Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem IDE zu SATA

hallo, mein bruder bekommt mein altes mainboard ( mit 1 IDE anschluss ) und hat 2 IDE festplatten. so, die hwerden ja sowieso zusammengeschlossen. das wäre alles nicht das problem, aber er hat auch noch ein IDE dvd laufwerk. so nun hab ich bei ebay diesen adapter gefunden. wo zu teufel wird der den eingesteckt?? kommt der direkt in das gerät und dann das SATA kabel aufs board??  ::)

http://cgi.ebay.de/IDE-auf-S-ATA-SATA-HDD-Konverter-Adapter-Kabel-B-DVD_W0QQitemZ180253171411QQihZ008QQcategoryZ131854QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

gott sei dank hab ich keine IDE geräte  ;D

danke euch 



Antworten zu Problem IDE zu SATA:

Du kannst sicher lesen,oder? der Adapter ist für ATAPI geräte ungeeignet.Was geeignete adapter kosten,möchtest Du nicht wirklich wissen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man könnte den ja für eine Festplatte nehmen und das DVD-LW an den normalen IDE-Anschluss. (Wo steht denn, dass der für ATAPI nicht geeignet ist?)
Der Adapter wird direkt an die Platte gesteckt, dort wo eben normalerweise das IDE-Kabel hinkommt. Auf der anderen Seite ist dann der SATA-Anschluss, der natürlich mit dem Board verbunden werden muss. Außerdem noch ein Stromanschluss (für den Adapter, nicht die Platte). Sieht aus wie ein normaler Floppy-Stromanschluß, ist aber auch noch ein Adapter auf 4-pin Molex bei. 

« Letzte Änderung: 14.06.08, 17:36:18 von Lisaa »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Man könnte den ja für eine Festplatte nehmen und das DVD-LW an den normalen IDE-Anschluss.
Der Adapter wird direkt an die Platte gesteckt, dort wo eben normalerweise das IDE-Kabel hinkommt. Auf der anderen Seite ist dann der SATA-Anschluss, der natürlich mit dem Board verbunden werden muss. Außerdem noch ein Stromanschluss (für den Adapter, nicht die Platte). Sieht aus wie ein normaler Floppy-Stromanschluß, ist aber auch noch ein Adapter auf 4-pin Molex bei.

hallo du, kannst du mir dann erklären was "W" oben meinte??? ich denke du hast das problem verstanden?! das board verfügt über einen IDE anschluss! ( das ist das angesprochene board : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250108948500&tGUID=878e523e11a0a0b5832321a3ffc9648b )
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ATAPI ist eine Erweiterung des ATA-Standards, der für CD/DVD-Laufwerke verwendet wird. Demnach wollte w sagen, dass der Adapter für eben diese nicht geeignet ist. Kann ich im Moment nicht nachvollziehen, aber wie gesagt, zur Not kann man da einfach ne Festplatte dranhängen und die andere Platte und das DVD-LW an den normalen IDE-Anschluß vom Board. 

Soweit ich weiß gibt es für PCI-Steckplätze auch IDE-Controller.

Währe auch eine Lösung die ich in meinem alten PC hatte.

mfg  Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so, ok nun ist mir geholfen  ;D
danke euch allen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ab 30EUR kriegt man auch schon ne 160GB SATA-Platte, vielleicht wäre das sowieso die beste Alternative...


« Neuer COmputer mit HD48x0 KarteEinbau vom Prozessor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...