Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc Hängt sich auf

Hallo,

hab meinen Pc jetzt bisl aufgerüstet habe jetzt:

Motherboard Abit Fatal1ty FP-IN9 SLI  (2 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)
RAM 2x 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM  (5-5-5-15 @ 333 MHz)  (4-4-4-12 @ 266 MHz)  (3-3-3-9 @ 200 MHz)
2x GeForce 8600GT
SATA Festplatte
2 Laufwerke
2 Gehäuse Lüfter
und noch ne PCI 32MB Grafikkarte
400Watt Netzteil

Die 2 Grafikkarte sind gekoppelt hab auf dem Mainboard die Karte auf SLI betrieb gedreht und die Brücke auf die Karten.


so mein Problem ist sobald ich den PC weng belaste sprich irgendwas spielen willl hängt er sich auch und ich muss den resest knopf drücken. Die Temperatur hab ich dabei beobachtet cpu ist so bei 45 die grafikkarten bei ca 60 Grad also eigetnlich normal.
An was kann des dann liegen?



Antworten zu Pc Hängt sich auf:

Du hast zwei 8600 im SLI drin und noch eine PCI Grafikkarte?

Das ist Dein Problem.

Wozu überhaupt?
Mach die raus. Und deinstallier die PCI vorher im Gerätemanager.

Da laufen ja derzeit 2 Treiber für 3 Grafikkarten.

Abstürze vorrausprogrammiert.

Bernd

naja ich hab 2 monitore die 2 geforce sind für den einen auf den ich auch immer spiel und so weiter und der 2te ist so für kleine programme temperaturüberwachung auslatung irc und sowas läuft da drauf.

Bis jetzt hat ich ein anderes mainboard und ne geforce 8500 für den einen monitor da hat es auch bestens geklappt

jetzt hängt er sich öfters auch einfach mal so auf bekomm dann ne bluescreen

Page_Fault_In_NonPage_Area

das problem könnte in der win32k.sys liegen

zeigt er immer an.


Keiner ne idee was des sein könnte?

hab es jetzt mal versucht mit pci grafikkarte ausbaun aber keine änderung. Stürtzt trotzdem ncoh ab

markennetzteil?
400w sind bissl wenig für sli, auch wenn´s nur 2 kleine sind :-\
ansonsten geh halt ausschließungsverfahren vor, mit memtest ram testen, alle geräte mal ab und nur mit ner hdd, cpu,1x graka, nt und ram benchmarken/zoggn (auslasten halt)
60°C im sli kann ich mir nicht vorstellen, ma direkt bei nem benchmark die temps getestet?


« Problem mit TSSTCorp CD/DVDW SN-S082D SS03DDR2.800 kompatibel mit DDR2.533? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!