Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hey Leude, ich hab ein Problem mit der Wlan-Einrichtung

Hallo
Ich habe meinen Computer vor kurzem formatiert.Soweit alles Okay blos bei Netztwerkcontroller wird mir ein Ausrufezeichen angezeigt.Ich weis nicht ob das hinsichtlich des Wlans etwas zu bedeuten hat !? :-\
Gerätebeschreibung:   
Harris/Intersil PRISM 802.11g Wireless Adapter   PCI

Ich vermute,dass ich einen Treiber für den Adapter brauche aber ich finde keinen passenden   :'(

so nun hier ein Everestbericht:

Computer: 
   Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional 
   OS Service Pack   Service Pack 2 
   DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) 
   Computername   FAMKOE 
   Benutzername   ALEXANDER 
   
  Motherboard: 
   CPU Typ   Intel Celeron, 2000 MHz (20 x 100) 
   Motherboard Name   FUJITSU SIEMENS D1420 
   Motherboard Chipsatz   Intel Brookdale-G i845GL 
   Arbeitsspeicher   758 MB (DDR SDRAM) 
   BIOS Typ   Phoenix (09/18/02) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Druckeranschluss (LPT1) 
   
  Anzeige: 
   Grafikkarte   Intel(R) Extreme Graphics Controller (64 MB) 
   3D-Beschleuniger   Intel Extreme Graphics 
   
  Multimedia: 
   Soundkarte   C-Media CMI8738/C3DX Audio Device 
   
  Datenträger: 
   IDE Controller   Intel(r) 82801DB Ultra ATA Storage-Controller-24CB 
   Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk 
   Festplatte   Maxtor 4D040H2 (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100) 
   Optisches Laufwerk   CyberDrv CW088D CD-R/RW (48x/16x/48x CD-RW) 
   Optisches Laufwerk   LITEON DVD-ROM LTD163 (16x/48x DVD-ROM) 
   S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK 
   
  Partitionen: 
   C: (NTFS)   15005 MB (8294 MB frei) 
   D: (NTFS)   24073 MB (12452 MB frei) 
   Speicherkapazität   38.2 GB (20.3 GB frei) 
   
  Eingabegeräte: 
   Tastatur   Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2) 
   Maus   PS/2-kompatible Maus 
   
  Netzwerk: 
   Netzwerkkarte   Intel(R) PRO/100 VE Network Connection (192.168.2.100) 


Ich bitte um Hilfe  :)
Vielen Dank im Voraus

 



Antworten zu Hey Leude, ich hab ein Problem mit der Wlan-Einrichtung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

WLAN in wenigen Minuten einrichten
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/hardware/peripherie/wlan_einrichten/index.html
LAN schützen
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/viren_und_sicherheit/datensicherheit/wlan_richtig_absichern/index.html

-----------------------
   
W-Lan  ....
erstellt mit  98er Helfer

- Rechner an Router per Kabel anschließen
- Unter den Netzwerkeigenschaften beim TCP/IP Protokoll alles auf automatisch beziehen stellen
- Den Router per Browser mit seiner IP-Adresse anwählen (Teilweise auf Geräteunterseite oder im Handbuch, d auch Passwort für Login benötigt wird)
- Router-IP ggf mit    ipconfig /all  Feststellen , auch gleich HW-Adressefesthalten (MAC)
- Aktivieren des W-Lans im Router
- Ausstrahlung der SSID / Broadcast sichtbar machen und auf eigenen Namen abändern
- Im Router DHCP aktivieren
- In den Netzwereigenschaften eine neue W-Lan Verbindung erstellen und ersten Verbindungstest ins I-Net  ausführen
- am PC auch DHCP einstellen .
- Unter den Eigenschaften der Netzwerkverbindungen die LAN Verbindung deaktivieren und W-Lan aktivieren
- Wenn erfolgreiche Verbindung, dann als nächstes die Verschlüsselung aktivieren, wenn irgend möglich die sichere WPA2 Verschlüsselung
- Mittel des Editors unter Programme und Zubehör einen 63 Zeichen/Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen (Vorsicht bei Umlauten) erstellen und die Datei dem auf Desktop speichern
- Den Schlüssel per kopieren und einfügen in die Einstellungen des Routers eintragen und im Router abspeichern
- Nach Neustart des Rechners den nun notwendigen Schlüssel per kopieren und einfügen aus der gespeicherten txt Datei unter Windows in die W-Lan Verbindung eintragen. Sollte die Verbindung über ein Tool der W-Lan Karte erfolgen, dann den Schlüssel nun dort eintragen
- Nun zum absichern zusätzlich den MAC-Filter im Router aktivieren. Die MAC des Rechners lässt sich oftmals, da verbunden, einfach in die Liste hinzufügen.
- Als letztes kann dann die Ausstrahlung der SSID / Broadcast abgeschaltet werden.

Des weiteren sollte zur Sicherheit das Zugangspasswort für den Router auf ein eigenes umgestellt werden. Diese dann zusätzlich, zusammen mit dem Namen der SSID in die Textdatei abspeichern und diese Datei, z.B. auf Diskette, gut verwahren.

Etliche Router bieten auch die Möglichkeit die gemachten Einstellungen in einer Datei auf dem Rechner abzuspeichern. Nach einem Reste des Router kann diese Datei dann per LAN Kabelverbindung auf den Router zurückgespielt werden.

Bei Probleme ist es für eine Fehlersuche sinnvoll eine Ausgabe des ipconfig zu erstellen. Siehe Anleitung bei Computerhilfen.

Kanal ggf umstellen , falls Netze in Nachbar-schaft erkennbar ... und stören ...

---------------------------------------------

LAN
/ WLAN auf dem PC:
ggf mit dem Assistenten einrichten .
http://www.freenet.de/hilfe/dsl/hardware_neu/konfiguration/manuelleeinrichtung/winxp/index.html

Internetoptionen / Verbindungen : "keine wählen"
------------------------------
LAN/WLAN  einrichten
http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsXP.htm

http://www.netzwerktotal.de/wlankonfiguration.htm

http://www.netzwerktotal.de/windowsxp.htm

http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwinxp.htm
 

Vielen Dank=)
Werd ich gleich mal austesten  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DAUMENDRÜCK !!


« Wieso verbintet vista nicht automatisch mit dem W-Lan netzVerbindungsproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!