Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alter PC und WLAN

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ich besitze neben meinem "großen" PC auch noch einen alten Computer. Mit diesem versuche ich ebenfalls per WLAN online zu gehen. Jedoch bauen sich die Seiten bei dem alten PC ewig langsam auf. Ich weiß, dass das am Alter von dem Computer liegt.

Meine Frage:
Wie bekomme ich mein altes Teil dazu, schneller im Internet zu laufen? Mein PC hat:
256 Arbeitsspeicher
400 MHz Prozesser
Win 98 SE

Die Verbindungsauslastung zwischen WLAN-Router und USB-Adapter am PC beträgt rund 50% und müßte ausreichend sein.

Nun, wie schon oben gefragt:
Soll ich mehr Arbeitsspeicher einbauen oder
einen größeren Prozessor?

Ich weiß, die meisten werden sagen, ich soll das alte Ding auf den Müll geben, aber er läuft ja noch.

Danke im Voraus für Eure Antworten!

 :)



Antworten zu Alter PC und WLAN:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn es das board noch hergibt,solltest du tatsächlich den Arbeitsspeicher und den Prozessor aufrüsten...Aber ob sich das noch lohnt?????

Wahrscheinlich USB 1.1, hat denn der LAP keinen PCMCIA-Slot ?? Mal eine Karte dafür testen ......  ;D ???

Nachtrag : habe irgendwo gelesen , dass es einen PCMCIA-Einschub mit USB-2.0 gibt . Ob aber dein Bord das hergibt ???


« Sinus 154 Basic SE - Nach Firmwareupdate 1.12 kein Connect zu KonfigsoftwareKein Booten nach Einbau neuer Hardware »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...