Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim Spielen fängt der Computer an zu stinken :D

 ;D jaja...komische Überschrift,stimmt aber! Bei einem Spiel das ich mir letztens neu gekauft habe und es dann acuh gespielt habe (Caesar4) fing mein Computer plötzlich an zu riechen  ??? So ca nachdem ich schon so eine halbe Stunde das spiel gespielt habe.Erst leicht und dann immer stärker.Es riecht iwi verbrannt...Und dann stürzt er ab  :-\:-\:-\ Was könnte die Ursache sein?Bei andren Spielen ist das nicht so.



Antworten zu Beim Spielen fängt der Computer an zu stinken :D:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kontrolliere als erstes mal die Lüfter (Grafikkarte, Prozessor, alle anderen)... 

hitze prob wo folge nope

*schwach grins*  :-\ naja ich bin nicht so 'n Computerfreak... :o Ich hab echt keine Ahnung wie man das macht was du da beschrieben hast... ??? Ich habe jetzt noch einmal kurz rechechiert und manche meinten das das am Netzteil liegen könnte...Man sollte sich ein neues kaufen und einbauen...Na toll...Ich kenne keinen der weiß wie das geht... ::) Naja...danke trotzdem dass du mir helfen willst,vl frag ich einfach meinen Freund ob der weis wie man das mit dem Prozessor dings da macht :-[

saug dir mal everest und überprüff deine temps

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Lüfter zu kontrollieren - ob sie sich drehen, das kann doch aber jeder. Rechner öffnen, gucken / lauschen ob sie sich bewegen. Auch im Netzteil - Hand davor pustet oder nicht.

Der Austausch eines Netzteils ist relativ simpel. Wenn jemand ein bisschen Ahnung hat - wird alles nur gesteckt und geschraubt, kann er das.
Zitat von: zzz
saug dir mal everest und überprüff deine temps

du bist ja n held.

zum topic: wenn dein rechner anfängt zu riechen ist das ganz schlecht. es ist definitiv ein thermisches problem. mach es wie die anderen es gesagt haben und guck ob alle lüfter im rechner sich drehen (du machst den rechner an der linken seitenwand auf, musst wahrscheinlich 2 schrauben abschrauben). falls sich alle drehen:

- hast du eine grafikkarte? -> das siehst du wenn du den rechner aufgemacht hast und ungefähr so eine karte ->  bei dir drinsteckt
- falls nein: es kann gut sein das dein komplettes mainboard heiss wird da er ein solches spiel über den grafikchip der auf dem mainboard sitzt laufen lassen muss. dürfte dir alles nix sagen, aber falls du keine grafikkarte drinhast informieren dich ein wenig darüber und kauf dir eine
- falls ja: kann es gut sein das die kühlung der grafikkarte zu schwach ist. berühre sie mal ganz vorsichtig nachdem der rechner 15 minuten lang das spiel "ertragen" musste (vorher das gehäuse 5 sekunden lang mit beiden händen anfassen, wegen kurzschluss).   
« Letzte Änderung: 27.05.08, 13:13:48 von MRLCK »

Ok...Kann ich das nicht irgendwo beim Spiel einstellen das das nicht mit der Grafikkarte gemacht wird oder so?Ich weiss immernoch nicht ob ich die habe aber ich geh mal davon aus weil es am logisten ist,wegen dem Spiel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Äh - na ja. Du müsstest das Spiel entweder gar nicht spielen, oder mit weniger Details, weniger Auflösung oder so um die Grafikkarte weniger zu strapazieren. Aber du weißt ja nicht mal, ob sie es ist.

Hol Dir doch n Kumpel zu Rate, da kennt sich doch heute jeder 3. ganz gut mit aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, nicht jeder dritte aber jeder fünfte. ;) So wichtig scheint dir das ja nicht zu sein, Kinga, wenn du da ein Lach.Smilie hintersetzt. ;D

Versuch mal wie gesagt mit den lüftern was zu reißen. Wenn dein Pc ständig abstürzt kann das daran liegen dass dein prozessor zu heiß wird. Kontrollier mal den Lüfter auf der CPU & auch die Kühlrippen darunter. Vielleicht sitzt da so viel Staub drin dass keine Luft mehr zirkulieren kann die den Prozessor kühlt. Sollte sich zwischen den Kühlrippen so ein "Filz" gebildet haben, musst du den Lüfter bzw den ganzen Kühlkörper abnehmen und reinigen, (handfeger, staubsauger) wenn du den Kühlkörper schon ab hast, prüf auch gleich ob zwischen Kühler (metallding mit rippen) und Prozessor genügend Kühlpaste ist. Es kann nämlich auch sein dass die Paste (Wärmeleitpaste) schon zu alt bzw ganz weggebrannt ist. Dann musst du dir eine tube paste kaufen und damit einen kleinen punkt auf den prozessor geben. natürlich musst du diesen vorher von alten resten befreien (taschentuch). nicht zuviel paste draufgeben weil der kühlkörper das ja noch "plattdrückt" und somit dann evtl der überschuss auf die kleinen kondensatoren deiner cpu läuft und diese dann ein allerletztes mal stinkt. (wenn du verstehst was ich meine) dann ist die hin... aber ich will dir nicht zuviel angst machen deinen rechner zu öffnen. wichtig ist: keine gewalt im gehäuse anzuwenden und bei allen arbeiten immer den stecker zu ziehen. Ich hoffe das kann dir schon weiterhelfen.


« Asus P4C800 Deluxe mit 3.2GHzExterne Festplatte 2,5 " oder 3,5" kaufen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...