Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ATI Graka Problem

Hallo,

Ich habe eine neue Grafikkarte installiert, aber das "Catalyst Control Center" lässt sich nicht starten.

Graka: Sapphire RADEON RX1600 Series
System: WinXP Pro SP2

Folgende Fehlermeldung erscheint:


Fenster von ATI Grafik

Sie verfügen nicht über die erforderlichen Rechte zum ändern der CATALYST Contorl Center Einstellungen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Was soll ich damit anfangen?
Ich kann nicht mal die Hilfe für das Ati Contorl Center, geschweige denn das Contol Center öffnen. Habe auch ganz sicher nichts an den Einstellungen vorgenommen oder auch nur versucht vorzunehmen.
Vielleicht hat ja schon mal jemand von euch so was gehabt (oder noch besser, das auch abgestellt)
Bin natürlich als Administrator angemeldet...  :(

Danke für eure Hilfe!

« Letzte Änderung: 16.07.06, 16:17:42 von Rennsemmerl »


Antworten zu ATI Graka Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den alten Graka-Treiber deinstalliert und den neuen installiert?

 ???
Blöde Frage: Wie deinstallier ich denn den? Muss ich den deinstallieren?   :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Huch. Ja klar. Das ist sogar eine Wissenschaft:

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?sid=&postid=10923

uiuiui... :o das ist ja wirklich eine wissenschaft!!!  :-\

aber da will ich jetzt nicht rumspielen... ich hab einfach mit msconfig verhindert, dass der catalyst gestartet wird, dann kommt die meldung nicht mehr...

oder brauch ich das ding irgendwann noch? eigentlich funktioniert die graka einwandfrei...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das control center kannste in die tonne treten...würd ich gar nicht erst mitinstallieren

Ich bekomme auch die Meldung "Sie Verfügen nicht über die erforderlichen Rechte zum ändern der Catalyst..."
Aber für mich hängt damit dem Laptop, nichts lässt sich machen lassen. So Treiber wird schwerig zu installieren...
Habe einen Acer Aspire mit Windows XP.

Sehr dankbar für Hilfe!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Aber für mich hängt damit dem Laptop, nichts lässt sich machen lassen...


Ich verstehe den Satz nicht. :( Nochmal auf deutsch, bitte.

Sorry, bin ein blöde Schwede...
Die Fehlermeldung kommt beim Auffahren, und man kann danach nichts machen. Nicht Ok Drucken, nicht Strg+Alt+Löschen, Den Computer ist gesperrt.
Es ist nur möglich das Desktop-Bild und diese Meldung zu genießen.


« Windows Vista: Mein Cd/Dvd Laufwerk wird nicht mehr angezeigt auch nicht im GerätemangerHercules Classiv Silver Software Gescuht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Controller
Ein Controller ist Teil der Hardware eines Rechners und hat zur Aufgabe verschiedene Vorgänge zu steuern und zu regeln. Beispielsweise ist er notwendig zur Ansteueru...