Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win7: LAN-Verbindung geht nicht - W-LAN aber doch! :(

Hallo ihr,

ich wollte gerade mit meinem Freund übers Netzwerk Torchlight II spielen (was gestern noch ging) und bemerkte dann, dass meine LAN-Verbindung nicht mehr geht. W-LAN funktioniert einwandfrei. Die LAN-Verbindung meines Freundes am gleichen Router ebenso.

Im Netzwerk-Center ist die Verbindung als "Nicht identifiziertes" und als "Öffentliches Netzwerk" gekennzeichnet, mit dem Status "Kein Internetzugriff". Deaktivieren und Aktivieren hat nicht geholfen, PC Neustart sowie Router auch erfolglos.
Treiber für die Netzwerkkarte (Realtek PCIe GBE Family Controller) habe ich neu installiert, keine Besserung. Kabel ausgetauscht, hat auch nichts gebracht.

Wenn ich das WLAN ausschalte und auf den Router zugreifen will um ihn neu zu konfigurieren dann erreiche ich ihn nicht. Wenn ich unter cmd.exe ipconfig aufrufe dann steht da u.a. Medienstatus: Medium getrennt. Ich kann den gesamten Text auch reinstellen, allerdings weiß ich nicht ob das sicher ist aufgrund von IP usw?

Ich benutze einen ALDI Medion Rechner mit Windows 7.



Es wäre unglaublich toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet! :)


Lieben Gruß.



Antworten zu Win7: LAN-Verbindung geht nicht - W-LAN aber doch! :(:

Hier stellen fast jeden Tag User die Protokolle zu ipconfig ein - damit ein Fremder sie analysieren kann.
Da ist keine "Offenbarung" damit verbunden - weil tausende lokale Netzwerke mit privarten IPs konfiguriert sind. - Lediglich die WAN-IP vom Provider bis zum DSL-Modem wäre für einen "potentiellen Eindringling" zu mißbrauchen - die steht aber nicht im ipconfig.

Windows-7:
Kein Ethernetkabel angesteckt
Netzwerk-&Freigabecenter starten - links in der Linksammlung "Adaptereinstellungen ändern" benutzen -> alle eingerichteten Verbindungen werden gezeigt.
Lan-Verbindung markieren - Pulldownmenü "Organisieren" benutzen - "Löschen"
Gerätemanager - Ethernetadapter (LAN) markieren, Kontextmenü aufrufen -> "Deinstallieren"

PC neu starten - Hardware wird automatisch gesucht und installiert (Kontrolle im Gerätemanager ob Treiber korrekt installiert)
Ethernetkabel zum Router anstecken
Netzwerk-&Freigabecenter - Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten -> Verbindung mit dem Internet herstellen...(usw) -> neue Verbindung erstellen -> Breitband [diesen Button klicken]
Bei dieser Einrichtung darauf achten, daß als Standort "Heimnetzwerk" konfiguriert wird.

Hallo du,

vielen Dank für deine Antwort!  ;)

Leider sagt Windows mir, dass ich die Verbindung nicht löschen kann, was kann ich da machen?

Liebe Grüße!

Wenn die Meldung ausgegeben wird, daß die Verbindung nicht gelöscht werden kann, dann ist sie noch in Verwendung (aktiv).
Ich schrieb aber, daß das Ethernetkabel abgesteckt sein soll ("Kein Ethernetkabel angesteckt") = keine aktive Verbindung = dann läßt sie sich löschen.


« Win XP: anmeldeschirm bei vnc einloggen deaktivierenInternet(WLAN) im Studentenwohnheim einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!