Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Verbindungsproblem

Kann das gesund sein 30'000'000 Bytes zu empfangen bei einer Verbindungszeit von 17min??

Lähmt das meine Internetverbindung?
Beim anderen Computer habe ich 3222 gesendet und 3300 empfangen..

wie kann ich das beheben?

 



Antworten zu Verbindungsproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann das gesund sein 30'000'000 Bytes zu empfangen bei einer Verbindungszeit von 17min??
 
Keine Ahnung wie es um Deine Kondition steht. 30.000.000 Bytes bewältige ich jeden Morgen zwischen 7.00 und 7.17 ohne Probleme. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich Bytes seit 2 Jahren wöchentlich etwa 3 Stunden trainiere.

Zitat

Lähmt das meine Internetverbindung?
Ach - was haben 30.000.000 Bytes denn mit einer Internetverbindung zu tun??

 
Zitat
Beim anderen Computer habe ich 3222 gesendet und 3300 empfangen..
Aha. 3222 Äpfel womit wohin gesendet?? Und 3300 was von wo und wodurch empfangen??

Und Dir sind die Maßeinheiten betreffs Datenverkehr oder "Maßeinheiten" in der schönen "EDV" generell bekannt?? Du bist überzeugt, dass Du uns eine präzise Frage mit ausreichend Details zum eigentlichen Sachverhalt gestellt hast?? Du bist sicher, dass Du Deine Fragestellung nicht noch einmal überdenken und neu formulieren möchtest??


   
« Letzte Änderung: 30.01.09, 15:37:31 von PWT »

Ehm... Wenn du nicht weisst von was ich spreche... dann tuts mir leid. Dann bin ich evt im falschen Forum...

Ist das nicht das Forum Computerhilfe RUBRIK NETZWERK???

Grundlegendes: Wenn jemand Hilfe zu einem Computer Thema benötigt kann das folgende Gründe haben:

1. Er hat keine Ahnung von Computern
2. Er versucht Ahnung zu haben versagt aber kläglich
3. Hat er vielleicht nicht die gleichen fachlichen Kenntnisse wie jemand der sich damit täglich befasst... weil er evt:

1a. Becker ist
2b. Nicht wirklich angefressen ist von Bits und Bytes

Auf mich trifft Punkt 1,2 und 2 a
zu.

Jetzt zur Motivation trotzdem hier mal nachzufragen:

1. fachspezifisches Forum
2. täglich Leute online die gerne einem Noob was erklären ohne ihn gleich lächerlich zu machen.

3.Reaktionszeit der Antworten.

Was trifft nun auf euch zu?

Was genau braucht Ihr zu wissen das wir mindistens vom gleichen Thema sprechen?


Danke für eure Antworten

Gruss Patrick

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DEINE FRAGE ist unverständlich.

Wäre die Formulierung der Frage so  deutlich  wie Du motzt , wären wir hier längst fertig.

Was ich hiermit jetzt auch bin .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ist das nicht das Forum Computerhilfe RUBRIK NETZWERK???
Ja, da hast Du recht. Aber offensichtlich warst Du beim Verfassen Deines Beitrags der Meinung, in einer Rateshow zu sein

Das hier

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

lesen.

Das steht auf jeder Seite - farblich sehr auffällig - und ist eine fromme Bitte an Leute wie Dich, Leute die keine Ahnung haben und ihren ersten Post loslassen.

Aber: es wird ignoriert, überlesen, für egal befunden.

Auf Basis welcher Daten sollen wir denn zu Deinem lustigen Post irgendeine Lösung finden? Raten?? Erahnen?? Deine Hardware u. Software erraten?? Deine Art des Internetzugangs erraten?? Erraten wo und in welchem Zusammenhang auf welcher Seite und mit welcher Software Du die o. g. Daten "erarbeitet" hast??

Also noch einmal, mit Fakten, in einem nachvollziehbaren Zusammenhang.

Dann wir das auch was.

 
Zitat
30'000'000 Bytes zu empfangen bei einer Verbindungszeit von 17min??
Wo, was, womit??

 
Zitat
Beim anderen Computer habe ich
Aha. Als der da wie anders als der erstze uns ebenfalls unbekannte Computer wäre und an der gleichen oder einer anderen Leitung hängt?? Also, noch einmal.

 
Zitat
3222 gesendet und 3300 empfangen..
3222 3200 - Was, wo, womit??

   
« Letzte Änderung: 30.01.09, 15:36:50 von PWT »

Hallo zusammen ich vesuchs noch mal.

Tut mir leid ich bin echt nicht der Hirsch bei Computersachen.

Mein Problem ist je auch relativ speziell ( wenns den auch wirklich eins ist)

Ausgangslage: Ich greife mit meinem Laptop über WLan auf meinen Router aufs Internet zu.

Das funktioniert auch einwandfrei.. Das Internet funktioniert und online gamen kann ich auch... Mit einer perfekten Verbindung (alles grün im onlinegame)

Beim neuen Pc mit Windows Vista greife ich direkt über ein LAN Kabel auf der Router zu und komme auch ohne Probleme ins Netz. Der einzige Unterschied ist das ich nicht online gamen kann beziehungsweise das es mir die Verbindung rot anzeigt und das game stottert.

Also besteht da irgendwo ein Netzproblem.$

Was ich bisher ausmachen konnte ist:

Bei Status von der LAN Verbindung gibts mir an: 800'000 gesendete PAKETE und 4'000'000 empfangene Pakete... Das scheint mirwahnsinnig viel zu sein.

Bei Laptop das gleiche Spiel mit der identischen Verbindungszeit. 3400 gesendete Pakete und 3680 empfangene Pakete.

Ich schliesse aus, dass etwas mit dem Router nicht stimmt, weil ich ja mit beiden Computer auf gleiche Netz zugreif.

Auf beiden Rechnern ist die Windows Firewall deaktiviert und das avira Antivir betriebsbereit.

Also lassen mir mal die ruppige Vorgeschicht weg und versuchen doch gemeinsam das Problem zu beseitigen.

Hat jemand eine Ahnung?
Was braucht Ihr noch für Angaben?

Ach ja das Game das ich spielen möchte ist AGE of EMPIRE

Angaben zu meinem Computer:

Hersteller: ACER
CPU: Intel Core 2 Quad Q930 2.5 gh

System TYP: 32 BIT Betriebssystem
Netzwerkkarte: NVIDIA nForce 10/100/1000 MBPS

Betriebssystem: Windows VISTA Home

Internetzugang: DSL 6400 down 640 up
Router: Linksys WAG200G

Ach kommt schon

seit doch bitte nicht so nachtragend  ???


« Hey Leude, ich hab ein Problem mit der Wlan-EinrichtungNetzwerk mit Vista/XP BESONDERE BEDINGUNGEN!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!