Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein PC macht gar nix mehr

Hallo!

Ich hab folgendes Problem:
Neulich hab ich mir einen Film angeschaut, plötzlich hat sich der PC aufgehängt und es ging gar nix mehr (auch nicht nach RESET drücken). Erst als ich den Stecker gezogen hab, hat er sich wieder hochgefahren, und alles war wie vorher.
Hab dann die allerwichtigsten Daten gesichert, die nächsten Tage liefs normal, bis er gestern wieder aus heiterem Himmel abgestürzt ist und man gar nichts mehr machen konnte, der Bildschirm sich orange-grün-kariert verfärbt hat und dann war sense.
Seitdem kann man ihn nicht mal zum booten bringen, man schaltet ihn an, alle Lichtlein leuchten aber sonst passiert nix...

Ich hätte jetz 3 Fragen:
1.) weiß jemand was des sein könnte
2.) wie kann ich meine restlichen Daten retten
3.) wie kann ich dann die Festplatte formatieren, oder ähnliches, dass ich da 'n bei 0 wieder anfangen kann...

Vielen Dank im voraus!

Viele Grüße

Flo



Antworten zu Mein PC macht gar nix mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

zu 1.) evtl. das Netzteil, schwer zu sagen ? Mal eins von einem Freund/Bekannten ausleihen und testen.

zu 2.) Platte ausbauen und in einem anderen Rechner als Slave rein hängen und Daten sichern.

zu 3.) XP neu installieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zunächst mal: Laufen alle Lüfter oder leuchten wirklich nur die Lichter?
Poste mal dein ganzes System.
Bleibt dein Bildschirm schwarz oder kommst du noch ins Bios?
Daten sichern kannst du in dem Fall nur, wenn du die Ferstplatte an einen anderen Computer anschließt. Wie du die Platte formatierst können wir ja später klären, du eißt ja noch gar nicht, ob das notwendig ist ;)

Nachdem was du geschrieben hast, könnte die Grafikkarte schuld sein. Vielleicht hats auch das Board erwischt, aber genau kann man das noch nicht sagen. Wie gesagt, ein paar mehr angaben wären hilfreich.
Der einfachste Weg wäre, wenn du dir ne Grafikkarte von nemmKumpel borgen könntest....oder einen onboard Grafikchiup hast... aber jetzt du.

Erstmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Also
1.) Die Lüfter laufen, dass Licht das anzeigt dass er läuft leuchtet, dass Licht das anzeigt dass er rechnet leuchtet permanent. Der Monitor erkennt keine Quelle, kein Bios nix...
Mein ganzes System... hmm... also ich hab 1024 mbyte RAM, einen - glaub ich - 2400 Athlon (?) und keine Grafikkarte, nur onboard Grafik.

Was brauchst du denn noch für Infos?

Ah ja: was genau ist das Netzteil? Das Kabel zwischen Steckdose und PC, oder ist des im Gehäuse?

Hab eh schon wenig Plan von Software, aber von Hardware quasi gar keinen :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Netzteil ist der Kasten oben im Gehäuse an dem das Stromkabel angesteckt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hats deine Onboardgrofik erwischt.
Irgendwoher eine Grafikkarte besorgen (zur Not beim Händler, du kannst sie ja innerhalb 14 tagen wieder zurück geben ;D ).Einbauen und im Bios umstellen. Aber wenn du "keinen Plan von Hardware" hast, bring den rechner lieber zum Händler oder zu nem Kumpel, der sich damit auskennt...Sicher ist sicher.


« ArbeitsspeicherProblem mit Grafikkarte 3x Standartmonitor aber kein Bild auf dem TV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...