Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Seit vorgestern geht mein Msn nicht mehr.

Mein Msn geht seit vorgestern nicht mehr. Warum weiss ich auch nicht. Abends ging alles noch und am nächsten Morgen ging nichts mehr. Weder an meinem Computer noch an unserem Laptop? Wie krieg ich das wieder hin? Die Fehlermeldung ist 80072ee7? Bitte helft mir  :'(



Antworten zu Seit vorgestern geht mein Msn nicht mehr.:

Hast dus schon mal mit neuinstallation versucht?
 

ja

so ;)
Hier die Antwort vom Live Messenger Support. Die mal genau durcharbeiten und natürlich auch alles richtig machen! dann sollte alles wieder laufen.

Zitat
vielen Dank, dass Sie sich an unseren Windows Live Messenger Kundenservice wenden.
 
Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung bei der Beantwortung Ihrer Anfrage und die Ihnen dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.
 
Ihrer E-Mail entnehmen wir, dass Sie sich beim Messenger nicht anmelden können, und die Fehlermeldung 80072ee7 erhalten.
 
Mein Name ist Heta, und um Ihnen hinsichtlich dieser Angelegenheit weiterzuhelfen,  habe ich die unten aufgeführte Erklärung für Sie zusammengestellt.
 
 
ANZEICHEN

Wenn Sie sich im Messenger anzumelden versuchen, erhalten Sie möglicherweise folgende Fehlermeldung:

- "Es tut uns leid, dass wir Sie nicht zu dieser Zeit in den .Net Messenger-Service anmelden können. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. 80072ee7"
 
WAHRSCHEINLICHE URSACHEN

Die folgenden Bedingungen können bestehen:

- Sie haben möglicherweise keine Internetverbindung
- Sie haben möglicherweise ein Firewall, welches Ihre Verbindung zum Messenger blockiert.
- Der .Net Messenger-Service hat möglicherweise Schwierigkeiten.
 
PROBLEMBEHEBUNG

Versuchen Sie die folgenden Lösungen in der Reihenfolge wie aufgelistet:

1. Stellen Sie fest, ob Sie eine Internetverbindung haben:
a. Starten Sie Microsoft Internet Explorer.
b. Versuchen Sie bekannte Webseiten zu besuchen, wie http://www.microsoft.com. Wenn Sie keine bekannte Webseite besuchen können, haben Sie vielleicht ein Internetverbindungsproblem.
 
2. Starten Sie erneut Ihren Computer und versuchen Sie danach wieder den Schritt 1.
Wenn Sie immer noch Probleme erfahren, wenden Sie folgende Methode an. Wenn Sie im Internet browsen können, aber Sie können nicht mit dem Messenger verbinden, gehen Sie stattdessen zu Schritt 3.
a. Wenn Sie Microsoft Windows 2000 oder Windows XP benutzen, folgen Sie diese Schritte:
i. Klicken Sie "Start" und "Ausführen". Geben Sie "cmd" ein und klicken Sie anschließend auf "OK".
ii. Tippen Sie folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie dann EINGABE:
ipconfig /release
iii. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann EINGABE:
ipconfig /renew
iv. Geben Sie "exit" ein und drücken Sie anschließend EINGABE um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.
b. Wenn Sie Microsoft Windows 98 oder Windows Millennium Edition benutzen, folgen Sie diese Schritte:
i. Klicken Sie "Start" und "Ausführen". Geben Sie "winipcfg" ein und klicken Sie anschließend auf "OK".
ii. In dem geöffneten Dialogfeld "IP-Konfiguration" klicken Sie "Alle freigeben" und danach auf "Alle erneuern". Nachdem beide Befehle erfolgreich ausgeführt wurden, wird eine gültige Adresse in dem Feld "IP-Adresse" erscheinen.
c. Um Ihre Internetverbindung zu testen, versuchen Sie die folgende Webseite zu besuchen:
http://www.microsoft.com
d. Wenn Sie sich immer noch nicht verbinden können, kontaktieren Sie Ihren Internetserviceanbieter um Hilfe für die Erstellung einer Internetverbindung zu erhalten.
 
3. Löschen Sie die "cached" DNS-Einträge durch befolgen der Schritte für Ihr Betriebssystem:
- Für Microsoft Windows XP
a. Klicken Sie "Start" und "Ausführen". Geben Sie "cmd" ein und klicken Sie anschließend auf "OK" um ein Eingabefenster zu öffnen.
b. In der Eingabeaufforderung tippen Sie folgenden Befehl ein und drücken Sie dann EINGABE:
ipconfig /flushdns
c. Geben Sie "exit" ein und drücken Sie anschließend EINGABE um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.
- Für Windows 2000
a. Klicken Sie "Start" und "Ausführen". Geben Sie "cmd" ein und klicken Sie anschließend auf "OK" um ein Eingabefenster zu öffnen.
b. In der Eingabeaufforderung tippen Sie folgenden Befehl ein und drücken Sie dann EINGABE:
ipconfig /flushdns
c. Geben Sie "exit" ein und drücken Sie anschließend EINGABE um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.
Hinweis: Windows 98 und Windows Millennium Edition besitzen keine "cached" DNS-Einträge.
 
4. Konfigurieren Sie Ihr Firewall damit es mit dem Messenger funktioniert.
a. Wenn Sie den MSN Messenger benutzen, gehen Sie zu:
http://spaces.msn.com/messenger-support
Schauen Sie für Schritte unter "Wie man den MSN Messenger durch ein Firewall freischaltet" nach um Informationen über die meist bekannten Firewalls und wie man diese für die Funktion mit dem MSN Messenger konfiguriert, zu finden.
b. Wenn Sie den Windows Live Messenger benutzen, gehen Sie zu:
http://spaces.msn.com/messenger-support
Schauen Sie für Schritte unter "Wie man den Windows Live Messenger durch ein Firewall freischaltet" nach um Informationen über die meist bekannten Firewalls und wie man diese für die Funktion mit dem MSN Messenger konfiguriert, zu finden.
c. Nachdem Sie die Firewall-Einstellungen erneut konfiguriert haben, melden Sie sich wieder im Messenger an und dann sehen Sie, ob die Angelegenheit behoben worden ist.
 
5. Wenn die Angelegenheit immer noch bestehen soll, untersuchen Sie den Status des Messenger:
- In dem Messenger-Willkommensfenster klicken Sie auf "Servicestatus" in dem Menü "Hilfe".
 

Falls Sie beim Befolgen der aufgelisteten Schritte auf weitere Fragen oder neue Probleme aufmerksam geworden sein sollten, bitten wir Sie herzlichst, diese zur weiteren Recherche an unseren Windows Live Messenger Kundenservice zu senden. 
 
Vielen Dank, dass Sie Windows Live Messenger verwenden.
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Heta
Windows Live Messenger Kundenservice
 
 
« Letzte Änderung: 08.10.07, 11:56:37 von Dr.Low »

« *ICQ6:Awaymessages*Vista: ICQ Skin installiert nun ist ICQ weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!