Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Games frieren ein - Wird Grafikkarte zu heiß?

Also ich habe folgendes Problem: Ich habe eine 8800GTX in meinem PC verbaut und trotzdem frieren bei mir Spiele ein. Gestern hab ich etwa Oblivion eine halbe Stunde gespielt und mitten in einer Szene, wo ein Ritter von seinem Pferd runtersteigt, friert das Spiel ein, es kommt ein kurzer Piep vom Mainboard und nichts geht mehr. Dann muss ich die Resettaste drücken. Dasselbe passiert mir auch bei Anno 1701. Dazu zu sagen ist, dass ich bei beiden Games die höchsten Grafikoptionen eingestellt habe. Aber das kann ja wohl nicht sein oder? Ich hab 400 Euro für meine Grafikkarte gezahlt und auch den aktuellsten Treiber installiert. Und dann frieren bei mir grafisch höherwertige Games mitten unterm zocken ein? Sorry aber da werd ich schon sauer dass das nicht funzt. Wird meine Grafikkarte vielleicht zu heiß? Hardware-Monitor sagt mir um die 80°C aber das scheint eigentlich normal zu sein. Ich hoffe ihr könnt mir sagen, warum bei mir die Games einfrieren. Ist es sinnvoll dass ich mir einen seperaten Kühler für die Grafikkarte kaufe? Ist es schwer sowas zu montieren? Ich hab ebenfalls bei diesen beiden Games die aktuellsten Patches installiert. Bitte um Antwort! Danke!

Noch einige Daten damit ihr Bescheid wisst:

System: Windows XP Home
Mainboard: http://www.alternate.at/html/productDetails.html?artno=GPEB30
Grafikkarte: http://www.alternate.at/html/productDetails.html?artno=JBXXG2
Soundkarte: http://www.alternate.at/html/productDetails.html?artno=KK%23C61
RAM: http://www.alternate.at/html/productDetails.html?artno=IBIE5E
CPU-Kühler: http://www.pc-cooling.at/product_info.php?cPath=1_353_1220&products_id=1271
Lüfter vorne und hinten: http://www.pc-cooling.at/product_info.php?cPath=2_1093&products_id=261 

« Letzte Änderung: 06.03.08, 08:21:45 von Kein Experte »


Antworten zu Games frieren ein - Wird Grafikkarte zu heiß?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für ein Monitor hängt da dran?
Da eingentlich  ich es mir nicht vorstellen kann das es an deiner Hardware hängt !
Hast schon deine Lüftersteuerung auf Manuell gestellt und 100% ?soll zwar lauter sein aber ein versuch ist es wert .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

80°C ist für so eine nVidia fast schon "normale" Umgebungstemperatur  ;D Wen das Motherboard nur 1x piept denke ich mir das es der normale Start Piep ist. Und bei hitze Problemen friert nichts ein sondern der Computer ist so Helle und schaltet sich sofort ab. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Monitor hängt ein 19" von WhiteLabel dran. Allerdings ist der schon drei Jahre alt und ist zudem per DVI-VGA-Adapter angeschlossen. Aber mich wundert es, dass ich etwa eine halbe Stunde spielen konnte und es dann erst das Bild einfror. Bei Anno 1701 dauert es aber oft keine fünf Minuten und das Bild hängt. Und ja der PC bleibt nur stecken, er schaltet sich nicht automatisch ab. Er reagiert halt nicht mehr, es hilft nichtmal ein Strg+Alt+Entf, ich kann nur Reset am Rechner drücken. Ich hab eh schon nachgedacht einen neuen Monitor zu kaufen. Wie gut wäre denn der Samsung 226BW als 22" Monitor? Hier die Daten dieses TFTs:

http://www.saturn.at/start.html?klabSessionID=44d7cc1db585048737c161e904ab5226H8gfff4g

ich hab mir den Samsung 226BW als 22" gekauft!
funktioniert super! aber ich glaub das hat nichts mit dem Bidlschirm zu tun! hatte das selbe Problem und hab auch die 8800 GTX bei meinem Rechner! meine Grafikkarte war im ..,. obwohl sie nagelneu war... bin zufällig draufgekommen als ich das Seitenteil vom PC abgebaut hatte! bin unabsichtlich kurz auf der Seite der Grafikkarte angekommen und schon hats mir den PC aufgehängt! gleich wie bei dir! es hat nichts mehr geholfen außer Reset! hab die Karte auf garantie tauschen lassen, anschließend eingebaut und da ich meinen PC sowieso neu installieren wollte, hab ich das gemacht und seitdem hab ich keine Probleme mehr. hab die Karte natürlich vorher bei meiner alten Installation ausprobiert und wie gesagt ohne Probleme!

also wenn deine Karte noch neu ist, eventuell wirklich tauschen lassen.

mfg cle

 

ich hab mir den Samsung 226BW als 22" gekauft!
funktioniert super! aber ich glaub das hat nichts mit dem Bidlschirm zu tun! hatte das selbe Problem und hab auch die 8800 GTX bei meinem Rechner! meine Grafikkarte war im Arsc. obwohl sie nagelneu war... bin zufällig draufgekommen als ich das Seitenteil vom PC abgebaut hatte! bin unabsichtlich kurz auf der Seite der Grafikkarte angekommen und schon hats mir den PC aufgehängt! gleich wie bei dir! es hat nichts mehr geholfen außer Reset! hab die Karte auf garantie tauschen lassen, anschließend eingebaut und da ich meinen PC sowieso neu installieren wollte, hab ich das gemacht und seitdem hab ich keine Probleme mehr. hab die Karte natürlich vorher bei meiner alten Installation ausprobiert und wie gesagt ohne Probleme!

also wenn deine Karte noch neu ist, eventuell wirklich tauschen lassen.

mfg cle

 

frage was hast du für ein netzteil....denn als ich damals meine 7800gs bekommen habe ist meins in 3d last immer nach 10-30 min eingebrochen heißt das nt konnte die spannung nicht halten und dann verrekt die graka auch.



edit: persönliche frage ...wie sind die silenx gehäuse lüfter ...sind die leise? ^^ 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso ja, Netzteil hab ich glatt vergessen. ;D
Es ist ein Seasonic M12 mit 700 Watt, das müsste eigentlich abgehen wie ne Propanflöte. :D
Und die SilenX Lüfter sind sehr leise, zumindest die beiden 11dB-Modelle die ich drin habe. Das ist zumindest etwas worauf ich beim Zusammenbauen geachtet habe, dass es leise Lüfter sind denn dieses ständige Gebläse wie bei meiner alten Schrottkiste ging mir eh mächtig auf den Zeiger. Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass die Grafikkarte kaputt ist, sonst würde sie ja gar kein Bild darstellen oder irgendwelche Pixelfehler machen. Bei HD-Videos meckert sich jedenfalls nicht rum, sie zeigt sie ganz normal und superflüssig. Außerdem will ich die Karte nicht umtauschen, wenn es gar nicht nötig ist, wenn sie bestimmt eh normal arbeitet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 der Monitor reicht auch aus ,und die Graka kaputt glaub ich auch nicht.
Leider muß ich da TNevermind recht geben mit meiner aufgeborten x800gt hatte ich das gleiche prob wie du blos bei mir spielte die muke immer weiter und das Bild frierte aber bei dir hängt er ja kompett .
Zudem 700 W selbst wenn es nicht volle 700 ausgiebt sollte es noch reichen (wobei ich das nicht glaub nachdem ich das lese :
http://www.hartware.de/review_703.html
 

sie ist natürlich nicht komplett kaputt! sonst würde sie wie du sagst gar nicht funktionieren!
aber glaub mir.. ich hab alles probiert und auch mein Händler der mir die Teile besorgt hat ist daran fast verzweifelt!

weiß nicht wie ich es beschreiben soll... es war so eine Art Wackelkontakt! vielleicht so eine Art Stromschwankungen!
auf jeden Fall blieb das Bild immer ganz unterschiedlich stehen!
mal nach 5 min oder mal nach 50 Min! konnte ich nie so genau sagen! es war auf jeden Fall ein interner Fehler der graka bei mir!

http://www.chip.de/downloads/ATITool-0.26_13012616.html

lade dir mal das und zwar genau das =) denn das geht auch für geforce karten... so da machst mal den 3d würfel an und guckst was passiert =) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Graka einen Wachelkontakt oder soetwas isn der Art h ätte, müssten selbiege Probleme auch irgendwann im Desktop bereich abstürtzen!

Mfg Bl@st3r

hab dass gleiche problem bei meinem "alten rechner" gehabt (hab ihn vor ner woche verkauft) ich hatte ne 8800gts drin und die wird auch verdammt schnell heiß....

ich hatte dann die lüftergeschwindigkeit hochgeschraubt und den tower auf gelassen und danach hatte ich keine probs mehr!

nja mfg
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab jetzt vor kurzem meinen PC geöffnet, also das Seitenfenster runtergenommen und einige Bilder mit meiner Digicam geschossen. Ich weiß die beste Qualität haben die Fotos nicht, aber ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. Bezüglich der Kabel muss ich aber leider sagen, dass ich sie anders nicht verlegen kann, denn sonst steck' ich mir alles ab und dann geht nichts mehr. Außerdem hing vorhin die Folie von der Grafikkarte runter, die hab ich jetzt einfach abgezogen, das macht denke ich Mal eh nichts. Mir kommt es bei dem Kabelsalat halt so vor, als würde sich die ganze Luft da drin stauen weil sie gar nicht bis nach hinten kommt. Und mein Frontlüfter dreht sich nicht mal mehr. Keine Ahnung warum, angeschlossen ist er aber. Außerdem sehe ich noch dass mir CPU-Z sagt, mein Intel E6850 taktet mit nur 1995 MHz, der sollte doch aber mit 3000 MHz takten. Außerdem hab ich dieses Grafikkarten-Tool ausprobiert. Der haarige Würfel dreht sich schnell und flüssig. Als ich dann aber auf "Find Maximum" oder wie das heißt ging, ist wieder alles eingefroren und ich konnte wieder nur resetten. Diesmal machte das Mainboard allerdings einen langen Piepton.

http://img513.imageshack.us/img513/8238/pic01023cl8.jpg
http://img179.imageshack.us/img179/5004/pic01024ti8.jpg
http://img89.imageshack.us/img89/6281/pic01025rz8.jpg
http://img179.imageshack.us/img179/8381/pic01026jy6.jpg
http://img222.imageshack.us/img222/8356/pic01027wz0.jpg
http://img89.imageshack.us/img89/3307/pic01028rp6.jpg
http://img89.imageshack.us/img89/993/pic01029to9.jpg
http://img339.imageshack.us/img339/5910/pic01030ec2.jpg   

« Letzte Änderung: 07.03.08, 18:14:46 von Kein Experte »

was sagt denn everest bei den temp, poste auch mal die anderen (hdd, gpu, cpu).
aber wenn das nt zu schwach ist, gibt es doch keinen bluesreen, oder ???
also durch den bluescreen würde ich das nt schon ausschließen und den monitor ja sowieso (k.a. wie ihr drauf kommt)^^
hast du die probleme auch noch mit offenem gehäuse?


« wie bekomme ich NavMan f20 Europa- Kartenmaterial auf einer SD-Speichermedium?Festplatte über IDE + Brenner über SATA ?!?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!