Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Notebook (Medion Akoya E7216) anmelden

Hey,
meine Frau hat heute Geburtstag, und hat ein Notebook (Medion Akoya E7216) bekommen, wir kennen uns aber nicht aus damit, und wissen nicht, was Wir machen müssen, um Ihn anzumelden, kann uns jemand helfen.
gruss Muckeli


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: anti vir free


-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 24.01.11, 20:08:59 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows 7: Notebook (Medion Akoya E7216) anmelden:

Hallo was müßt ihr anmelden, windows?das benutzerkennwort?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Willst du ins Netzwerk oder wie...
Hey,
meine Frau hat heute Geburtstag, und hat ein Notebook (Medion Akoya E7216) bekommen, wir kennen uns aber nicht aus damit, und wissen nicht, was Wir machen müssen, um Ihn anzumelden, kann uns jemand helfen.


Erst mal Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und zu dem Geschenk.
Ich schlage einen PC-Kurs bei der Volkshochschule vor da ich den Eindruck habe das es euch schon an Grundwissen mangelt.
Wie man mit einem Notebook ins Internet kommt würde hier an Erklärungen zu viel werden deshalb mein Vorschlag.

Burgeule
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ist auch die Registrierung bei Medion gemeint ... wer weiß.

jo darum hatte ich ja auch ganz zum anfang gerfragt was gemeint war,so weiß ja keiner was angemeldet werden soll!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber 10 Antworten bekommen wir trotzdem hin, auch wenn sie auf Vermutungen basieren  ;D

Doch genau das, wie komme ich ins Netz?

Habe ich aber gepackt, und kann nun zwischen Lan (Kabel) und W-Lan (Funk) wechseln bzw. mir Aussuchen wie ich ins Netz gehe,ist das so O.K. ?

Nun aber, auf was muss ich nun noch achten, muss ich etwas sperren oder auf etwas Anderes achten, habe ich noch etwas vergessen?

gruss Muckeli

Entschuldigt die unbräzise Beschreibung von gestern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nachlesen ... ???  ausdrucken und abheften ....

 
W-Lan
  ....  erstellt mit  Dirk63

- Rechner an Router per Kabel anschließen
- Unter den Netzwerkeigenschaften beim TCP/IP Protokoll alles auf automatisch beziehen stellen
- Den Router per Browser mit seiner IP-Adresse anwählen (siehe auf Geräteunterseite oder im Handbuch),
  da auch Benutzername & Passwort für Login suchen)

falls noch nicht geschehen :
= >> Nutzerdaten & Passworteinstellungen nach Providervorgabe im Router eintragen !!
=>> Aktivieren des W-Lan im Router
=>> Ausstrahlung der SSID / Broadcast sichtbar machen und auf eigenen Namen abändern
=>> Im Router DHCP aktivieren

- Router-IP am PC  mit    ipconfig /all  feststellen , dabei auch gleich die HW-Adresse festhalten (MAC)
-
In den Netzwereigenschaften eine neue W-Lan Verbindung erstellen und ersten Verbindungstest ins I-Net  ausführen
- am PC auch DHCP einstellen .
- Unter den Eigenschaften der Netzwerkverbindungen die LAN Verbindung deaktivieren und W-Lan aktivieren
- Wenn erfolgreiche Verbindung, dann als nächstes die Verschlüsselung aktivieren, wenn irgend möglich die sichere WPA2 Verschlüsselung
- Mittel des Editors unter Programme und Zubehör einen 63 Zeichen/Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen (Vorsicht bei Umlauten) erstellen und die Datei dem auf Desktop speichern
- Den Schlüssel per kopieren und einfügen in die Einstellungen des Routers eintragen und im Router abspeichern
- Nach Neustart des Rechners den nun notwendigen Schlüssel per kopieren und einfügen aus der gespeicherten txt Datei unter Windows in die W-Lan Verbindung eintragen. Sollte die Verbindung über ein Tool der W-Lan Karte erfolgen, dann den Schlüssel nun dort eintragen
- Nun zum absichern zusätzlich den MAC-Filter im Router aktivieren. Die MAC des Rechners lässt sich oftmals, da verbunden, einfach in die Liste hinzufügen.
- Als letztes kann dann die Ausstrahlung der SSID / Broadcast abgeschaltet werden.

Des weiteren sollte zur Sicherheit das Zugangspasswort für den Router auf ein eigenes umgestellt werden. Diese dann zusätzlich, zusammen mit dem Namen der SSID in die Textdatei abspeichern und diese Datei, z.B. auf Diskette, gut verwahren.

Etliche Router bieten auch die Möglichkeit die gemachten Einstellungen in einer Datei auf dem Rechner abzuspeichern. Nach einem Reste des Router kann diese Datei dann per LAN Kabelverbindung auf den Router zurückgespielt werden.

Bei Probleme ist es für eine Fehlersuche sinnvoll eine Ausgabe des ipconfig zu erstellen. Siehe Anleitung bei Computerhilfen.

Kanal ggf umstellen , falls Netze in Nachbar-schaft erkennbar ... und stören...
In USA ...:     beachten , dass es da Kanal 11 - 13 nicht gibt ....

Internetoptionen - Verbindungen : "keine wählen"
LAN : Haken ggf alle raus

---------------------------------------------

LAN / WLAN auf dem PC:  mit dem Assistenten einrichten .
Systemsteuerung
- Netzwerkverbindungen - Neue Verbindung einrichten - Drahtlos-Netzwerkverbindung auswählen, dem Assistenten folgen. Irgendwann kommt die Frage nach dem Schlüssel.
Der Schlüssel befindet sich i.d.R. (= in der Regel) am Router selbst.

Und natürlich sollte die Wlankarte / Stick  selbst aktiviert sein.

Carpenter aus C-H : Verbindungseinstellung - Bilder
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-335663-0.html#msg1764723

 -------------------

Netzwerk-Schlüssel
Vista und Windows 7: Der WEP/WPA-Schlüssel ist auf dem PC mit der bestehenden WLAN-Verbindung hinterlegt. neu anlegen:
Öffnen Sie die Systemsteuerung und dort „Netzwerk und Freigabecenter“. Wählen Sie neben der bestehenden WLAN-Verbindung „Status anzeigen“ (Vista) oder „ Drahtlosnetzwerkverbindung“ (Windows 7). Dort klicken Sie auf „ Drahtloseigenschaften“, öffnen die Registerkarte „Sicherheit“ und aktivieren die Klickbox neben „Zeichen anzeigen“.

PC-Netzerkpasswort anzeigen ?
Hier hilft die Freeware Wireless Key View. Starten Sie einfach das Tool; der Schlüssel wird in der Spalte "Passwords“ angezeigt.
http://www.chip.de/downloads/WirelessKeyView_28751595.html

Wlan Router im Umfeld anzeigen , um ggf Kanal anzupassen ?
http://www.heise.de/software/download/inssider/56215
 

« Letzte Änderung: 24.01.11, 19:25:24 von Ava-Tar »

...Ich schlage einen PC-Kurs bei der Volkshochschule vor ...
 

Das kann ich nur empfehlen! Ist bezahlbar und bringt viel, was die Grundkenntnisse betrifft.
Alternative: Lehrbücher - die gibt es auch für Anfänger.
Gruß
Bosco

PS: Oder sieh mal hier:
http://www.computerhilfen.de/info/pc-einsteigerkurs
« Letzte Änderung: 24.01.11, 19:27:39 von Bosco »

Oh,
ich habe gerade im Router nachgelesen, und da ist die WAP2 Verschlüsselung auch Einige von den anderen genannte Sachen waren schon Voreingestellt, bei allem Anderen, das muss ich erst mal in ruhe lesen, und auf mich wirken lassen, aber es hört und sieht ja schon mal gar nicht schlecht aus- danke Euch.
Sonst melde ich mich wieder.
Muckeli

Mit der Installation des Betriebssystemes (Windows ?) ist auch die Hilfe zum Betriebssystem installiert.
Sollte ein absoluter Klemmer auftreten, kann an der Stelle wo die Unkenntnis auftaucht Taste F-1 geklickt werden. Dann öffnet sich ein Hilfekapitel zu genau den Sachen, wo gerade gearbeitet wird.

Fragen zur Technik liest man am Besten im Handbuch zum Notebook - gedrucktes Exemplar oder in einer PDF-Datei auf einer mit gekauften Support-CD.
Wird das beides nicht gefunden,
kann es bei Medion vom Server geladen werden: http://www.medion.com/de/service/download/
 


« Langsame verbindung trotz 16000er Leitung Win XPInternetverbindung funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...