Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Akku gut aber immer sofort leer

Hallo zusammen.

Habe ein Notebook ersteigert.
Ein P3 500Mhz 128 Ram

Jetzt ist folgendes das Problem.

Der Akku scheint gut zu sein. ABER:
Der Rechner scheint innert 3 Minuten einfach die Kapazität voll zu erschöpfen.

Dem Verkäufer scheint dies nicht aufgefallen zu sein. Da sie ihn immer am Strom hatte...

Wenn ich den Akku lade, dauert es ungefähr 2 stunden bis er voll ist.

Die Batterieanzeige zeigt bei "vollem Akku" 2:15 - 2:45 std. Akku an.

Wenn ich das Gerät einfach still lasse, dann läuft der Akku etwa normal ab.
Wenn ich jedoch nur die Maus bewege, dann kommt nach ca. 1 Minute die anzeige von wegen zu wenig akku. nach spät 3 minuten liegt das Notebook ab...

Was kann das nur sein?

Gruss
Hani



Antworten zu Win XP: Akku gut aber immer sofort leer:

Der Akku hats hinter sich. Er ist wahrscheinlich schon relativ alt und Akkus bauen im Laufe der Jahre ihre Leistung ab. Egal, ob sie gebraucht wurden oder nicht. So ist das Prinzip eines Akkus.
Kauf einen neuen Akku, dann sollte es besser werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Memory-Effekt, also ersetzen.


« PC-VerkaufWin XP: DVD brenner einbauen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...