Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

1TB Hitachi Sata Festplatte wird nicht erkannt

Folgendes Problem habe ich.

Ich habe zwei Sata Festplatten mit jeweils 250GB eingebaut.
Nun wollte ich eine gegen eine 1TB austauschen, diese wird aber schon im Bios nicht erkannt.
Selsamerweise vom raid controler aber schon.
Und auch die Hitachi eigene Software DFT erkennt die Platte.
Nur das Bios und Windows erkennen die Platte nicht.
Was kann das für ein Problem sein?



Antworten zu 1TB Hitachi Sata Festplatte wird nicht erkannt:

Ist hier unter den Spezialisten niemand der mir bei meinem Problem helfen könnte?

würde dir ein biosupdate empfehlen! (bei den gigabyte boards wurde erst ein neues "f10" online gestellt, das prob. mit den 1tb hdds löst, aber hast du ein gigabyte?, hier fängt es schon an, die hilfe würde deutlich vereinfacht werden, wenn du wenigstens ein paar details über deine restliche hardware gegeben hättest! zumindest das mainboard)

nunja, es gibt halt nicht viele user, die eine 1TB hdd benutzten^^


« Prozessor umbauen Monitor zeigt schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...