Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lüfter/Hitzeproblem

Huhu Leute...ich hab seit heute n ziemlich nerviges Problem mit dem PC.
Ich hab btw ne Asus V9999 GT drin(6800GT).
Heute beim spielen hab ich allerdings mit einem Mal komische Grafikfehler...allerdings nur ca. 5 Sekunden, danach ist der PC abgestürzt. Bzw. nicht abgestürzt, schwarzer Bildschirm und ich konnte nix mehr machen...hat auf nichts mehr reagiert. Gut, Resetknopf.
Wenn ich den PC starte, blinkt erstmal n schönes blaues Licht drin - das ganze hat mir scheinbar irgendwie signalisiert, dass der Lüfter auf der Grafikkarte nicht funktioniert oO Hab dann PC aufgemacht, Grafikkarte rausgetan, Lüfter im PC und auf der Grafikkarte entstaubt...und wieder rein gemacht. Funktioniert noch immer nicht. Der Lüfter hat genau wie vorher nicht mehr gemacht, als ca. einen halben cm von links nach rechts zu gehn..andauernd, ruckartig. Aber er bewegt sich einfach nicht richtig...hab dann mal ein kleines bisschen nachgeholfen - und siehe da, er fängt an sich richtig zu bewegen und lauft.
Seitdem ist mir der PC allerdings andauernd beim Spielen abgestürzt, also hab ich mal den RivaTuner angemacht.
Die Coretemperatur war auf 58°, die Ambient Temp. auf 81° grad...klingt verdammt viel für mich oO Vor allem, weil die Temperatur von ca. 62-64 beim Start auf die 81° gestiegen ist...ich hab keine Ahnung, was ich noch machen soll. Hab die Karte übrigens nicht übertaktet...
Hitzeproblem? =/

Ist ein langer Text geworden..naja, vl liests ja doch wer  ;)

mfg



Antworten zu Lüfter/Hitzeproblem:

So langsam hab ich ja schon fast Angst um meinen PC =/ 91° Ambient Temperature = ich fahr den PC von selbst runter...Log mit RivaTuner hatte ich ja sowieso schon die letzten 40 Minuten über gemacht...mal warten das der PC wieder runterkühlt...

mfg

anscheinend ist dein grafikkarten lüfter kaputt, das würde auch die temperaturprobs und abstürze erklären( vermutlich von Graka verursacht)

mhmm....hab grade meinen Ventilator direkt vor den offenen Tower gestellt, hat beim Zocken allerdings auch nix geholfen  :( Temperatur steigt weiterhin schnell an...aber irgendwie vermute ich auch ganz stark, dass das ganze am GraKa Lüfter liegt, auch wenn er jetzt lauft - auch nach dem Neustart. Ach dreck -.- Wenn mein PC bei schönem Wetter zu nem Plastikhaufen zusammen schmelzen würde würd ichs ja verstehen, aber doch nicht bei dem Dreckswetter und 13°  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
haste noch garantie auf der karte,wenn ja tausche schnell um  :'(

Jupp, hab ich noch - hab das Ding zu Weihnachten gekauft, hab aber min. 1 Jahr Garantie, wenn mich nicht alles täuscht...hatte eh schon überlegt, sie zurück zu bringen. Nur wie ist das da - was genau krieg ich denn da, wenn sie die Karte nicht mehr haben? Ich mein, dass ganze wird ja wohl irgendwie auch mit der Karte selbst zu tun haben, oder nicht? Wäre NUR der Lüfter defekt würde ich ja wohl nicht solche Temperaturen kriegen, vor allem nicht wenn n Ventilator davor steht  ???

Das "was genau krieg ich denn da" war übrigens auf Erfahrungen von euch bezogen, falls ihr sowas habt - bin mir nämlich SEHR sicher, dass sie in dem Geschäft die Karte nicht mehr haben ^^

hi,

habe vor ein paar wochen das gleiche problem gehabt. Habe mir dann für meinen CPU eine neuen Ventilator gekauft und denn alten hinten an das PC Gehäuse geschraubt. Der PC läuft jetzt wieder ohne anzustürzen. Die Temperatur vorher war 75-77 C und jetzt 45-51 C auf 100% und das bei Spielen von 6-7 Stunden.
Jetzt kommt noch ein Ventilator für meine Grafikkarte und einer noch für die Festplatten. Und ich hoffe das ich dann erst mal wieder ruhe habe.

Nachdem ich die Karte morgen/übermorgen zum Händler reinbringen werde...ist mir heute noch was etwas komisches aufgefallen.
Ich war grade am Surfen, hab nebenbei den Rivatuner laufen...und schau mal eben auf die Temperatur. Auf einmal fällt mir auf, dass mit einem Schlag die Lüfter-Leistung der Grafikkarte von 100% auf 18% gefallen ist - warum 18% versteh ich sowieso selbst nicht, weil das Ding komplett aus war.
In dem Moment in dem das ganze so schnell gesunken ist ist aber für einen kurzen Augenblick auch die Statistik darunter eingebrochen, allerdings nur ganz kurz..."VCC, V" heißt das ganze. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was das ist...und was ich davon halten soll ???

Falls mir das noch jemand erklären könnte, wär ich euch dankbar :)

PiZz4


« Festplatte zwar im Gerätemanager aber kann sie nicht benutztennach einbau neuer cpu bleibt monitor dunkel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...