Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IP Radio

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem IP Radio (Sagem MyDual Radio 700)

Als ich mir das Radio kaufte bestand mein "Heimnetzwerk" aus einem W-Lan Router hinter einem Kabelmodel von Kabel-BW.

Damals funktionierte alles ohne Probleme....

Da wir nun aber eine kleine Tochter haben und ich wenigstens die W-Lan Funkstrahlen minimieren wollte habe ich das W-Lan durch einen "normalen" Router (D-Link DIR-100) ersetzt. Hinter dem D-Link ist nun mein alter W-Lan Router angeschlossen (192.168.0.2) den ich nur noch bei Bedarf einschalte.

Um nun mit meinem Laptop per W-Lan ins Internet zu kommen habe ich dem Rechner eine feste IP gegeben, und den D-Link Router als Gateway (192.168.0.1). Soweit funktioniert alles.

Leider kann ich bei meinem W-Lan Radio kein Gateway eintragen. Ich kann mich zwar mit dem W-Lan Router verbinden, aber weiter kommt das IP-Radio nicht.

Gibt es da keine Möglichkeit die Internetverbindung direkt durch zuleiten , also ohne Gateway?
(Ich habe schon gegoogelt, aber mir fehlen einfach die Fachbegriffe)


Danke für Eure Hilfe!
Oli

 



Antworten zu IP Radio:

Zitat
Gibt es da keine Möglichkeit die Internetverbindung direkt durch zuleiten , also ohne Gateway?

nein. Das Gateway ist der "Durchgang" ins Internet.

Wenn Du wegen der Strahlen Angst hast, denk mal über LAN nach.

Wie ist denn die genaue Bezeichnung des WLAN-Router, den Du hinter den "D-Link DIR-100" gekoppelt hast?
In einem Netz übernimmt nur EIN Router die IP-Vergabe, wenn nicht statische Adressen sowieso zugewiesen wurden.
Der WLAN-Router dürfte in Deinem Netz sicher nur noch als WLAN-Accesspoint konfiguriert sein - das Routing liegt jetzt beim DIR-100. (WLAN-Accesspoint = Client beim DIR-100) 

Danke erst mal für die Antworten.

Der W-Lan Router ist ein Sitecom WL-114
Er ist wie der PC per Kabel am LAN Router eingesteckt und hat eine feste IP bekommen (192.168.0.2).
Den Rest hat er sich selber konfiguriert.

Wenn ich jetzt das Radio im Netzwerk anmelde bekommt es eine Dynamische IP (meist 192.168.0.157). Soweit klappt alles.
Leider kann das Radio dann aber nicht auf das Internet (bzw. V-Tuner) zugreifen.
Das selbe Problem hat mein Laptop wenn ich ihm den Standard-Gateway Eintrag lösche.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum stellst du nicht nochmal alles so ein wie vorher? Was glaubst du, was da alles in deiner Gegend funkt? Handys, Radio, Fernsehen, Funk von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Flugfunk etc. Da sind doch ein paar WLAN-Wellen mit der geringen Sendeleistung wirklich ein Witz dagegen. So gut kannst du deine Tocher nicht abschirmen. ;)

Zitat
Den Rest hat er sich selber konfiguriert.
Solche Stellen sind oft die Stolpersteine, wenn man nicht überprüft (nicht überprüfen kann) was da wohin konfiguriert wurde. - Die Gesamtkonfiguration des Netzes unter Regie eines einzigen Router muß klappen.

Sind die genannten IP aus dem Adresspool des D-Link DIR-100 ? - dann müßte es eigentlich klappen.
Erzeuge und zeige bitte mal ein IP-Perotokoll "ipconfig /all" (nach dieser Anleitung erstellt sollte es problemlos gehen: http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247 )

Das IP-Radio kann leider ein solches Protokoll nicht aufrufen - solltest Du einen Rechner betreiben, der auch auf WLAN Zugriff hat, dann bitte auch ein "ipconfig /all" damit erzeugen und zeigen.

Ich habe leider nur einen Windows PC, aber der ist per W-Lan mit dem Netzwerk verbunden.

Das Protokoll vom WinXp Laptop:

Windows-IP-Konfiguration



        Hostname. . . . . . . . . . . . . : cad-pc

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-18-DE-BC-F3-6C

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.7

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1



Nachtrag:
Die IP vom W-Lan Router lautet 192.168.0.5 und nicht wie vorher angegeben 192.168.0.2
 

« Letzte Änderung: 07.08.10, 15:45:23 von oml »
Zitat
Antwort #3
Der W-Lan Router ist ein Sitecom WL-114
Er ist wie der PC per Kabel am LAN Router eingesteckt und hat eine feste IP bekommen (192.168.0.2).
Den Rest hat er sich selber konfiguriert.
Antwort #6
Ich habe leider nur einen Windows PC, aber der ist per W-Lan mit dem Netzwerk verbunden.
Das Protokoll vom WinXp Laptop...
Sind das nun zwei unterschiedliche Rechner? ...

Der PC per Kabel am D-Link Router hat Zugriff zum Internet? - Erstell bitte mal von dem aus ein IP-Protokoll und poste das.

Kabelmodem von Kabel-BW -> D-Link-DIR-100 -> Sitecom-WL114 ??

"WL-114 - Wireless Network Router 54g" - http://www.sitecom.com/support/productCode/WL-114/?showMoreVersions=1

Manual zu = V1 001 des WL-114 = http://www.sitecom.com/download/1579/WL-114-Wireless-Broadband-Router-FM-German.zip (9,48 MB)
Manual zu = V2 001 des WL-114 = http://www.sitecom.com/download/2048/WL-114v2-Wireless-Broadband-Router-FM-DE.zip (5,28 MB)
In dem zutreffenden Handbuch wird vermutlich beschrieben sein wie Du den WLAN-Router zum WLAN-Accesspoint umkonfigurierst.
Im Sitecom-WLAN-Router ist DHCP abgeschaltet?
Zitat
Sind das nun zwei unterschiedliche Rechner? ...
Erstell bitte mal von dem aus ein IP-Protokoll und poste das.

Ja, sind sogar mehrere Rechner. Hab mich aber schlecht ausgedrückt, ich habe nur einen Windows PC alle anderen haben Ubuntu. Ich denke der ipconfig Befehl funktioniert dort nicht.

Ein Handbuch hilft einem nur, wenn man weiss wonach man suchen muss.
Das durchschleifen eines IP Radios ohne konfigurationsmöglichkeit durch zwei unterschiedliche Router steht so sicher nicht drin.

Du nanntest aber das Stichwort Access Point
Ich werde mal in der Richtung weitersuchen....

Danke erstmal!

« wlan verschlüsseln bitte um hilfeWindows Vista: Wie verbinde ich 2 Computer miteinander? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...