Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Western D. Sata 2 Festplatte wird von Mainboard Asus K8V Delux nicht erkannt

Hallo Gemeinde,

folgendes System verwende ich:

Win XP Prof, SP 2
AMD Athlon 3200+
1 Gb Ram
Mainb. Asus K8V Delux
Graka Asus Radeon 9800 XT

Folgendes Problem plagt mich:

Ich habe mir eine WD S-ATA 2 Festplatte 120 GB gekauft.
Wenn ich diese Platte an mein System anschließen will, wird diese vom S-ATA-Bios nicht erkannt, Meldung etwa: " Gerät konnte nicht initiert werden. Gerät überprüfen!"
Dabei ist es unerheblich, ob diese Platte formatiert ist.
In einem anderen Rechner mit einer Asus A8N-SLI Premium - Hauptplatine funktioniert die WD-Platte aber korrekt.

Da eine ca. 2 Jahre alte S-ATA-Platte aber funktioniert, neige ich zu dem Verdacht, daß es eines Bios-Updates bedarf.
Ist dieser Verdacht richtig und wenn ja, wie stelle ich es am besten an, das Bios zu erneuern, ohne die Platine zu zerschießen.
Falls der Fehler aber eine andere Ursache haben sollte wäre ich froh, wenn mir auch dann geholfen werden könnte!

Vielen Dank im Voraus

Uwe



Antworten zu Western D. Sata 2 Festplatte wird von Mainboard Asus K8V Delux nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
kann es sein, daß Dein  Mainboard nur S-ATA 1 beherrscht, die neue Festplatte aber nach Deiner Aussage vom Typ S-ATA 2 ist. In diesem Fall sollte sich an der Rückseite der Festplatte ein Jumper befinden, in dem Du den S-ATA-Modus ändern kannst.
Vielleicht hilfts.

Hallo zaunk,

was Du sagst, kann möglich sein.
An der Rückseite der Platte sind auch 8 Pins.
Nur komme ich mit der Beschriftung der Pins nicht wirklich zurecht:

Pin 1 + 2 enable SSC (Spread Spectrum Clocking)
Pin 5 + 6 enable SATA 150 M;B/s only operation

weitere Beschriftungen sind nicht vorhanden.

Da mein englich so gut wie nicht vorhanden ist, wäre ein Tip zur Problemlösung sehr wilkommen.

Grüße

Uwe

PS: Platte ist: WD 1200JS

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Du musst die Pins 5 und 6 miteinander verbinden, dann verhält sich die Platte wie eine S-ATA 1 (=150MB/sec).
Viel Glück !

Hallo Zaunk,

Danke für den Tip, jetzt wird die Platte auch beim Start vom S-ATA-Bios erkannt.

Nur leider ist sie unter Windows nicht zu finden, auch in der Datenträgerverwaltung ist kein Eintrag vorhanden. Selbst wenn man auf "Datenträger einlesen" oder "aktualisieren" klickt.

Woran könnte das nun wieder liegen?

Grüße

Uwe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
nun, die ersten Klippen haben wir doch schon umschifft. Das macht uns Mut, also segeln wir weiter. So oder ähnliches.
Die Festplatte wird deshalb nicht in Windows angezeigt, weil sie noch nicht partitioniert und formatiert ist. Das macht man normalerweise mit der Windows Datenträgerverwaltung. Dort muss die Festplatte erst initialisiert werden, normalerweise über den Befehl "Datenträger einlesen".
Weshalb dies nicht bei Dir klappt, weiss ich allerdings auch nicht.
Vielleicht kann Dir ein anderer User weiterhelfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ist der S-ATA-Kotroller-Treiber unter Windows installiert ?

@ zaunk.

Vielen Dank für Deine Hilfe und Geduld!

@ AchimL.

Kann ich nicht mit Sicherheit sagen, wo und wie kann ich das herausfinden?
wird so ein Treiber nicht automatisch installiert bei Win XP Prof.?


Bis bald

Uwe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
@

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
@ AchimL : UWE 001 hat doch WINXP mit SP1, da ist doch der SATA-Treiber schon integriert. Außerdem läuft doch schon eine Platte als SATA. Demnach dürfte es keine Einstellung im BIOS sein, ist mal meine Vermutung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oha,hast recht.
Total überlesen  :-[

Mal im Gerätemanager nachsehen unter Laufwerke, ob dort die Platte vorhanden ist und auch aktiviert ist.

Ist nur die alte S-ATA Platte vorhanden, dann mal hier reinschrieben wie sie unter Laufwerke angezeigt wird.

« Letzte Änderung: 20.01.07, 10:43:08 von AchimL »

@zaunk & Achiml

kann leider übers WE jetzt nicht mehr an den Rechner, würde mich aber am Wochenanfang wieder mit den Angaben melden1

Vielen Dank erstmal für Eure bisherige Hilfe!!!!

Grüße und schönes WE

Uwe


« Mein Pc friert keine lan-verbindung am laptop... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!