Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internet geht nicht mehr nach Netzteil Einbau

Hallo,

bei meinem Pc hat das Netzteil angefangen laute zu machen, also hab ich mal ein anderes eingebaut, jetzt ist er wieder leise.

Seltsamerweise geht das Internet seit dem nicht mehr.


Die IPs die ich zugewiesen bekomm sind auch sehr komisch:

Automatisch zugewiesene Private
168.254.147.11

Ich hab auf dem Router eingestellt das ich immer 192.168.0.9 zugewiesen bekomme. Wenn ich LAN deaktiviere und wieder aktiviere bekomm ich auch manchmal die richtige IP, aber Internet hab ich trotzdem keins.

Oft steht auch da:

ungültige Adresse
0.0.0.0

Manuel zugewiesene IPs gehen auch nicht.

Infos:

Windows xp 32 bit
Internet per Steckdose ( dlan [ es wird keine Mehrfachsteckdose benutzt ] )

Edit:

Im Browser steht: "Ein Zugriff auf den Server ist nicht möglich"

Ich komm auch nicht mit 192.168.0.1 auf den Router selbst wenn ich die IP 192.168.0.9 habe..

Gruß Greek  

« Letzte Änderung: 09.10.11, 15:16:30 von Greek »


Antworten zu Internet geht nicht mehr nach Netzteil Einbau:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerade mal am Macbook ausprobiert, geht auch nicht..

anderen Devolo geholt, geht ebenso nicht..


Wenn ich google anpinge bekomm ich immer 3 Packte, eins verlier ich..

Dann ist wohl die Steckdose kaputt   ??? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habs ! So halb jedenfalls

Alle Steckdosen in meinem Zimmer gehen nicht mehr mit dem Devolo
dlan

Nur wie behebt man sowas ? Oder normalisiert sich das wieder von alleine?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es liegt überhaupt nicht an den Steckdosen!

Wenn ich den PC ausschalte dann hab ich am Macbook Internet, wenn ich den PC einschalte geht das Internet sofort wieder weg!

Das neue Netzteil führt zu Störungen im Stromnetzwerk lol..

Jemand ne Idee was man da machen könnte?

Zitat
"Ein Zugriff auf den Server ist nicht möglich"
das heißt ja erst mal nur: kein Zugriff auf den Router (der ist im lokalen Netz ja gleichzeitig DNS-Server).

Automatisch zugewiesene Private-IP-Adresse 168.254.147.11 = wird vom BS veranlaßt, wenn keine Gegenstelle mit DNS-Funktion erkannt wird.
. http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf

Leg zum Test mal eine Verlängerungsschnur aus, hole so das Netz aus einem evtl anderen Zweig der Netzverteilung  und teste damit dLAN.

So lange keine Trennung von Steckdosenkreisen innerhalb eines Wohnungsnetzes erfolgte (Schutzschalter oder direkt ein zweites Stromnetz eingerichtet), dürften solche Sachen gar nicht auftreten.

Ob einer der dLAN-Extender seine Verschlüsselung verloren hat (oder defekt ist) und damit gar nicht mehr "zur Übertragungsstrecke gehört" - das mußt Du testen.

Erhältst Du denn eine IP zugewiesen, wenn Du ein Netzwerkkabel an den Switch des Router steckst? (Zur Not zum Test mal den PC in Routernähe transportieren.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

les nochmal den letzten Post von mir, hab jetzt alles durchgetestet.

es liegt definitiv am Netzteil das, wenn der PC an ist, dass komplette Stromnetzwerk bei mir im Zimmer stört.

Wenn der PC aus ist funktioniert das Internet am Macbook.

Nur was kann man da machen? Neues Netzteil will ich eigentlich nicht extra kaufen... , es geht ja auch nur stört es das Internet :S 

Zitat
Jemand ne Idee was man da machen könnte?  
Adresskonflikt zwischen zwei Netzwerkclients? - das kommt aber selten vor, denn der Router erkennt seine Clients doch anhand der Hardware-Adressen der Netzwerkkarten (MAC-Adressen).
Erstelle bitte mal IP-Protokolle in derSituation - in der die Internetverbindung verhindert wird.
Beispiel wie durchzuführen - siehe "Wie erstelle ich einfach ein Ausgabe von IPCONFIG":
. http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247

(Falls bei einem Win-7-Rechner der Befehl "Ausführen" nicht im Startmenü ztu sehen ist -> Startmenü anpassen über "Eigenschaften derTaskleiste und Startmenü" -> "Anpassen" - "Ausführen als Menü anzeigen" - dann wie in derAnleitung beschrieben verfahren.

Ich bin da im Zweifel ob die Behauptung "Netzteil stört das Internet" stimmt!
Hast Du lange Netzwerkkabel, daß PC und MacBook gleichzeitig direkt am Router (bzw. Switch nach dem Router) gekoppelt werden können? - Wenn da auch wieder Störungen auftreten, sollte aber eine Fehlermeldung gezeigt werden!
Zitat
Neues Netzteil will ich eigentlich nicht extra kaufen...
Wenn das aber sowieso einen Defekt hat und permanent stört - dann würde ich das aber prompt beim Händler beanstanden / tauschen! - Eine Idee wie solche evtl. Fehler ermittelt werden habe ich aber momentan nicht.
Aus der Ferne sind Tests auch schlecxht machbar!  ;D   ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn das aber sowieso einen Defekt hat und permanent stört - dann würde ich das aber prompt beim Händler beanstanden / tauschen! - Eine Idee wie solche evtl. Fehler ermittelt werden habe ich aber momentan nicht.
Aus der Ferne sind Tests auch schlecxht machbar!  ;D   ::)

Es liegt definitiv daran, hab es ja ausgetest.

Keine Ahnung wo das Netzteil her ist, ist eh schon sehr alt. Ist ja auch irgendein ein no name ding.. Ich kauf mir immer eigentlich Cougar, Enermax oder be quiet! Netzteile die halten ewig.

Ich stöber mal auf der Devolo Homepage oder ruf mal dort an. Ansonsten werd ich mir doch wohl ein neues bestellen. 
« Letzte Änderung: 09.10.11, 16:48:49 von Greek »

« Windows 7: Acces Point Buffalo Air Station als W-Lan in GemeinschaftsnetzSiemens SE515 als Repeater an Fritzbox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...