Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WLAN als HomeNetzwerk!

Hi Leute,
ich habe mir jetzt über die Fritz! Fon Box 7170 und 2 Wlan sticks von D-Link (G122) ein Home Netzwerk eingerichtet, wo gleichzeitig auch internet möglich ist, sein soll! (ab morgen)
Mein problem ist, dass ich eine durchschnittliche übertragung von einem rechner über Wlan zur Fritz Box und von dort zum anderen Rechner über Wlan zurück von max. 7 MBit/s hab. Was ja an sich für reintheoretisch 54 MBit/2 doch sehr wenig is!
Woran kann das liegen!
Vielleicht daran dass die TK anlage ständig nach einem DSL anschluss sucht? (Blinken der LED)
Oder sind irgendwelche einstellungen nicht ganz korrekt?
Das Wlan wird übrigends mit WAP verschlüsselt!

Vielen Dank für die Hilfe!



Antworten zu WLAN als HomeNetzwerk!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal überlegen ... der sendende PC muss lesen und senden , das geht recht schnell.
Der empfangende muss aber schreiben , kann also nur entsprechend Pakete entgegennehmen ... könnte das zu den Zeiten führen ??
mach von beiden mal Speedtest auf www.wieistmeineip.de

Hi Motamas,
warum willst du "nur" WAP verschlüsseln?
die Fritz kann WEP II, ist um einiges sicherer

Was dein Speed angeht, mach mal firmware und Treiber updates. Wie ist denn die Qualität der Verbindung?

Gruß
pingu

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@pinguin: Es gibt kein WAP und auch kein WEP 2. Es gibt WEP, WPA und WPA 2

Hi Rumak, danke für die Berichtigung, hatte natürlich WPA II gemeint. My mistake


« Funkender DSL-Router mit Hörermehrere VPN-Clients »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!