Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kannst auch gleich das Hyrican nehmen ! Mit 4GB RAM und einer 8700GT noch viel stärker ! Die 8600GT kann mit der 8700GT überhaupt nicht mithalten...

Benchmark: 8600GT - 5800 Punkte
                   8700GT - 9000 Punkte !!

Wenn du damit wikrlich zocken willst, dann würde ich schon sowas nehmen ! Das Acer ist meiner Meinung nach maßlos überteuert... ein NB mit 2GB RAM, 8600GT und guten Prozessor (ab 7300) bekommt man schon für knapp über 1000 !  

Das Hyrican kenn ich nicht, ich weiß nicht wie ich da die Qualität einschätzen kann.
Bei Testberichte oder bei Notebookcheck tauchen meistens die Namen ACER, ASUS, SONY, TOSHIBA, Fujitsu und manchmal MSI  auf.
Wobei mir SONY und TOSHIBA zu teuer sind, und Fujitsu ist mir zu popelig verarbeitet. Also bleiben eigendlich nur noch ACER, ASUS und MSI, Beim ASUS Stört mich das Gewicht und das kein Zehnerblock vorhanden ist, und der Cardreader kann keine XD Karten lesen. ( meine Digicam`s haben XD).
Also noch ACER ind MSI,
Ich weiß nicht wieviele Notebooks ich schon angeschaut habe, da muß doch eines für mich dabei sein. Bis Max 2000€
 

Schon mal über ein Notebook von Samsung M60 nachgedacht, oder ein Teil von HP DV. Habe da im Blödmarkt ein Paar schöne Teile gesehen, Die haben auch ein Toshiba mit zwei 8600 im SLI betrieb für nur 1799€, der Rest drum herum ist auch toll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja mit ner 2600... :P

Weiß nicht was du hast  ??? ??? ???

Im Test hat die 2600 (3081 )besserere Benchmark werte als die 8600GS (2329 )
Eine 8600GT (3256 )  oder eine 2600XT (4002) wäre natürlich besser (Test im 3DMark06)

Die 200 Pünktchen zur 8600Gt, da braucht man über die normale ATI 2600 nicht so schlecht reden
Im 3DMark 05 liegt die 2600 sogar  fast 200 Punkte vor der 8600 GT  ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Weiß nicht was du hast  ??? ??? ???

Für 1400 kann man mehr erwarten...

Wir können auch machen was wir wollen, er hat einige Vorschläge bekommen, Crysis usw. werden auf keinem richtig gut laufen !
Für mich eh unverständlich was man von son NB erwartet... eigentlich wurden die Dinger mal zum Mobilen arbeiten gebaut, mittlerweile sollen die für 1000euro schon Spiele perfekt darstellen ! 
Für 1400 kann man mehr erwarten...


eigentlich wurden die Dinger mal zum Mobilen arbeiten gebaut, mittlerweile sollen die für 1000euro schon Spiele perfekt darstellen ! 

1. Ich find das Teil gut für 1400€
2. Habe nie gesagt das ich nur 1000 ausgeben will, meine Schmerzgrenze liegt bei 2000€.
3. Möchte ich ein Marken-Notebook ( Acer, Asus, Toshiba, Samsung oder Fujitsu).
 Mein altes Toshiba hatte ich fünf  Jahre und mein Acer ist jetzt vier jahre. Mein Steuerberater sagt das ich ein neues brauche für ca 2000€   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von Acer, Asus usw. gibts aber leider keine HighEnd NB's zum wirklichen Zocken ! Die haben eigentlich alle nur ne 8600GT und mit der knackt man keine neuen Spiele auf super Auflösungen !

Außerdem habe ich das mit den 1000 verallgemeinert !

Was mir grad auffällt: Du hast doch noch ein super Desktop Rechner ??? 

« Letzte Änderung: 21.11.07, 22:05:36 von TheDoc »

Da verzichte ich lieber auf ein wenig Gamer Power , dann wird Crysis eben gestrichen. Aber ein Markenteil sollte es sein. Habe auch gesucht, aber das Acer gefällt mir ganz gut.
 
17" und zehnerblock neben der Tastatur mus sein, ein 7700 wäre gut

« Letzte Änderung: 21.11.07, 22:12:41 von holodrio »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar ist es okay, das Acer !
Nur ich würde das Hyrican nehmen, ist am Besten ausgestattet und schlecht ist die Verarbeitung usw. auch nicht nur halt keine so bekannte Firma (wie im übrigen auch Schenker, die auch top NB's vertreiben)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf jeden Fall dank einer 8700 schon sehr Leistungsstark bei Spielen ! Der Prozessor ist auch in Ordnung und wird ausreichen !


« tv karteMainboard Asrock K7VT4-4X »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...