Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: WLAN geht nicht; Eingeschränkte oder keine Konnektivität

Hallo allerseits!

Versuche grade, meinen PC an mein o2 WLAN-Netz anzuschliessen. Hab ein neues Betriebssystem (XP Professional) draufgespielt und mit meinem o2-Router verbunden (WLAN Schlüssel definitiv richtig eingegeben), leider funktioniert die WLAN-Verbindung aber nicht. Vor dem Betriebssystemwechsel hat es seltsamerweise funktioniert. Wäre für Hilfe und Ratschläge sehr dankbar. Hier mal die Daten meiner config:

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : motörcom
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 7:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : NETGEAR WNA1100 N150 Wireless USB Ad
apter
        Physikalische Adresse . . . . . . : E0-46-9A-09-EC-F3
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.169.134
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
        Standardgateway . . . . . . . . . :



Antworten zu Win XP: WLAN geht nicht; Eingeschränkte oder keine Konnektivität:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergib der WLAN-Karte mal eine feste IP-Adresse. Manchmal hilft das.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, aber wie genau mach ich das? Ich gehöre eher der Kategorie 'Noobs' an...

Rechtsklick auf den Netzwerkadapter (WLAN in diesem Fall) - Eigenschaften - IPv4 Protokoll - feste IP, Netzwerkmaske und Gateway (IP des Routers) eintragen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank, das mit der IP-Adresse hat soweit geklappt, die Verbindung konnte hergestellt werden, aber im Internet kann die Seite nachwievor nicht angezeigt werden, das gibts doch nicht!!!

Kann das damit zusammenhängen, dass das "Netzwerk nicht von Windows verwaltet  wird"? Was soll das heissen?

Das bezieht sich eigentlich nur auf's WLAN. Das geht ja.
Poste mal ein ipconfig /all:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247

Moment. Trag mal als DNS 8.8.8.8 ein, das ist ein Nameserver von Google. Für alle benutzbar.

« Letzte Änderung: 15.01.12, 19:16:36 von ned_devine »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das mit der DNS hat leider nicht geklappt, hier noch mal meine derzeitige config:

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : motörcom
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 2:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : NETGEAR WNA1100 N150 Wireless USB Ad
apter
        Physikalische Adresse . . . . . . : E0-46-9A-09-EC-F3
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.33
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 8.8.8.8

Schönen Dank im Voraus...

 

Zitat
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.33
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1

Passt nicht zusammen.Wenn Deine Router (Gateway-)IP 192.168.1.1 ist, dann muss der PC 192.168.1.X (z.B. 33) bekommen. Die ersten 3 Ziffernblöcke müssen laut Subnetzmaske gleich sein. Ist auch richtig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok,ich habe in meiner IP-Adresse die entsprechende 0 durch die 1 ersetzt, taucht dann auch so in der config auf. Komme aber leider nachwievor nicht ins Internet, trotz hergestellter Verbindung und zufriedenstellender Signalstärke und Übertragungsrate... ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe grade festgestellt, dass es sich um eine 32Bit XP-Version handelt...könnte das möglicherweise damit zusammenhängen?

Kannst Du denn Deinen Router anpingen?
Womöglich ist der Ansatz so falsch und Du hast eben keine hergestellte Verbindung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe im Browser also meine IP-Adresse des Routers (192.168.1.1) eingegeben, Ergebnis: "die Suchseite konnte nicht geöffnet werden." Was heisst das im Umkehrschluss?

Vielen, herzlichen Dank für die Zeit, die du dir nimmst.

Das bedeutet vermutlich, dass Deine WLAN-Verbindung nicht funktioniert, da Du ja im gleichen IP-Adressbereich bist.

Ist die Verbindung in der Funknetzverwaltung gespeichert? Dann lösch sie und suche nach verfügbaren Funknetzen. Wird Dir Deines angezeigt? Dann versuch eine Verbindung herzustellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Perfekt, das war's...endlich!!!

Vielen, lieben Dank und einen tollen Start in die Woche!...


« NAS-Server D-Link DNS-320 uploadet mit 1MB/sW-Lan-Router TP-Link findet keine Netzwerkverbiindung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...