Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Woher weiß man die schnelligkeit der Grafikkarte??

Hallo!  Wie der titel schon sagt, würde ich gerne wissen, wenn ich mir z.b eine Grafikkarte kaufen will, woher ich dan weiß wie schnell die ist??  ???



Antworten zu Woher weiß man die schnelligkeit der Grafikkarte??:

im netz sind sooo viele vergleichswerte von benchmarks zu finden, damit ist rellativ schnell rauzufinden welche graka schneller und welche halt langsamer ist...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Liste ist zwar nicht ganz Aktuell (NVIDIA 260/280GTX und ATI 4850/4870 fehlen), aber dennoch eine gute Liste!

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Liste ist zwar nicht ganz Aktuell (NVIDIA 260/280GTX und ATI 4850/4870 fehlen), aber dennoch eine gute Liste!

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

und woher weiß man jetzt wie schnell die karte ist, wo könnt ihr denn das ablesen?

grundsätzlich haben die karten starke schwankungen von spiel zu spiel!n (nvidia, ati/amd)

das was der link zeigt ist eine rangliste. was willst du wissen, wie schnell welche ist? (die theoretische rechenleistung?^^)

die leistung einer karte kann man nur durch benchmarks heraufinden! (benchmark von einzelnen spielen)

solche test helfen oft weiter!
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_radeon_hd_4870_cf_geforce_gtx_260_sli/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja wenn man sich die Spiele Crysis, Word in Conflict und Company of Heroes mit 1280x1024 4x AA und 16xAF ansieht, so ist die Folge so:

1.ATI Radeon HD 3870
2.GeForce 9600GT
3.GeForce 9600GSO
4.ATI Radeon HD 3850.



Futurenmark Punkte:

HD3870: 4572 Punkte
9600GT: 4012 Punkte
9600GSO: 3884 Punkte
HD3850 3847 Punkte


Frames pro Sekunde:

Crysis:
HD3870: 15,7 Sekunde
9600GT: 17.8 Sekunde
9600GSO: 13.6 Sekunde
HD3850: 11.2 Sekunde


World in Conflict:
HD3870: 34 Sekunde
9600GT: 33 Sekunde
9600GSO: 28 Sekunde
HD3850: 27 Sekunde


Company of Heroes:
HD3870: 36.5 Sekunde
9600GT: 34.6 Sekunde
9600GSO: 31.1 Sekunde
HD3850 25.4 Sekunde


 

was NeC01 sagt ist richtig aber es fehlt noch was.

das system.

je nach system ("schlechte/gute" cpu, ram, mb) is die grafikkarte eine bremse oder zustark so das der cpu überlastet ist.
meistens ist es bei spielen bemerkbar,jedoch nicht im normalbetrieb.

sag uns bein system (cpu, ram, mainb., netzteil) und wir sagen dir was passt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mein Posting zeigt doch oben welche Karte die beste ist. Sicher könnten noch andere dazu kommen. Habe diese eben aus Hardware Luxx abgeschrieben. Da diese dabei waren.

Kommt aber sicher darauf an welche Karte du willst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also mein system ist schon ein bissen älter!

Cpu: Amd Athlon 3400 +
1024 Mb DDR Ram
ATI Readon 1650 Pro  (AGP)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für ein Board hast du den. AGP oder PCI Steckplatz für Grafikkarte?

Wenn AGP würde ich die ATI HD 3850 empfehlen, da diese die schnellste AGP Karte ist, die es gibt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was für ein Board hast du den. AGP oder PCI Steckplatz für Grafikkarte?

Wenn er PCI-E hat würde seine aktuelle konfi keinen sinn ergeben...

ATI Readon 1650 Pro  (AGP)

demnach würde ich die HD3650, maximal die 3850 nehmen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja was besseres gibt es ja auch für AGP nicht als die HD3850. Wenn er sich noch etwas Ram kaufen würde, so würde die GK gute Leistungen erziehlen. Jetzt noch einen Prozessor für sein Mainbord zu kaufen wäre wohl nicht sehr sinnvoll

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Naja was besseres gibt es ja auch für AGP nicht als die HD3850. Wenn er sich noch etwas Ram kaufen würde, so würde die GK gute Leistungen erziehlen. Jetzt noch einen Prozessor für sein Mainbord zu kaufen wäre wohl nicht sehr sinnvoll

Ich will mir jetzt auch einen neuen rechner zulegen, wahrscheinlich den hier!
http://cgi.ebay.de/AUFRUST-PC-AMD-64-X2-3800-2x2-0-Ghz-512MB-GeForce-8200_W0QQitemZ160257451068QQihZ006QQcategoryZ132312QQtcZphotoQQcmdZViewItem


Ps. Wenn ich mir den pc hole, dan kaufe ich mir noch eine bessere Grafikkarte!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und was soll ich jetzt sagen?

PS: der PC hat wenn ich mich nicht verschaut haben nicht einmal Arbeitsspeicher. Die Grafikkarte ist ehe Müll und CPU und Board ist nichts besonderes. Stell dir doch selbst einen bei Alternate zusammen. Und Netzteil ist auch nicht das ware. Sicher Noname!

für 400€ Kannst du dir bei alternate super rechner zusammen bauen. Einschließlich ne guten Grafikkarte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
für 400€ Kannst du dir bei alternate super rechner zusammen bauen.

oder man machst per Hardwareversand und bezahlt weniger...

« Monitor bleibt nach Arbeitsspeicher einbau dunkelSM-Buscontroller und anderes PCI-Brückengerät »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!