Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: windows xp und fritzbox 7270 funktionieren nicht

ich habe mein ADSL Modem gegen ein Fritzbox getauscht, der Windows 7 Laptop funktioniert über LAN tadellos, der XP Laptop zeigt über LAN keine Regung. Kabelprobleme kann man ausschließen da ADSL Modem tadellos klappt.
Der Status der LAN Verbindung zeigt an: Verbindung hergestellt.
Übertragungsrate 100MBits,gesendet 69, Empfangen 0, es geht nichts.
Schon alle Varianten der Netzwerkanmeldung probiert, das I NEt durchforstet - kein Lösungsansatz, der mir weiterhilft...
Firewall abgemeldet, Firewall angemeldet - kein  Ergebnis.

Wer kann mir helfen ?



Antworten zu Win XP: windows xp und fritzbox 7270 funktionieren nicht:

Zeig doch von beiden Rechnern mal ein
ipconfig /all

http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247

Und bitte nichts weglassen, mit Deinen privaten IP-Adressen kann niemand etwas anfangen.
 8)

Windows-IP-Konfiguration

Hostname           :                    your-6b489c839b
Primäres DNS Suffix:
Knotentyp                               unbekannt
IP-Routing aktiviert                    nein
WINS Proxy aktiviert                    nein

Ethernetadapter LAN Verbindung:

 Verbindungsspezifisches DNS Suffix:
 Beschreibung: Realtek RTL 8139/810x Family Fast Ethernet NIC
 Physikaliosche Adresse                 00-C0-9F-F2-70-1F
 DHCP aktiviert                         nein
 IP Adtresse                             192.168.1.6
 Subnetzmaske                            255.255.255.0
 Standardgateway                         192.168.1.1
DNS -Server                             192.168.1.1   

sorry , ich hab da was vergessen. Das sind die Win XP Einträge.

Ich versuch mal die WIN 7 Einträge als Bild anzuhängen...

 

funktioniert nicht, kann ich dir die Hardcopi posten ?

Dann schau mal im Router ob DHCP aktiviert ist. Wenn ja, auf dem XP PC alles auf automatisch stellen und DHCP aktivieren. Dann solltest du auch eine Verbindung bekommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du Systemsteuerung> Netzwerkverbindungen in XP öffnest, wird dann unter DFÜ oben eine Verbindung angezeigt die Fritzbox heißt?

Zitat
funktioniert nicht, kann ich dir die Hardcopi posten ?
Warum hältst du dich nicht an die von ned_devine verlinkte Anleitung und kopierst aus der Tesxtdatei?
Das verstümmelte Stück ipconfig in Antwort 2 stammt woher?
DHCP ist nicht aktiviert / IP ist vorhanden - heißt statische IP-Vergabe?

Sorry,. wenn man will, gehts schon...

das ist dann die IPconfig von win7
 
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Holdt-PC
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.20)
   Physikalische Adresse . . . . . . : 54-04-A6-75-4D-5D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::7c94:d489:9709:98eb%17(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.20(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 24. April 2012 14:41:36
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 4. Mai 2012 16:10:17
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 424936614
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-54-B7-B8-74-2F-68-DE-EE-AE
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network) #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 74-2F-68-DF-E6-4A
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9002WB-1NG Wireless Network Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 74-2F-68-DE-EE-AE
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::4ba:fa12:66be:5a0d%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.22(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 24. April 2012 14:41:38
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 4. Mai 2012 16:10:16
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 242495336
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-54-B7-B8-74-2F-68-DE-EE-AE
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{BCA4FB20-408E-4480-81DD-3660C5478B72}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #3
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:10c9:34e7:3f57:4de9(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::10c9:34e7:3f57:4de9%20(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

an CQest,
nein, unter Netzwerkverbindung ist keine Fritzbox eingetragen, nur: LAN-Verbindung, Verbindung hersgestellt, Realtek RTL8139/...

Zitat
IP Adtresse                             192.168.1.6
Subnetzmaske                            255.255.255.0
Standardgateway                         192.168.1.1
DNS -Server                             192.168.1.1   
Passt ja auch nicht zusammen. Deine fest eingestellten Adressen gehören nicht zu dem Adresskreis des Routers. Also auf "automatischen Bezug" stellen.

   

Zitat
Passt ja auch nicht zusammen. Deine fest eingestellten Adressen gehören nicht zu dem Adresskreis des Routers. Also auf "automatischen Bezug" stellen.

wo stelle ich "Automatischen Bezug ein"

Sorry, geht nachsichtig mit mir um, ich hab nicht wirklich viel Ahnung von der Materie
und schon mal Danke an alle...

Oder hier
http://www.netgear.de/images/IP-Adresse_automatisch22-17337.pdf
Ist im Prinzip egal welcher Router, da es ja nur um das automatische Beziehen der IP geht. 

« Letzte Änderung: 24.04.12, 17:22:43 von Hannibal624 »

Habt ihr mich gerade brüllen gehört ?????

Ich haaaaab`s !!!!

war so ähnlich wie in den Netztwerkforen beschrieben, habe die Werte in " Eigenschaften von Internetprotokoll" per Hand auf die gleichen Werte gesetzt, wie im ipconfig des Win7 Rechners.

Nicht automatisch beziehen, das hat nicht geklappt.

Ich danke Euch allen , ich werde Euch in mein Nachtgebet einschließen....

Guten Abend,

ich bins noch mal und nur der Vollständigkeit halber: die Einstellung unter "Eigenschaften von Internetprotokoll" doch auf <automatisch beziehen> setzen. Wenn man den PC ausschaltet und wieder hoch fährt, werden die Adressen automatisch aus der Fritzbox geladen.....

noch mal vielen Dank


« Wlan-Router als Repeater verwenden?Windows 7: Verbindungsprobleme Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!