Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht nicht mehr an

Hi ich habe ein Problem. Mein Pc hatte immer bluescreens, dann habe ich ihn zu einem techniker gebracht, der einen anschluss vom mainboard, weiss leider nicht welchen, ausgetauscht hat. dann ging der pc wieder 2 wochen ohne probleme. Dann fing er wieder an, nicht mehr richtig zu funktionieren. Er blieb ab und zu stecken und wenn ich eingeschalten habe, hat er irgendwie den bildschirm nicht erkannt und ich musste so 10 mal einschalten, bis er endlich an ging. nach einer woche als ich ihn angeschalten hatte, ging er an, aber windows ist nicht gestartet. bei dem bildschirm, wo irgendwelche treiber angezeigt werden, braucht er jetzt länger und findet die ersten 2 treiber nicht. Dann kommt ein schwarzer bildschirm und eben ohne windows. an der grafikkarte liegt es denke ich nicht, es muss am mainboard liegen. Wenn ich einschalte erkennt er jetzt den bildschirm fast gar nicht mehr, und das mainboard gibt peeptöne von sich. Ich habe schon bei http://www.oberthal-online.de/beeps.html nachgesehen, aber die peeptöne von mir sind nicht dabei. er peet einen langen ton in regelmäßigen abständen von vll 3-4 sekunden. Was kann ich da machen? Neues Mainboard kaufen?
Meine pc daten sind
amd ahtlon 3200+
1024mb ram
nvidia geforce 6800 gt 256mb
windows xp

Das Meinboard ist von Gigabyte und hat die Modelbezeichnung GA-K8N-SLI

Bitte um hilfe, bin am verzweifeln



Antworten zu PC geht nicht mehr an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI Jona

hmmm. ein Langer Ton im regelmäßigen abstand von 3-4 Sek.
das höröt sich an wie der Arbeitspeicher hast du 2 Riegel drinne oder hast du einen Riegel wenn tausch die Riegel mal oder wechsel die Riegel meistens geht das schon
 ;D;D

Ja, ich habe die beiden Arbeitsspeicher riegel mal zur Kontrolle rausgenommen, aber sie gehen nicht richtig wieder  rein. Der PC hat aber vorher schon nicht mehr gestartet aber die Töne waren vorher auch nicht da.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ram riegel richtig reinstecken das heisst fest reindrücken haken einklinken dann muss der rechner diese erkennen.
den ram test machen mit memtest86
dann windows mal im abgesicherten modus laufen lassen.und alle treiber des mainboard deinstallieren auch grafikkarte,dann neustart und im normalen windows betrieb die hardware treiber vom mainboard installieren von der Originalen cd des boards dann im netz die aktuelle version holen und diese drüberinstallieren ,geht mit fast jedem chipsatzherrsteller.
die grafikkatren treiber installieren
den geräte manger sollte immer abgebrochen werden da er sonst probleme macht mit der instalation der treiber,frag microsoft warum dies nicht geändert worden ist.Den gforce treiber 163,75 nimm den lieber.

Also hab jetzt nur einen von 2 Riegel drinnen stecken, das peepen ist weg und der Bildschirm geht auch an aber der PC startet immernoch kein Windows.
Ich habe 2 so komische Anschlüsse auf dem Mainboard. Bei dem ersten kommt bei "Detechting IDE drives" 4x "none"
also da stehen insgesamt 4 und früher hat es auch alle gefunden. Dann kommt"Verifying DMI pool Data" steht dann darunter irgendwas von dem Nvidia Boot Agent und geht nicht weiter, im normalfall hat ist es gleich weiter gegangen und der Windows xp Bildschirm ist gekommen. Bei dem 2. Anschluss findet er 2 von 4, bei den anderen 2, die nicht gefunden werden, steht eben auch none dort. Dann kommt auch "verifying DMI pool data" aber da steht nichts von Nvidia boot agent. Normalerweise sollte dann auch der Windows Bildschirm kommen, es geht dann aber weiter und der Bildschirm ist schwarz und zeigt nichts an, obwohl die Lampe noch grün ist bzw der Monitor nicht im Standby ist.


« Drucker, zeigt mir an das ich nicht dir Original Patronen nehme !!Wie findet ihr Diese Grafikkarte ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...