Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bootvorgang dauert ewig

Hallo, ich habe meinen Rechner umgebaut und ihm ein neues Bord und einen neuen Prozessor gegönnt. AS-ROCK NForce4** AMD Sempron 3000+ASRock K8NF4G-SATA2 Es funktioniert so weit alles, nur das booten dauert eine ewigkeit.
Wenn ich den Rechner einschalte kommt erstmal 2 min. ein schwarzer Bildschirm. Hat jemand so ein Bord und dauert es auch solang? Oder stimmt was im Bios nicht? Bitte um Hilfe!!



Antworten zu Bootvorgang dauert ewig:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Betriebssystem?

Hast du das Windows denn auch neu installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie hast du den deine Laufwerke und Festplatten an den IDE angesteckt?
Was hast du auf Slave und was auf Master?

Hallo cottonwood,

Betriebssystem ist Win XP Prof. und wurde neu formatiert.

Hallo Toni_15,
Festplatte hängt am SATA II-1, Brenner hängt am Primäri ( IDE 1 ) ist Master gejumpert.
Nach den 2 min. erscheint dann:

AMIBIOS(C) 2005 American Megatrends, Inc.
K8NF4G-SATA2 BIOS P1.70
CPU : AMD Sempron(tm) Processor 2800+ (64bit supported)
 Speed : 1.60 GHz

Press F2 to run Setup
Press F11 for Boot Menü
960MB OK
Auto-Detecting Pri Master..ATAPI CDROM
Auto-Detecting 3rd Master..IDE Hard Disk
Pri Master: BENQ DVD DD DW1650 BCDC
            Ultra DMA Mode-2
3rd Master: SAMSUNG HD080HJ WT100-41
            Ultra DMA Mode-6, S.M.A.R.T. Capable but Disabled

Vieleicht dauert deswegen solange weil er die Festplatte nicht als erstes erkannt. Nur wie stellt man das um???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau doch mal nach einem BIOS-Update

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Bios (Press F2 to run Setup) das First Boot oder Boot Device auf SCSI stellen.

Nur bei dir scheint ja das Problem zu sein, das er erst nach 2 Min überhaupt die Biosmeldungen anzeigt, wenn ich das richtig verstehe ?

Erstmal DANKE für die schnellen Antworten!!!
Leider hab ich im Bios nichts finden können wo man auf Scsi umstellen kann.
Die Bios Manuals findet man unter: http://download.asrock.com/manual/K8NF4G-SATA2.pdf

Bin leider keiner Fremdsprache bewandelt also kann ich damit auch nichts anfangen.
Scheint mir auch so als hätte nur ich das Problem, aber hoffe da findet sich noch eine Lösung.

Bios Update habe ich auch keins finden können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein BIOS ist aktuell. Aber es gibt einen brandneuen SATA-Treiber vom 26.7.2006 (10. von oben):

http://www.asrock.com/support/download.asp?Model=K8NF4G-SATA2#bios


2.10 Installing Windows 2000 / Windows XP /

Windows XP 64-bit Without RAID Functions

If you just want to install Windows 2000, Windows XP or Windows XP 64-bit on your SATA / SATAII HDDs without RAID functions, you don’t have to make a SATA / SATAII driver diskette.

Besides, there is no need for you to change the BIOS setting. You can start to install Windows 2000, Windows XP or Windows XP 64-bit on your system directly.


Das will sagen: Wenn du kein RAID installieren willst, brauchst du auch keine zusätzlichen Treiber.

Und: Du brauchst auch nichts an den BIOS-Einstellungen vorzunehmen.

« Letzte Änderung: 06.08.06, 23:00:42 von cottonwood »

Moin, ich denk du musst nur mal dein Betriebsystem neu installieren.
Hatte ein ähnliches prob, fing erst an wie bei dir, danach blieb er immer innem black screen hängen. solltets mal probieren ;-)

Hab XP auch schon neu installiert. Dachte damit is das Prob erledigt. Ist aber nicht!!  Meine Einstellungen im Bios :

Advanced

IDE Configuration

Onboard IDE Controller        Both
Onboard SATA Controller       Enabled
   SATA Operation Mode        non-RAID
HDD Fast Detection            Enabled

Primary IDE Master            ATAPI CDROM
Primary IDE Slave             Not Detected
Secondary IDE Master          Not Detected
Secondary IDE Slave           Not Detected
SATAII 1                      Hard Disk
SATAII 2                      Not Detected

Stimmt da auch alles???
Ich stell jetzt mal die SATA Operation Mode auf RAID und Installiere meine zweite SATA-Platte mit dem neuen SATA / SATAII driver, vieleicht funzt es ja.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast das CD-Laufwerk als Primary Master. Und er erkennt überhaupt keine Festplatte.

Stelle das CD-Laufwerk mal als Slave um.

Festplatte auf Slave um gesteckt. Kein unterschied immer noch 2 min..
Der versuch die zweite Platte zu installieren hat auch nicht geklappt.

im Bios von non-RAID auf RAID umgestell; xp CD rein; Rechner eingeschalten; 2 min. warten ;) ; Warten bis Meldung mit F6 kommt: F6 gedrückt; weiter mit Z-Taste; Disk ins Floppy; Eingabe-Taste; Treiber für Xp ausgewählt; wurde auch angezeigt; eine Meldung kamm das auf der CD ist der alte Treiber (ich hab denn von der Dikette genommen); weiter mit Eingabe-Taste; Dann kam die Anzeige mit Eingabe-Taste fortahren oder R wiederherstellung oder F3 zum Beenden. Ich hab natürlich die Eingabe-Taste gedrückt.
Als Fehlermeldung kam dann:
Es konnte keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden.
Sellen Sie sicher, dass alle Festplattenlaufwerke eingeschaltet und richtig mit dem Computer verbunden sind ......

Hab nochmal gegoogelt und bin auf eine Seite gestoßen wo einer genau das selbe Board hat und das selbe Problem.
Bei Ihm wahrs die Festplatte.

Da frag ich mich doch was mit meiner Platte nicht stimmt. Platte kaputt oder Board defekt? Keine Ahnung??
Vieleicht hat ja noch einer einen  Tip.


« Hilfe bei neuer GrafikkarteTreiber!! Grafikarte und WLAN!!HILFE!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...