Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Wenn ich Netzwerkschlüssel eingebe, wird der nicht angenommen

Hallo erstmal,
ich bin neu hier und komme auch gleich mit Problemen!  :-[
ich will mein Drahlosnetzwerk anmelden auf meinem Laptop(Cytron,TMC-Edition MD40200 (wahrscheinlich Medion)) nach Öffnen der Karteikarte 'Drahtlosnetzwerke' füge ich meine SSID ein, dann gebe ich laut Anweisung aus der Speedport W701V (ist mein Router) Anleitung die Angaben ein:

Netzwerkauthentifizierung: WPA-PSK,
Datenverschlüsselung: TKIP,
Netzwerkschlüssel: (20Stellen),
bestätigen: nochmals 20 Stellen
anschließend OK.

Der Wlan-Adapter sucht meinen Netzwerkzugang, findet den auch, versucht sich zu verbinden 'Netzwerkadresse beziehen'.
Dann nach einiger Zeit ist dann Ende und es kam keine Verbindung zustande.
Klicke ich dann nochmal auf 'Verbinden', dann wird der Netzwerkschlüssel angefordert, den gebe ich dann ein und..., wieder nix.
Bei nochmaliger Wiederholung ist 'ein' Netzwerkschlüssel' bereits vorgegeben, allerdings mit nur 10 Ziffern!
Und genau da liegt mein Problem.
Mehrfache Änderungen nimmt das System nicht an!
Ich weiß mir langsam keinen Rat mehr. Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen? 
Vielleicht mache ich auch nur einen Denkfehler! ???

Der Vollständigkeithalber sei auch noch erwähnt, dass ich XP erst vor 2Tagen Neu aufgespielt habe, nach Formatierung. Die Recover-CD hat nicht alle Daten neu geladen, von daher habe ich eine meiner anderen "Home-Versionen" aufgespielt, sind aber alles Originale mit Schlüssel und positiver Verifierung bei Windows.


Mein Computer-System: Laptop
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.
 
P.S. sollte ich im falschem Forum sein, bitte ich um Nachsicht, ich habe zu spät bemerkt, das auch ein extra Netzwerk-Forum besteht. Tschulligung... 

« Letzte Änderung: 10.07.10, 18:30:58 von OnkelHugo »


Antworten zu Windows XP: Wenn ich Netzwerkschlüssel eingebe, wird der nicht angenommen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

SSID im Router sichtbar und kein Mac-Filter gesetzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Die SSID ist im Router Speedport W701V gespeichert, die wird mir auch als Drahtlosnetzwerkauswahl angezeigt, nur wenn ich im Laptop die Daten eingeben will, funzt nix. Was bedeutet bitte MAC-Filter?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die SSID muss man nirgends eingeben, die wird automatisch gefunden.

Der Netzwerkschlüssel wird bei nochmaliger Anzeige in verkürzter Forma angezeigt, immer 10 Stellen egal wie lang er in Wirklichkeit ist, damit keiner sehen kann wie lange er ist.

Irgend was stimmt an deiner Konfiguration nicht.
Was ist im W701V unter Sicherheit / Wireless LAN Einstellung eingetragen? 

« Letzte Änderung: 10.07.10, 18:50:13 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das steht auf "Ein"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
das steht auf "Ein"

gehts genauer ???

Da gibt es 2 Rubriken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldigung hatte nur die Oberfläche geöffnet.
Also:
Betriebszustand: EIN
Übertragungsmodus: 802.11g + 802.11b (mixed)
Sendeleistung: Hoch
Kanal: 11
Schaltzeit: 24Std.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auch das habe ich nicht gemeint ;)

Konfiguration/Sicherheit
Rubrik: Wireless LAN Einstellung

SSID & Verschlüsselung ???
MAC Filterung ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hoffe ich diesmal das richtige durchzugeben:

SSID:             Cherie
SSID unsichtbar:  Nein
Sicherheitstyp: WPA-Personal
Verschlüsselungstyp: TKIP
PSK: xxxxxxxxx              

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

und er MAC-Filter ist auf AUS ???

Warum nur WPA und nicht WPA/WPA2-Personal-Key ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu nächst einmal danke für die Mühe, die Du Dir machst.


Dat weiss isch net, ich habe den Router nicht programmiert. Das war ein Fachmann von der Telekom.
Kann es sein dass sich damit mein Problem erklärt?
Weil beim Laptop gebe ich als Verschlüsselung ja WBA-PSK ein?
Also Filterfunktion ist AUS
sehe aber 7 Geräte in der Liste, die alle auf AUS stehen.
 

« Letzte Änderung: 10.07.10, 19:32:28 von OnkelHugo »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann man den Laptop auch per LAN-Kabel an den Router mal anschließen ?

Könnte mir das mal schnell anschauen über Teamviewer, wenn das erwünscht ist.
Dann bitte eine PN an mich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laptop ist angeschlossen per LAN an Router, soll aber in Zukunft als WLAN genutzt werden, ohne Kabelverbindung.

Hab ich kein Prob mit, muß nur erstmal rausfinden wie das hier geht mit der PN...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auf meinen Namen klicken und Kurznachricht senden auswählen


« Windows 7: Speedport W722v port 6112 freigeben nicht "funktioniert" für Pc-SpielSurfen geht zeitweise nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!