Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Netzwerk: zwei XP-Rechner, die beide mit WLAN im Internet sind, vernetzen.

Möchte zwei XP-Rechner, die beide mit WLAN im Internet sind, vernetzen. Habe den Assistenten benutzt um ein solches Netzwerk einzurichten. Habe schon Namen und Arbeitsgruppen-Namen eingegeben und auch Ordner freigegeben. Doch es funktioniert nicht. Ich habe das Gefühl etwas grundsätzlich falsch zu machen : :'(
Wer kann mir helfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.
Ich habe jeweils WLAn-Sticks und einen NETGEAR Router, Internet funktioniert auf jedem einwandfrei.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Netzwerkumgebung->Arbeitsgruppencomputer anzeigen)
Die Fehlermeldung lautet: Auf XXX kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung...Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist nicht verfügbar.

Über Hilfe würde ich mich freuen



Antworten zu Netzwerk: zwei XP-Rechner, die beide mit WLAN im Internet sind, vernetzen.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

XP:
Start , Einstellungen,
Netzwerkverbindungen ,
Rechtsklick auf "Karte" ,     <<<<<<<<<<<<<<<<  "Karte" = der aktivierte Anschluss...
Eigenschaften ,
Datei & Druckerfreigabe ggf AN-haken

Kurzfassung
Start, Einstellungen ,Netzwerkverbindungen , Rechtsklick auf deine Karte , Eigenschaften.
Datei & Druckerfreigabe anhaken .
Dann auf dem jew. PC die entspr. Ordner rechtsklicken und freigeben .
Beide PC müssen unterschiedliche Hostnamen, aber gleiche Arbeitsgruppe haben .
Und auf beiden muss für Netzwerkzugriff der gleiche User ( MIT PW ) eingerichtet sein,
sonst kein Zugriff auf die Ordner unter der Userid des anderen PC .

Falls Passwortfrage erscheint:
unter: Start>Systemsteuerung>Netzwerk und Internet>Netzwerk- und Freigabecenter>Erweiterte Freigabeeinstellungen unter Kennwortgeschützes Freigeben "abschalten" anhaken ...

unter XP ...
http://pcwelt-wiki.de/wiki/Freigaben

XP-Home Tipp
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-13094-15.html#msg1110488

Carpenter aus C-H : Verbindungseinstellung - Bilder
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-335663-0.html#msg1764723
 

Zitat
Möchte zwei XP-Rechner, die beide mit WLAN im Internet sind, vernetzen.
Bevor wir hier völlig aneinander vorbeireden: über den gleichen Router im I-Net?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du auch ein Ad-hoc Netzwerk erstellt? Schaue mal in die Anleitung deines Routers.

Gute Anleitungen zum Thema gibt es auch hier:

http://www.netzwerktotal.de/

 

Zitat
Möchte zwei XP-Rechner, die beide mit WLAN im Internet sind, vernetzen.
Wenn beide am gleichen Router hängen sind die bereits vernetzt!

also nur noch Freigabe erstellen
Benutzer mit Passwort erstellen
ggf.  sinnbefreite Desktop-FW, wie ZA konfigurieren!

und fertig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start, Ausführen und dort eingeben:
services.msc
Der Dienst "Computerbrowser" mit Starttyp automatisch und auch gestartet ?

Start, Systemsteuerung, Netzwerkverbindungen. Dort mal den Assistenten für neues Heim- oder Firmennetzwerk ausführen, der alle notwendigen Einstellungen vornimmt.

An dem Rechner eventuell mal eine  Veroptimierungstool ausgeführt, die gerne solche Probleme verursachen, falls im Nachhinein ein Netzwerk mit Freigaben eingerichtet wird ?

PS: welche XP Versionen laufen auf beiden Rechner (Home / Pro)

Danke für eure Hilfen, das bringt erst mal gedankliche Klarheit:

Bin mit einem netgear wireless router im internet, also sind beide vernetzt;-)

Habe auf beiden PCs jeweils zwei Benutzerkonten: "Frau" und "Mann" beide haben auch ein PW.

Auch das Programm services.msc habe ich ausgeführt und dortauf "neu starten" geklickt.

Ich habe XP Home 2002 SP 3 sowohl auf dem PC 1 als auch PC2.

Es scheint also „nur“ ein Problem der Freigabe und des Erkennens zu sein.

Wenn ich auf Netzwerkumgebung gehe und die Arbeitsgruppencomputer anzeigen lassen will, kommt angemeldet als „Mann“ auf PC 1 das Netzwerksymbol mit dem Namen „Heimwerk“, dann kommt die Liste der beiden PCs, doch wenn ich auf PC2 zugreifen will, kommt „Der Netzwerkpfad“ wurde nicht gefunden.

In allen anderen Konfigurationen, also angemeldet als „Frau“ auf PC1 und angemeldet auf PC 2, wird noch nicht mal das Netzwerksymbol mit dem Namen „Heimwerk“ angezeigt.


Was heißt FW und ZA?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum nicht einfach an jedem PC die Antwort1 genutzt ??

So hab ich meine Rechner schnell & einfach vernetzt .
 
 ::)8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder anderes benannt, bei durch Tool deaktivierten Gastkonto muss auf beiden Rechner der gleiche Benutzer mit gleichem Passwort angelegt werden.

Wenn du den Assistenten verwendest wird die Windowsfirewall ebenfalls entsprechend mit angepasst. Bei Fremdsoftware müssen dort die Einstellung vorgenommen werden. Für Test diese einfach einmal vorübergehend deaktivieren.


« Keine Router Verbindung, trotz gefundenem Netzwerk! Bitte um Hilfe =)Gmx server nicht erreichbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!