Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

ram defekt?

hallo, ich kann leidder meine festplatte nicht formatieren, weil bei der geräteanalyse vor dem vorgang irgendwann ein "schwerwiegender fehler" kommt, mit ein paar konkreten bezeichnungen, die mit 0x... anfangen. das habe ich neuerdings auch immer, wenn ich adobe acrobat aufmache.in anderen foren schreibt man, helfe da nur neuinstallation oder neues ram. seht ihr da auch einen zusammenhang, oder liegt der fehler vor der formatierung woanders?



Antworten zu ram defekt?:

Hallo,
Bitte Poste erst mal Deine Rechnerkonfiguration,
desweiteren auch mal die genaue Fehlermeldung.
Ansonsten kann Dir niemand bei Deinem Problem helfen!

Nach Deinen jetzigen Aussagen könnte es das Ram sein, aber mit Sicherheit kann ich das ohne Fehlermeldung und ohne Deinen Rechneraufbau zu kennen nicht sagen!

acrobat 3d wird mit folgender fehlermeldung beendet: "die anweisung in 0x05b11243 verweist auf speicher in 0x03da593c. der vorgang written konnte nicht auf dem speicher durchgeführt werden.

hier ein  ausschnitt aus der dxdiag:

   Operating System: Windows XP Home Edition (5.1, Build 2600) Service Pack 3 (2600.xpsp.080413-2111)
           Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: MICRO-STAR INTERNATIONAL CO.,LTD
       System Model: MS-7345
               BIOS: Default System BIOS
          Processor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU    Q6600  @ 2.40GHz (4 CPUs)
             Memory: 2048MB RAM
          Page File: 355MB used, 3077MB available
        Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
DX Setup Parameters: Not found
     DxDiag Version: 5.03.2600.5512 32bit Unicode
        Card name: NVIDIA GeForce 7800 GT
     Manufacturer: NVIDIA
        Chip type: GeForce 7800 GT
         DAC type: Integrated RAMDAC
       Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0092&SUBSYS_030110DE&REV_A1
   Display Memory: 256.0 MB
     Current Mode: 1440 x 900 (32 bit) (60Hz)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste mal hiermit deinen RAM auf evtl. Fehler:

http://www.chip.de/downloads/MemTest-3.6_13007829.html

bei "133%" test zeigt der mir 0 fehler an, das hilft mir nicht wirklich weiter; wenn es keinen besseren test gibt, werde ich versuchen mit einem einzelnem ram-riegel neu zu formatieren...

hier die fehlermeldung, ich hab jetzt den rechner mit je einem der beiden ram riegel alleine gestartet, aber beim starten mit der windows xp cd kommt diese fehlermeldung trotzdem immer wieder...

http://img294.imageshack.us/my.php?image=gchxjxghjxgnh9.jpg

Also am Ram liegt es nicht! Ich denke eher mal, das das am fehlenden Raid-Treiber liegt. Kann dies aber noch nicht zu 100% sagen.
Mit der Bezeichnung des Boards komme ich so leider nicht weiter, da es drei Versionen gibt, siehe Link:

http://www.msi-technology.de/index.php?func=searchresult&keywords=MS-7345

Welchen Chipsatz verwendet dein Board?
Bzw. wie ist die genaue Bezeichnung nach MS-7345?
War bei Deinem Board eine Diskette dabei?
Falls ja befindet sich der Raid-Treiber da drauf.
Dann musst du diese bei der Installation wenn
"F6 drücken um weitere SCSI/ Raid Treiber zu installieren"
in Deine Floppy einlegen. Vorher natürlich F6 drücken :D
 


« 8600GT DX 10?Probleme bei Cpu Wechsel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!