Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit FRITZ!WLAN Repeater

Hallo!
Meine Topic ist ja auch in diesem Forum kein unbeschriebenes Blatt mehr, hab aber noch niemandem mit meinem Problem gefunden.
Wie folgt ich habe als Router den W700V von der Telekom (steht im EG) mein PC steht im OG. Ich konnte zwar auch ohne Repeater eine WLAN Verbindung aufbauen, aber mit nur unzureichender Zuverlaessigkeit und Datenrate. Also den FRITZ!WLAN Repeater auf "halben Wege" installiert. Jetzt war alles super, Netzwerk lief super. Mein Probelm wurde trotzdem schnell deutlich. Machnmal Verbindindet sich mein PC direkt zum Router und manchmal, zum Repaeter. Mit der Windows (XP Prof SP3) eigenen Verwaltung fuer wird dieses Netzwerk (logischer Weise nur unter einer SSID aufgefuehrt). Mit dem WLAN Sniffer "Network Stumbler" kann ich zwar beide Signale (also das schwache vom Router und das starke vom Repaeter) getrennt voneinander "sehen" und grafhisch darstellen lassen, mich jedoch nicht mich speziefisch fuer eines der beiden entscheiden, ueber welches die Verbindung aufgebaut wird.
Nun meine Frage: Gibt es eine Moeglichkeit sich bevorzugt ueber den Repaeter in Netz zu gehen?

mfg james89


« Windows XP: zugangssperre vom router einrichtenPortsfreischalten zum Gamen. Siemens adsl sl2-141-i »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...