Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Großes Problem mit Asus Striker Extreme

Hallo.

Hab folgendes Problem: Hab mir gestern nen neuen Rechner zusammengebaut. MB Asus Striker Extreme, Core 2 Quad 6600,Scythe Mine Kühler, 2x 1Gig Corsair Ram cl4, Gerfore 8800Gts, WD 500Gig Platte und Be Quiet 530W Netzteil. Nachdem ich WinXP problemlos installiert hatte mitsamt Treibern und so weiter fingen auf einmal so nach 5-6Stunden die Probleme an. Egal ob ich Spielte oder eifach nur beim Surfen war der Pc schaltete sich einfach ab. Jedoch keine Neustart sondern wirklich komplett aus. Einmal Netzschalter gedrückt und schon startete er wieder. Das ging so ca. alle 20 Minuten grad so wie die Karre Lust hatte. Gut dachte ich mir, installierste das XP mal neu, evtl wirds besser?
Aber nix da! Jetz schaltet er sich sogar schon mitten in der Windowsinstallation aus oder sogar wenn er im Bios vor sich hin läuft! Weiss vielleicht jemand hier was das sein könnte. Liegts vielleicht am Speicher, im Moment läuft er Standardmäßig auf 1,9V wie auch der komlette Rest vom Rechner.Was mir noch aufgefallen ist, ist das die Heat Pipe vom Mainboard doch sehr warm wenn nicht gar heiss ist. Da verbrenn ich mir fast die Finger dran. Temp is jedoch Laut Bios bei knappen 40Grad und die von der CPU bei ca. 35Grad. Weiss irgendwie nimmer weiter???!!!!!   



Antworten zu Großes Problem mit Asus Striker Extreme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter volllast bitte mal nachschauen mit dem programm everst wie heit er wird.

Download:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html

Computer -> Sensoren
und die temps hier posten.


gruß deniz

Also hab mir vorhin mal das Prog draufgemacht.
Temperatur vom MB liegt bei 37Grad, Temp von der CPU is dort nicht zu finden.
Kurz darauf war mal wieder schluss! Eingeschalten das Ding und nach 10 Sekunden wieder aus! Das ganze 3-4 mal wiederholt jetz geht gar nix mehr. Drück den Powerbutton, die Lüfter laufen ganz kurz an und dann Sense! Kein Piepen kein Nix!
Habe das Drecksding jetz ausgebaut und verpackt.
Bleibt wohl nix anderes als das Teil zurückzuschicken.
Aber eins weiss ich genau, den gleichen Käse nehm ich nicht nochmal! Hätt wohl doch das Gigabyte P35 Ds4 nehmen sollen wies mein Kumpel gesagt hat! Naja bin ja mal gespannt was da jetz draus wird. Was fürn Misst, dacht da kaufst mal was richtig gescheites und dann hast sowas! Das beweisst das Teuer nicht gleich zuverlässig und gut heisst. Vorallem nicht bei nem Asus. Aber wurde ja jetz eines besseren belehrt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das asus striker ist ein SEHR gutes board,sicher das es nicht dein Netzteil ist????
Wenn du dir ein neues board nimmst,dann
nimm das was ich habe.
Kannst du in meiner signatur sehen!
Wenn möglich mal ein anderes netzteil testen,was hast du jetzt für eins drin?

Gruß deniz

Ich glaub net das es am Netzteil liegt. Hab ein Be Quiet 530W drin. Hab jetz schon einige Foren durchstöbert und bin zu der Erkentniss gekommen das ich auf jeden Fall kein Eizelfall bin. Es gibt sogar nen Fall der hat das Board 3mal getauscht und jedes mal der gleiche Fehler wie bei mir! Das tu ich mir net an. Ruf da morgen an und mache von meinem Wiederrufsrecht gebraucht. Da will ich was anderes dafür. Zum Glück arbeite ich in nem Pc Laden das werd ich dann mit dem Lieferanten schon klären!
Und du meinst das Abit taugt was? Hatte bisher auch mal ein Abit und war eingntlich Top zufrieden mit dem Teil. Ich schwanke grad so zwischen dem EVGA 680sli oder dem Gigabyte P35ds4. Schau mir mal die Daten von dem Abit an.
Auf jeden Fall nehm ich ganz bestimmt nicht nochmal das Ding!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das  Abit ist auf jeden fall gut!!
Für die zukunft ist das board auch noch was!
Was mir auch gefällt ist ,dass das board bis zu 32gb ram unterstützt!
Also ich habe es selber und bin MEGA zufrieden damit.


gruß deniz


« Pentium4 oder AMD X2 ???neue grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Quartz Extreme
Als Quartz Extreme wird da Fenstersystem von Apples MacOS X, dass das PDF-Format als Grundlage verwendet. Seit Mac OS X 10.2 ist Quartz Compositor um Quartz Extreme erwe...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...