Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

LAN-Verbindung keine bzw. eingeschränkte Konnektivität

Hallo Leute,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe auf einem funktionierenden System einen Internet-Anschluss mit ADSL-Modem (Windows XP).

Nun habe ich mir einen neuen PC (Windows XP)zugelegt und wollte die Internet-Verbindung neu einrichten.

1. I-Kabel von altem an neuen PC umgesteckt.
2. Breitbandverbindung eingerichtet und

3. "versucht" die LAN-Verbindung einzurichten

und bekomme folgenden Fehler:

keine bzw. eingeschränkte Konnektivität - sprich keine Verbindung

und habe folgende IPCONFIG:

Phys. Adresse               00-17-31-8A-41-31
DHCP aktiviert              Ja
Autoconfiguration           Ja
IP-Adresse                  169.254.84.172
Subnetzmaske                255.255.0.0
Standardgateway             DNS-Server                  

Bei den Details zu der LAN-Verbindung finde ich auch genau diese IP-Adresse und Subnetzmaske
mit dem Vermerk: automatisch zugewiesene private Adresse.

alter PC hat folgende IPCONFIG:

Beschreibung:               WAN (PPP/SLIP) Interface
Phys. Adresse               00-53-45-00-00-00
DHCP aktiviert              Nein
IP-Adresse                  84.159.122.32
Subnetzmaske                255.255.255.255
Standardgateway             84.159.122.32
DNS-Server                  217.237.151.161
                            217.237.150.188
NETBIOS über TCP/IP         deaktiviert

Bei den Details (alter PC) zu der LAN-Verbindung finde ich hier jedoch folgende Angaben
IP-Adresse                  0.0.0.0
Subnetzmaske                0.0.0.0
von DHCP zugewiesen

Ich habe die IP-Einstellungen auf beiden Systemen verglichen und finde keine untschiedlichen Einstellungen.

Könnt ihr mir helfen?



Antworten zu LAN-Verbindung keine bzw. eingeschränkte Konnektivität:

Deine WAN-Verbindung ist ok, Du bekommst die Daten automatisch vom Provider.
Da Du aber keinen DHCP-Server in Deinem LAN hast, musst Du die IP-Adressen fest einstellen. Die 169.... ist nur Verlegenheit, weil keine andere verfügbar ist.
Wie willst Du den das LAN einrichten? Mit einer direkten Verbindung der PCs?

Danke für die schnelle Antwort. ^^

Ja - direkt!

bin jetzt ja wieder mit dem alten PC on.

Ist eine direkte Verbindung mit einer dLAN (Steckdose).

Habe versucht ne feste IP einzugeben. Jedoch funktioniert die IP des alten Rechners net.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die IP-Adresse muß schon auf automatisch beziehen stehen, da er, so wie ich es verstanden haben, über ein Modem und keinen Router einwählt.

Modem schon mal ausgesteckt und auch den Rechner neu gestartet.

Was spricht der Gerätemanager zur Netzwerkkarte ?

jo die Idee das ADSL Modem zu resetten hatte ich auch schon und hab's gemacht.

Der Gerätemanager zeigt die LAN-Verbindung als betriebbereit an

Irgendetwas verstehe ich jetzt nicht.
Möchtest Du gleichzeitig eine Verbindung ins Internet und zum 2. PC haben?
Du hast also 2 Netzwerkkarten im Internet-PC?

Nein,

nur mit dem neuen PC in I-NET.

Den alten PC benutze ich grad nur um zu vergleichen was an den Einstellungen falsch ist.

Hallo Rolf, da hebe ich das Ganze wohl falsch verstanden. Dann sind die LAN-Einstellungen mit 0.0.0.0 ok.
Wenn Du keine IP vom Provider bekommst, die Hardware aber funktioniert, die IP-Daten automatisch bezogen werden sollen, würde ich auf die falschen Zugangsdaten tippen. Aber die hast Du bestimmt auch schon geprüft?!?
Hast Du auf dem neuen PC eventuell eine Zugangssoftware eines anderen Anbieters vorinstalliert?

Wie recht du hast.

Zugangsdaten kontrolliert ! Kann eigentlich auch nicht der Grund sein, da die fehlerhafte LAN-Verbindung ja angezeigt wird ohne dass ich anwähle.

Keine Zugangssoftware installiert.

Hmm, dann fällt mir momentan nur noch eine Firewall ein, die nicht oder falsch konfiguriert ist. Evtl. die Windows-Firewall.

jo Firewall hab ich auch aus gemacht.

 :-[

ich hassse es jeder neue PC bringt nur Ärger xD

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm, die Netzwerkverbindung mal nochmal löschen.

Dann auch die Netzwerkkarte mal aus dem Gerätemanager entfernen und durch Neustart wieder erkennen lassen.

Dann nochmal die Breitbandverbindung anlegen.

Hallo
Diese Problem hatte ich auch mal.
Als 1. Entferne das Häkchen unter Netzwerkverbindung-Eigenschaften ( Benachrichtigen , wenn diese Verbindung eingeschränkte oder keine Konektivität besitzt.
Danach unter:Maximale Anzahl der DHCP-Benutzer:mindestens eine Zahl die höher ist als 2 Eintragen.
Dann müsste es Funktionieren.


« W-Lan; Probleme nach Sicherung WEP Nach Neuinstalation von XP Wlan Prob »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...