Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: windows 7 zu vista netzwerk einrichten

ich möchte von meinem win 7 rechner ein netzwerk zu einem vista rechner einrichten. ich habe einen siemens-router gigaset se551.
was ist zu tun?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: windows 7 zu vista netzwerk einrichten:

Hier mal eine ähnliche Problemstellung:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-349354-0.html

Genaue Anleitungen für beide Betriebssysteme gibt eshier:
http://www.netzwerktotal.de
 
Die Einstellungen der Rechner-IP-Adressen kannst Du vom DHCP-Dienst des Routers vornehmen lassen, dazu lässt Du an den PCs die IPs auf "automatisch beziehen".
Überall die gleiche Arbeitsgruppe einstellen, Benutzer mit Passworten anlegen, Netzwerkfreigaben für den Zugriff erstellen.
Test!

« Letzte Änderung: 24.10.10, 18:01:44 von ned_devine »

Beide Rechnern gehören zur gleichen Arbeitsgruppe, der Netzwerkstandort ist der gleiche (Heimnetz) und jeder Rechner hat seinen eigenen Namen?- Dann sollten sich die Rechner zumindest schon im Explorer / Netzwerkverbindung sehen.

Jetzt liest Du erst mal etwas zu Dateifreigaben - wenn das der eigentliche Hintergrund Deiner Frage ist - steht in der Windows-Hilfe, die mit "F-1" jeweils im Netzwerk- und Freigabecenter aufrufbar ist - speziell und systembezogen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Carpenter aus C-H : Verbindungseinstellung - Bilder
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-335663-0.html#msg1764723

http://support.microsoft.com/kb/307874/de

-------------------------------------------------------------------------------

Heimnetzgruppen unter Windows 7
http://support.microsoft.com/kb/967449/de
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für die schnellen antworten.
habe nun erstmal etwas lesestoff  ;D
vllt kann ich da ja was finden zu dem thema: wie komme ich danach auf dem vista-rechner ins internet?

ich werde mich durchwühlen und mich dann wieder melden.
danke

Wenn der Vista-Rechner seine IP-Infos automatisch vom Router bezieht, bekommt er auch dessen Adresse als Gateway zum Internet.
Somit sollte er online sein können.
 

Bei Antwort 3 hat @Ava-Tar vorher sicher etwas oberflächlich gelesen.
Windows-7 und Vista weichen eben etwas ab von XP, wohin er seine Beispiele verlinkte.

@Scotty
Was ist mit dem Vista-Rechner macht der Probleme mit dem Internetzugriff? Ansonsten ist Deine Frage nicht ganz klar oder willst Du eine Direktverbindung per Crossoverkabel einrichten ohne den Router zu nutzen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, probleme von daher, als das ich ja noch gar keine netzwerkeinrichtung hergestellt habe.
das ist hoffentlich vorbei, wenn es denn geklappt hat.

nee, keine direktverbindung mit kabel, sondern nutzung des routers.

habe vorher schonmal ein netzwerk von vista auf xp hergestellt, da hat es auch mit dem selben router per wlan funktioniert.
habe nun einen neuen win 7 rechner, und den vista-rechner hat meine frau bekommen. die einrichtung ist nicht ganz so einfach.
wobei ich schon gar nicht mehr weiß, wie ich das damals eingerichtet habe.
ich gib alles und melde mich wieder.

danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe mal die erforderliche siemenssoftware installiert.
dann kam der hinweis, den usb-stick einzustecken.
danach kam der hinweis, den fehlenden treiber "ar5523" zu installieren. auf keiner der 2 cd's ist dieser treiber vorhanden.
geichzeitig poppte das fenster mit der interneteinwahl auf, die ich öffnen sollte.
genau das geht aber leider noch nicht.
habe nun auf meinem rechner mal nach "ar5523" gegoogelt, und landete auf dieser site hier: >>> http://www.treiber.de/treiber-download/Atheros-updates/ <<<
von dort habe ich mir den treiber >>> AR5523 (no firmware) (ID: usb/0CF3/0006) <<< runter gesaugt.
installiert habe ich noch nichts, weil ich weder den treiber noch den vertreiber kenne.

kann jemand damit was anfangen?

scotty

Das hier ist die Seite zu Deinem Siemens-Gigaset-SE551:
. http://gigaset.com/ch/de/product/GIGASETSE551WLANDSLCABLE.html
Bedienungsanleitung:
. http://gigaset.com/medias/sys_master/gigasetSE551_ger.pdf

Der Zugang zum Provider ist eingerichtet mit den Providerdaten (Ein PC mit Kabel am Router gekoppelt -> per Internetbrowser das Routermenü aufgerufen, Daten eingetragen und gespeichert.)
Grundeinstellung - ab Seite 57
Danach müßte der per Kabel gekoppelte Rechner bereits Zugang in's Internet haben, wenn im Router DHCP aktiviert wurde und am Rechner "IP-Adresse automatisch beziehen" (vom Router).
Da im Routerhandbuch die Handlungen zum Einrichten einer Netzwerkverbindung unter Windows-Vista und Windows-7 nicht detailliert beschrieben sind, mußt Du mehr die Windows-Hilfen in den Netzwerk- und Freigabecenter nutzen bzw. Dein Wissen von der Seite http://www.netzwerktotal.de beziehen.

Normalerweise wird bei Windows-Rechnern keine Zusatzsoftware benötigt - Windows bringt das komplette Menü mit, ein Heimnetzwerk zu konfigurieren.

Soll WLAN genutzt werden - die WLAN-Konfiguration im Router vornehmen (per Kabel am Router), speichern, Konfigurationsdaten 100% genau aufschreiben und per Assistent im Netzwerk- und Freigabecenter - das WLAN mit den gleichen Daten (wie Routerkonfiguration) einrichten und speichern. - Dann sollte die Funkbrücke zwischen Router und Rechner existieren = nutzbar sein.

(Erweiterte Konfiguration mit Sicherheitseinstellungen zu WLAN ab Seite 62)

Zu beachten: Entfernung zum Router soll möglichst gering sein, Antennen auf beiden Seiten in "quasioptischer Sichtweite" / wenig Störfaktoren im Umfeld oder Hindernisse, die die Antennenfelder beeinträchtigen.
(Kabelverbindung ist immer mit weniger Fehlern behaftet)

Die zusätzliche Hardware (auch USB-Stick) mußt Du mal mit der technischen Bezeichnung nennen. - Wodurch Du die Aufforderung zur Installation zusätzlicher Treiber erhältst ist so nicht zu erraten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin erstmal,

hier mal die genauen Daten meines Routers:
Gigaset SE551 WLAN dsl/cable +
Gigaset USB Stick 108
mit je einer Einrichtungs-CD.

Wenn ich das richtig verstanden habe, aktiviere ich den Internetzugang an dem eizurichtenden PC mit dem USB Stick.
Soweit bin ich aber im Moment noch nicht.
Habe den Vista-PC noch nichtmal so eingerichtet, dass er überhaupt irgendetwas anzeigt.
Werde mich mal im Routermenue umsehen und die entsprechenden Daten genau aufschreiben.

Erstmal scheunen Dank.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei Antwort 3 hat @Ava-Tar vorher sicher etwas oberflächlich gelesen.
Windows-7 und Vista weichen eben etwas ab von XP, wohin er seine Beispiele verlinkte.

So unterschiedlich ist die Einstellung nicht .
Damit kann wohl fast jeder erkennen , worum es geht ...
  
« Letzte Änderung: 27.10.10, 10:48:23 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Ava-Tar: Vielen Dank für Deinen Motivationsschub  ;D
Mein Problem ist, ich habe heute und morgen (beruflich) wieder keine Zeit, die Geschichte zu vollenden.
Wäre doch sonst schon lange alles fertig... ;D

Selbstverständlich werde ich meine Fortschritte hier auch kund tun.

Bis dahin
Scotty


« WLAN lässt nicht jeden rein...Unterschied zwischen verschiedenen Wlan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

MIPS
MIPS ist eine Abkürzung für million instructions per second, auf deutsch Millionen Instruktionen pro Sekunde. MIPS ist eine Maßeinheit für die Rechne...