik habe ich in INKSCAPE gezeichnet und ist im Dateityp: Scalable Vector Graphics file.


Herzlichen Dank im Voraus.


Antworten zu Grafik Feintuning:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich suche jemanden, der mir eine Vektorgrafik feintunen kann.

Sie soll lediglich synchron seien. Sprich die Striche sollen paralell verlaufen.

Hilfe zur Selbsthilfe:

Nehme die Linie, die parallel sein soll und kopiere sie !!
Setze sie dann immer dort hin, wo sie hin soll.

Fertig ist deine "Feintuning" deiner Grafik!  ;)


Geli  8)

Hallo Geli,

das ganze klappt leider nicht, da sich die linien nicht miteinander verbinden lassen :(

Das hab ich schon probiert gehabt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
das ganze klappt leider nicht, da sich die linien nicht miteinander verbinden lassen :(

WAS heißt das genau? ...nicht "miteinander verbinden" lassen?

In erster Linie ging es dir doch um Parallelität?


Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
das ganze klappt leider nicht, da sich die linien nicht miteinander verbinden lassen
Das klappt wunderbar, wenn man statt "verbinden" gruppiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
da sich die linien nicht miteinander verbinden lassen :(

  Das klappt wunderbar, wenn man statt "verbinden" gruppiert.

DAS sind aber zwei paar verschiedene Dinge  ;)

Linien "miteinander verbinden" heißt für mich, sie am Anfangs- und Endpunkt zu "verbinden" !

Zu gruppieren heißt:
Die einzelnen Linien...so wie sie sind...zu einer "Gruppe" zusammenzufügen, um sie so als "Ganze" entweder zu verschieben oder zu vervielfältigen.

Aber so wie ich es verstanden habe, ist das Problem, dass er erstmal die Linien parallel haben will ?!


Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Anhang ist ein Teil der Grafik.

Wie Ihr erkennen könnt, ist die untere rechte Seite nicht paralell zur oberen linken Seite.

Das will ich ändern. Ich habe aber nur die möglichkeit die Punkte (quadrahte) zu verschieben. Dadurch werden diese nicht ganz paralell.

Ich hab schon einfache linien gezeichnet und diese dann als quasi Lineal genommen was auch nicht gut funktioniert hat :(

Für weitere Vorschläge bin ich offen.


Herzlichen Dank im Voraus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm...wenn du es SO meinst, wie hier...

...ist es doch KEIN Problem anhand von Hilfslinien es parallel zu bekommen.


Geli  8)     

« Letzte Änderung: 30.11.08, 23:42:35 von Geli »

@ Geli:

Darf ich fragen, mit welchem Programm du das ganze bewerkstelligt hast?

Bei mir ist das Problem, dass ich bei den punkten zwei Linien auf einmal verschiebe und nicht genau auf die hilfslinien anpassen kann.


MFG

Hadde

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar darfst du fragen...ist ja Sinn und Zweck hier  ;)

Habe es mit CorelDraw gemacht.
Und auch dort verschiebe ich eben diese kleinen "Eckpunkte".

Ganz verstehe ich zwar nicht, was du genau meinst, dass du zwei Linien gleichzeitig verschiebst ???

Solltets du damit deine selbstgezeichnete Hilflinie meinen, gibt es mit Sicherheit auch diesen Weg, dass du in Inkscape "Hilfslinien" einrichten kannst.
Das sind gestrichelte Linien, die dann über das ganze Blatt gehen und entweder horizontal oder vertikal parallel sind.
SO richte ich meine Grafik dann danach aus.

Evtl. unter Ansicht >>> Hilfslinien einrichten ?
bzw. die Hilfe wird es dir sagen  ;)



Geli  8)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Inskape hat diese  >>> Hilfslinien <<<  auch  ;)

Sogar mit der Funktion, dass du deine "Punkte" danach ausrichten kannst.

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bleibt nur die Frage der Richtung der Spitze, hier wahrscheinlich zu extrem?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bleibt nur die Frage der Richtung der Spitze, hier wahrscheinlich zu extrem?

Da Hadde die obere Linie des Pfeiles parallel zu den anderen Linien haben wollte, ergibt sich "automatisch" die Richtung des Pfeiles  ;)

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da war ich ja mal ganz verkehrt. Ich war der Meinung er meint die beiden fast senkrechten Balken und dachte du hättest sie schon korrigiert (stimmen nämlich auch nicht). Alles klar.
Gruß Tscho 


« Problem mit FotospeierkartePhotopaint - Schrift "verläuft" nach speichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Vektorgrafik
Unter einer Vektorgrafik wird eine Bildbeschreibung verstanden, die die Objekte, aus denen das Bild aufgebaut ist, exakt definiert. Ein Kreis kann durch Lage des Mittelpu...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...