Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

graka wird nicht erkannt

hallo, auf die gefahr hin, dass diese frage so oder ähnlich schon gestellt wurde:
möchte meine geforce 8600 gts in einen neuen pc installieren (duo 8400) auf dem alten amd 6000 lief die ganz normal (hab die dort auch selbst installiert).
Nun wird die neue graka nicht erkannt. die onboard grafik lässt sich im bios nicht deaktivieren, nur im gerätemanager. hochfahren mit neuer karte und monitor an der karte bringt nur schwarzen bildschirm. treiber lässt sich auch nicht installieren. Meldung: "keine passende hardware gefunden" Mainboard ist gf7050-m5 oder so.
bin echt ratlos, graka geschrottet (aber lüfter läuft)
pcie port defekt? weiss jemand rat ?  

« Letzte Änderung: 13.05.08, 00:50:58 von geckoman »


Antworten zu graka wird nicht erkannt:

Hallöle,

Chipsatztreiber vom Board schon installiert?

(häufigster fehler)

Ansosnten auch mal versucht über den Gerätemanager zu aktualisieren, whärend die Treiber CD im Laufwerk liegt.

Oder einfach mal den aktuellsten Treiber von

www.nvidia.de   nehmen.


Also wenn Du all dies noch nicht getan hast, try it.

Bernd

Hast du auch die Stromversorgung von der Grafikkarte angeschlossen? :)
Kann mir nur vorstellen, dass es deshalb nicht funktioniert und du kein Bild zu Anfang hast.
 

 alles schon probiert! teste morgen andere graka am system bzw. meine graka an anderem rechner...

habe heute eine geliehene 8600 gt mit passiver kühlung (ohne zusätzlichen stromanschluss) eingebaut. die funktioniert tadellos. der grund für den schwarzen bildschirm kann also nur inkompatibilität oder ein problem mit der stromversorgung sein. (die 8600gts braucht zwei stromanschlüsse.)   

Dann würde ich dir noch raten, mal nen anderes Netzteil zu benutzen und schauen, obs wirklich daran liegt.
Wenn ja.... dann hast du ja die Lösung.

LG

mein netzteil  (400w) hat 2 getrennte 12V stränge eigentlich müsste es funktionieren. hat zwar sehr wenig Amphere
(8 und 14 ; und ich kann die nicht unterscheiden, hab aber alle kombinationen probiert),aber für mehr als schwarzen bildschirm müsste das doch eigentlich reichen...?
bekomme am dienstag ein netzteil mit pcie verbindung, mal sehen ob es das dann war ...! Hoffe es liegt nicht am board.

installier windows einfach neu

daten sichern und neu installieren
wenns dann net geht liegt es an der hardware

bevor du aber geld ausgibst würde ich eine neuinstallation vorziehen

wenn ich das nicht schon mindestens zweimal getan hätte  :) ... .

bei nem kumpel testen, die graka
vll ist die schnittstelle von der graka oder vom mainboard im ..,...

das netzteil wars nicht, behalte das neue aber trotzdem, das mainboard wars. elitegroup gf7050vt-m5 war entweder irgendwie defekt oder inkompatibel zu manchen karten. 8600gt passiv war die einzige graka die auf dem board gelaufen ist. tausche jetzt gegen gigabyte p35 , und mach ne 8800gt drauf. fertig.


« Partition auf Festplatte! Aber wie?... nach dem Einbau »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!