Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Datein im NW kopieren

Ich hab auf meinem Notebook Vista Ultimate und auf meinem Rechner XP Pro. installiert.
Jetzt möchte ich mit dem Notebook Datein von dem Rechner aufs NB kopieren.
Da sagt er mir aber immer das ich nicht die berechtignung hab. Bin aber der einzige Benutzer also Admin. Firewalls sind aus.
An was könnte das liegen?



Antworten zu Datein im NW kopieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ordner auf beiden PCs freigegeben?

Auf beiden PCs die gleiche Arbeitsgruppe?

Auf beiden PCs als Admin angemeldet?

 

Zitat
Bin aber der einzige Benutzer also Admin.
Der einzige Benutzer muss nicht zwingend Admin-Rechte haben. Überprüfe die Berechtigungen indem Du Dich im abgesicherten Modus mit dem Standard-Admin-Zugang anmeldest und ggf. die Beutzerrechte korrigierst.
« Letzte Änderung: 01.09.07, 17:23:01 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ordner auf beiden PCs freigegeben?
Welchen Ordner soll ich denn auf dem Notebook freigeben?
Hab nur auf dem Rechner ne Ganze Festplatte freigegeben. So hab ich das schon immer. Musste jetzt nur Vista neu aufs NB spielen weil ich da immer Bluscreen hatte. Vorher gings auch ohne Probleme.

Zitat
Auf beiden PCs die gleiche Arbeitsgruppe?
Glaube nicht aber damit hatte ich vor der neuinstallation auch keine Probleme. Kann ja auf die Platte zugreifen und auch Datein davon ausführen. Halt nur nicht kopieren.
Das ist aber wies aussieht nicht bei allen Datein so. Hab mal nen ganzen Ordner kopiert und da hats ein paar datein kopiert aber nicht alle. Schreibgeschützt sind die auf dem Rechner auch nicht.

Zitat
Auf beiden PCs als Admin angemeldet?
Ja in der Benutzerkontenverwaltung steht unter dem Benutzernamen auch Administrator.

Hallo,

 

Zitat
Hab nur auf dem Rechner ne Ganze Festplatte freigegeben

Komplette-LW sollte man nicht freigeben, sondern Ordner.

Auf beiden PC's muss der gleiche Benutzer mit zwingend einem Password sein.
Dieser benutzer benötigt nicht zwingend Admin-Rechte, sondern Rechte auf den/die Ordner die man freigegeben hat!

Daraus ergibt sich auch der Sinn das der Benutzer nicht Admin-Rechte haben muss.

 
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auf beiden PC's muss der gleiche Benutzer mit zwingend einem Password sein.
Das kann so nicht ganz richtig formuliert sein, denn bei der einfachen Dateifreigabe ist das selbst unter Pro nicht zwingend notwendig. Da reicht die Freigabe des Ordners und jeder im Netzwerk kann darauf zugreifen, auch ohne ein Konto + Kennwort an dem anderen Rechner zu haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo,
Komplette-LW sollte man nicht freigeben, sondern Ordner.

Warum? So hab ich das schon seit jahren.

Auch ein Passwort hab ich bei meinen Rechnern noch nie benutzt.
Ich hab nur auf dem einen Rechner ne Partition freigegeben und will jetzt von dem anderen Rechner aus was kopieren.
So wie ich das schon immer ohne Probleme gemacht hab nur das ich jetzt für einige Datein irgendwie nicht die berechtigung hab. Warum?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Arbeitsplatz - Extras - Ansicht und dort Haken bei "einfache Dateifreigabe" gesetzt ?
Den anderen Rechner über dessen IP ins vertrauenswürdige / sichere Zone der Firewall zugefügt ?
Arbeitsgruppe unter System muß bei beiden gleich sein.

Durch die Neuinstallation von Vista stimmen da derzeit mit Sicherheit einige Angaben nicht mehr  ;)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Arbeitsplatz - Extras - Ansicht und dort Haken bei "einfache Dateifreigabe" gesetzt ?
Den anderen Rechner über dessen IP ins vertrauenswürdige / sichere Zone der Firewall zugefügt ?
Arbeitsgruppe unter System muß bei beiden gleich sein.

Durch die Neuinstallation von Vista stimmen da derzeit mit Sicherheit einige Angaben nicht mehr  ;)
 


Gut werds mal probieren.
Aber die Arbeitsgruppe war vor der neuinstallation auch nicht gleich und trotzdem gings.
Naja mal sehn ;D


edit:
Ich glaub mein problem hat sich grade von alleine gelöst.
Hab nochmal versucht was zu kopieren ohne das ich irgedwas an einstellungen verändert hab und es ging.

Trotzdem vielen dank für eure Hilfe.
« Letzte Änderung: 02.09.07, 12:57:30 von Der Sanfte »

Hallo,

 

Zitat
Das kann so nicht ganz richtig formuliert sein, denn bei der einfachen Dateifreigabe ist das selbst unter Pro nicht zwingend notwendig. Da reicht die Freigabe des Ordners und jeder im Netzwerk kann darauf zugreifen, auch ohne ein Konto + Kennwort an dem anderen Rechner zu haben.

Dann ist der Gastaccount aktiviert!

 
Zitat
Warum? So hab ich das schon seit jahren.
 

Weil auf LW administrative Freigaben existieren.

 
Zitat
Auch ein Passwort hab ich bei meinen Rechnern noch nie benutzt.
 

Dann ist der Gastaccount aktiv.

Und die Rechteverwaltung ausser Kraft gesetzt!
Willkommen bei Windows98!

 
Zitat
So wie ich das schon immer ohne Probleme gemacht hab nur das ich jetzt für einige Datein irgendwie nicht die berechtigung hab. Warum?

Weil du die Berechtigungen nicht hast!

Auf einen anderen PC kann man nur zugreifen, wenn man auf diesen PC einen gültigen Benutzeraccount hat.
(Dieser besteht aus Benutzername/Password) oder

das Gastkonto aktivieren.

Und die Rechteverwaltung ausser Kraft gesetzt!
Willkommen bei Windows98!

 
Zitat
Arbeitsgruppe unter System muß bei beiden gleich sein.

Muss es mit Sicherheit nicht!
Zumal du ihn per IP zugreifen lässt!




 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann ist der Gastaccount aktiv.
Kann nicht aber nicht ganz richtig sein, da es auch geht wenn das Gastkonto deaktiviert ist ("Gastkonto ist nicht aktiv")  ???

*******************************************************

@Kersten - Sorry
Habe mal eben mit dem Spezie telefoniert, von dem ich das so kenne. Sein Gastkonto wird als deaktiviert am Anmeldebildschirm angezeigt, aber wie wir gerade herausgefunden haben ist es unter der Computerverwaltung als aktiv markiert  ??? Wie das jetzt passieren kann oder mit welchem Tool er wieder heimlich herumgespielt hat ist mit bis jetzt im Moment noch schleierhaft  :o

Persönlich würde ich niemals, auch unter XP Home, die einfache Dateifreigabe verwenden und man sollte sich immer die Mühe machen mit der Freigabe und Nutzerverwaltung auseinander zu setzen  ;)
« Letzte Änderung: 02.09.07, 20:18:51 von 98er Helfer »

LOL - Wieder schönes Exempel gegen die vielgepriesenen Wundermittel wie XP-Antispay etc. Nach dem Motto, sie wissen nicht was sie tun. Würde den doch mal als eingeschränkten User umstellen an deiner Stelle.
Die meisten machen sich ja nicht die Strapaze, sich mal mit der Rechtevergabe im Netzwerk auseinander zu setzen.

Hallo,

 

Zitat
Die meisten machen sich ja nicht die Strapaze, sich mal mit der Rechtevergabe im Netzwerk auseinander zu setzen

Warum auch, es soll schnell gehen und ohne Denken! ;)

« keine verbindung zwischen wlan usb stick und rooterWin XP: Speedport W 700V »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!