Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Datenübertragung von Rechner1 Xp zum -notebook mit vista

Hallo ich habe Folgende -fragen zur datenübertragung.

1 Computer läuft per Wlan mit Windows XP pro mit Internet
2 Notebook läuft per Wlan mit Windows Vista home auch mit Internet.

Meine Frage ist es möglich Daten zu Übertragen per Wlan zwischen beide computer wen ja wie muss ich die einstellungen vorgehen an XP und Vista

MFG
David



Antworten zu Datenübertragung von Rechner1 Xp zum -notebook mit vista:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (KB922120)  Kurzbeschreibung
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=4F01A31D-EE46-481E-BA11-37F485FA34EA
Vorsicht , die Genuine.exe auf der Seite ist alt , NEUE verwenden

Übersicht
Dieses Paket enthält das Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm.
Die Netzwerkübersicht auf einem Computer mit Windows Vista zeigt die Computer und Geräte in Ihrem Netzwerk
sowie die Art der Verbindung über das LLTD-Protokoll grafisch an.
Das Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (LLTD Responder) muss auf Computern mit Windows XP installiert sein, damit diese in der Netzwerkübersicht angezeigt werden.
Nach der Installation müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.

-------------------------------------------------

von Hatzi / C-H
Netzwerkverbindung unter XP Herstellen

1. Feste IP Adresse vergeben:
Netzwerkverbindung - LAN Eigenschaften - Internetprotokoll- Eigenschaften IP Adresse (z.B. 192.168.1.40) [Anderer PC IP Adresse z.B. 192.168.1.50] -Vorgegebene Subnetzmaske verwenden.

2.IP Kontrolle:
Ausfuhren - cmd - ipconfig - stimmt diese IP mit der vorgegebenen überein (siehe Punkt 1)? - wenn ja: ping [IP des anderen PCs] - Pakete angekommen?

3.Ordner Freigabe:
Rechtsklick auf Ordner nach Wahl (z.B. Eigene Dateien, C) - Eigenschaften -Freigabe - Netzwerkverbindungsassistenten Starten - Weiter - Weiter -Ausgeworfene Hardware ignorieren - Weiter - andere Methode - Weiter - 3. Punkt auswählen - Weiter - Weiter - Weiter - Weiter - Weiter - Punkt 4 Auswählen - Fertig stellen - (Neustart)

4.Netzlaufwerk erstellen:
Arbeitsplatz oder Explorer - Extras Netzlaufwerk verbinden - Ordner: \\ip des anderen PCsVLaufwerk (z.B. C) - Fertig stellen - Verbindung steht!


Netzwerkverbindung unter Vista herstellen

1. Feste IP Adresse vergeben:
Netzwerk – Netzwerk und Freigabecenter – Netzwerkverbindungen Verwalten – LAN Verbindung – Eigenschaften – Internetprotokoll Version 4 – IP Adresse (z.B. 192.168.1.40) [Anderer PC IP Adresse z.B. 192.168.1.50] – Vorgegebene Subnetzmaske verwenden.

2. IP Kontrolle:
Ausführen – cd – ipconfig – stimmt die IP mit der vorgegeben überein (siehe Punkt 1)? – wenn ja: ping [IP des anderen PCs] – Pakete angekommen?

3. Ordner Freigabe:
Netzwerk – Netzwerk und Freigabecenter – Bei „Freigabe und Erkennung“ alles auf „An“ stellen.
Rechtsklick auf Ordner nach Wahl (z.B. Eigene Dateien, C) – Eigenschaften – Freigabe – Erweiterte Freigabe – Häkchen bei „Diesen Ordner Freigeben“

4. Netzlaufwerk erstellen:
Arbeitsplatz – Netzlaufwerk zuordnen – Ordner: \\ip des anderen PCs\Laufwerk (z.B. C) – Fertig stellen – Verbindung steht!
 

vielen dank werde ich gleich mal testen melde mich dann ob es geklappt hat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also die verbindung hat noch nicht geklappt vom notebook zum computer alles ok wenn ich cmd - ipconfig die ip teste.
und vom computer zum notebook passiert nicht s.
über die wlan verbindung.

Ip:notebook 192.168.2.12
ip: computer 192.168.2.10
alle beide online
MFG
.david

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

siehe Oben: >>> (KB922120)  Kurzbeschreibung   <<< erledigt ?

jepp habe ich am computer mit Windows xp gemacht und ein neu start und dan habe ich die oder die ip getestet 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und über netzwerkabel würde es gehen im gleichen vorgehen wie in der beschreibung steht ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kabel direkt am Router hilft auch bei den Routereinstellungen .


« IP wechselnErfahrung mit 16 port switches »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...