Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Netztetil zu schwach?

ich habe einen amd 3800+, 1024 RAM, 160Gb HDD, eine Geforce 7600 GT und 2 gehäuse lüfter.
mein netztteil hat 350W
wenn ich meinen pc starte dann bleibt nach einiger zeit das bild stehen. kann es am netzteil liegen?



Antworten zu Netztetil zu schwach?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

350 Watt ist hier mehr als ausreichend. Liegt wohl eher an der Kühlung. Schon mal die Lüfter auf Funktion geprüft und das Innenleben vom Staub befreit ??

Have Fun

die grafikkarte is neu!  also denke ich nciht das es an der grafikkarte liegt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin,

bei der beschriebenen Konfiguration denke ich das eher das Netzteil unterdimensioniert ist. Probiers mal mit 450 Watt Netzteil aus.

opelmeister

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

450 watt muste nehmen 350watt zu wenig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

am Besten gleich noch das eigene Kernkraftwerk daneben stellen, damit der Saft niemals ausgeht. ;)

Aber mal ernsthaft:

Was Du für ein Netzteil benötigst, kannst du leicht errechnen.

Mal ein Beispiel:

Deine CPU von AMD genehmigt sich bei Vollast nach AMD Datenblatt 62 Watt Leistungsaufnahme, im Energiesparmodus 32 Watt.
Ein Mainboard kommst so auf 15 -20 Watt. Aktuelle Festplatte ca 40 Watt, Brenner 10 Watt.
Grafikkarte: von 30 - 120 Watt je nach Modell. Nehmen wir das Mittelmass.

 62 W
+20 W
+10 W
+80 W
_________
172 Watt

Dein Netzteil liefert 350 W minus 172 W macht Reserve 178 Watt. Ist nur ein Beispiel, musst Du für deine Hardware selbst ermitteln.

Have Fun

rechnen ist nur für kluge, deshalb lasse ich es bleiben^^

hin und her 350watt, wow, und welches netzteil mit welcher effizienz und mit wieviel amphere für welchen stromstrang?

bei einem billigprodukt würde ich micht nicht wunder, dass dein pc nicht anspringt,
aber ein gutes netzteil müsste dein pc locker antreiben können.

?hast du die hardware übertaktet?
?wo bleibt der pc stecken? (beim booten? was heißt einige zeit?)

der pc bleibt nciht stecken nur das bild steht der pc läuft munter weiter. wenn ich dann den pc neustarte kommt gar kein bild mehr erst wenn ich ne stunde warte. mal bleibt er erst bei windows stehen mal schon beim booten is ganz unterschiedlich.

das wäre eine möglichkeit, warum der pc stecken bleibt, kann auch ein andere defekt sein.

würde mal ein anderes netzteil testen.
ich hoffe, du kannst dir wo eines ausborgen

« Letzte Änderung: 29.11.06, 10:22:37 von NeC01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber booten tut der pc oder zeigt er gar kein bios an ?


« Lüfterproblem HILFE!!!Was kann ASIO? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!