Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kein WLAN mit dem Laptop

Hallo,

Ich habe ein No Name WLan Stick installiert, es wird auch ein verfügbares Netz und twar meine Fritz Box WLAN 7341 gefunden. Aber wenn ich den Netzwerkschlüßel eingebe kommt folgende Meldung:

Das Netzwekkennwort muß zwischen 40 BIT oder 104 BIT, abhängig von der Netzwerkkonguration sein. Das Kennwort kann in form von 5 oder 13ASCII Zeichen oder 10 oder 26 Hexamalzeichen eingegeben werden.

gruß Fred

P.S. mein Standardrechner ist mit einem Frutz Stick verbunden, ohne probleme.

tschuldigung es hadelt sich um Fritz Box 7141

 

« Letzte Änderung: 17.05.07, 15:51:05 von fredi-1 »


Antworten zu kein WLAN mit dem Laptop:

mit welcher verschlüsselung hast den dein Standardrechner verschlüsselt. musst hier das gleiche verfahren nehmen. evtl. unterstützt der stick das nicht.
 
über welche konfiguration machst du es?
die vom stick oder benutzt du die von xp. ich empfehle die von xp unter netzwerkverbindungen
lies mal hier meinen beitrag von Dr.Nope reingestellt
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html

das aknn ich nicht sagen, den Fritz Stick habe ich ins Modem gesteckt, er wurde miz info gefüttert ohne mein zutun. Danach habe ich den Fritz Stick in mein Rechner USB gesteckt und es funktionierte. Aber eben nicht mit dem Laptop.

Ich habe bei meinem Laptop den Netzwerkschlüssel eingegeben der hinten auf dem Modem steht.

gruß
fred
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
das aknn ich nicht sagen, den Fritz Stick habe ich ins Modem gesteckt, er wurde miz info gefüttert ohne mein zutun. Danach habe ich den Fritz Stick in mein Rechner USB gesteckt und es funktionierte. Aber eben nicht mit dem Laptop.
Ich habe bei meinem Laptop den Netzwerkschlüssel eingegeben der hinten auf dem Modem steht.
gruß
fred

Moin moin.
Das mußt du mal näher erklären.
Ohne dein zutun ??? Woher soll der Stick von allein deinen Schlüssel bekommen? Redest du hier vielleicht von deinem Netzwerknamen (SSID-ESSID)?
Und. was für ein Schlüssel steht auf deinem Modem?

bei der Neuinstallation des Frit Sticks stand geschrieben: ( den Stick ins Modem USB stecken und warten bis der Stick nicht mehr blinkt, denn dann hat er alle info. Danch habe ich ihn in meinen USB Rechner gesteckt und das Internet war da.

Auf der rückseite meines Modems steht eine 16stelliger Netzwerkschlüßel.


gruß
fred
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ohne dein zutun ??? Woher soll der Stick von allein deinen Schlüssel bekommen? Redest du hier vielleicht von deinem Netzwerknamen (SSID-ESSID)?
Und. was für ein Schlüssel steht auf deinem Modem?

Hallo,

ja gibts von AVM, da wird der WLAN-Stick direkt von der Fritzbox konfiguriert.
Natürlich sind beides AVM-Produkte ;)

Ja und der WLAN-Schlüsses ist auf der Rückseite angegeben.

Nur was für ein Schlüssel ?
WPA/WPA2 oder WEP ?

Kannst du vielleicht mal die ersten Zeichen hier posten und so wie du sie eingegeben hast.
« Letzte Änderung: 17.05.07, 17:44:45 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Achim

Moin moin,
die Fritzbox konfiguriert jeden AVM Wlan-Stick?
Gib es die Möglichkeit z.B nur bestimmte Sticks zuzulassen? Ich denke da an Mac-Adresse o.ä. Oder gibt es die Sticks mit zur Box dazu und nur diese Kombination spielt miteinander?
Ansonsten würde das ja bedeuten, das jeder Wlan-unerfahrene User trotz Verschlüsselung, offen wie ein Scheunentor ist. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal hier unter Bedienung, wenn es dich interessiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aha alles klar. Danke für die Info

ok, und danke ertmal, ich glaube ich werde mir doch noch einen Original Fritz Stick zulegen. Ist doch einfacher.

gruß
fred


« XBOX zu PC????????????komme nicht mehr ins internet mit dsl »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....