Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fritz WLAN Stick

Hallo zusammen!

Wir haben seit kurzem einen neuen Internetanschluss von Unity Media. 20 Mbit Leitung, alles top, auch der Router is von Unity.
An meinem Laptop läuft das auch alles wunderbar, sehr leichte Einrichtung und keinerlei Probleme.
Allerdings haben wir noch 2 PCs im Haus die nicht WLAN fähig sind, daraufhin hab ich mir dann die Sticks geholt. Die Software lässt sich ohne weiteres installieren und er findet auch das eingerichtete Heimnetzwerk.
Sobald er jedoch verbinden soll wird eine IP-Adresse automatisch bezogen, aber es kommt keine Verbindung zustande und er zeigt an das der Schlüssel nicht passt (ist durch WAP geschützt). Der ist aber definitiv richtig eingegeben, habe sogar extra nochmal das Netzwerk neu eingerichtet um sicher zu gehen.
Ist es möglich die IP-Adresse manuell zu beziehen, bzw. den Sticks eine zuzuweisen?
Auf dem einen Rechner ist ein XP Betriebssystem und auf dem zweiten Vista Home.
Weiß jemand Bescheid wie ich das Ding ans Laufen kriege? :P

mfg Bennatt



Antworten zu Fritz WLAN Stick:


Wie die Menüs im Router von Unity-Media aussehen weiß ich nicht...
Ist denn bei der WLAN-Konfiguration im Router der Funkkanal auf "AUTO" konfiguriert? - Dann ändere das mal ab und leg einen der vorgesehenen Kanäle fest und speichere das ab. - DAS WLAN reagiert dann auf jeden Fall anders / vielleicht reicht das schon.

Eine feste IP-Adresse für jeden Client festzulegen - die Schritte sind bei XP und Vista etwas unterschiedlich - deshalb erst einmal Links zum Nachschlagen zu: http://www.netzwerktotal.de/
(Linke Seite im Menü Anleitungen zu XP bzw Vista durchklicken und jeweils scrollen bis die Links "Wireless-LAN Konfiguration" erreichbar sind.)
Oder informier Dich hier: http://www.netzwerke.com/

(Beide Seiten mit Bildern zu den Konfigurationsschritten.)
 

Lies bitte auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Local_Area_Network
besonders Abschnitt Verschlüsselung
und hier: http://de.wikipedia.org/wiki/WPA2

Wenn Verschlüsselungsart oder Verschlüsselung nicht übereinstimmen, kommt keine Verbindung zustande.

Gibt es außer dieser Darstellung: http://www.unitymedia.de/popups/installationsanleitung.html
auch Dokumente zur Hardware von Unitymedia im Netz? (Unitymedia auch deutschlandweit ??)

Diese Seite hast Du schon besucht: http://www.unitymedia.de/service/soforthilfe/downloads.html - Register Anleitungen?

Auch die Produktseiten zum AVM Fritz!WLAN-USB-Stick: http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!WLAN_USB_Stick_N
und das Handbuch: http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_WLAN_USB_Stick_N.pdf?portal=FRITZ!WLAN_USB_Stick_N -> siehe Seite 43 genutzt?

AVM FAQ zur Problembehandlung bei Verwendung der WLAN-Stick über diesen Link erreichbar: http://www.avm.de/de/Service/FAQs/index.php3?js=enabled

AVM erklärende Videos: http://www.avm.de/de/Service/FRITZ_Clips/index.php?category=WLAN

« Windows 7: Kein Netzwerk mehr!arcoreasy boxa300 wlan und netgear WG111v2 stick »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!