Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte kaputt?

Hi, folgendes Problem:

Ich hab mir ne neue 1 TB Festplatte gekauft. Extern, USB, von iomega. Nun wollte ich Daten von einer meiner anderen USB-Platten auf die neue Verschieben. Die Platten sind beide NTFS-formatiert.

Er kopiert dann erstmal ewig, bis er mit nem Fehler abbricht. Danach muss ich die Platte neu starten, dann kann ich den Kopiervorgang erneut starten. Aber es kommt nach kurzer Zeit immer wieder derselbe Fehler.

Jemand ne Ahnung, was ich machen kann?  :(

« Letzte Änderung: 12.08.08, 16:49:18 von mongole »


Antworten zu Festplatte kaputt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So ich habe meine Gurke jetzt mal neugestartet, erst sah es so aus, als ob es funktioniert, aber dann kam dieser Fehler

CRC-Fehler ist ein Prüfsummenfehler

Datei def. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Datei ist ein Image, das sich problemlos einbinden und installieren lässt.

Ausserdem Tritt der Fehler auch bei anderen grossen Dateien auf. Kleinere Files lassen sich kopieren

\\
Ich habe es jetzt mit dem Programm Unstoppable Copier probiert. Angeblich sind von 7,6 GB ganze 6,2 GB kaputt. Die Datei muss aber beim Kopieren zerstört worden sein, denn da, wo sie jetzt ist, lässt sie sich wie gesagt problemlos öffnen.

« Letzte Änderung: 12.08.08, 19:01:04 von mongole »

 

Zitat
Ich habe es jetzt mit dem Programm Unstoppable Copier probiert. 
ob und wieviel angeblich def ist ist vollkommen unwichtig


 
Zitat
Die Datei muss aber beim Kopieren zerstört worden sein, denn da, wo sie jetzt ist, lässt sie sich wie gesagt problemlos öffnen.
schon möglich es reicht ein Bit aus um die Datei mit CRC-Fehler zu melden

die Prüfsumme überprüfen und vor allem sind deine Partitionen auch wirklich NTFS


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja Platten sind beide sofort nach Inbetriebnahme NTFS formatiert worden (Keine Schnellformatierung)

Datenträgerüberprüfung hab ich auch auf beiden Platten durchgeführt.

Könnte da evtl am USB-Controller was kaputt sein? Oder Stösst Windows x86 da etwa an seine Grenzen? Ich hab 6 Festplatten (2x IDE. 1x SATA und 3x USB) mit insg. 3 TB und 11 Datenträger im Arbeitsplatz (Teilweise mit subst eingebundene Ordner)

Das Problem hatte ich vorher noch nie, an der neuen Festplatte wird es wohl auch nicht liegen, fehlerhafte Sektoren etc wären ja bei der Formatierung ausgeblendet worden.

Kann das evtl damit zusammenhängen, dass die Platten an unterschiedlichen USB-Controllern hängen? Die eine hängt am internen und die neue anner PCI-USB-Karte

 

Zitat
11 Datenträger im Arbeitsplatz 


incl. CD/DVD/Floppy?

also 11 Partitionen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja 11 Partitionen

Ich wollte gerade die MD5-Prüfsumme von beiden Dateien vergleichen und bei der Unstoppable Copier erstellten "fehlerhaften" lieferte mir md5cksum nach ca 5 min den Fehler, dass es die Datei nicht finden kann  >:(

Ich kapier das nicht, wieso funzt der Mist denn nicht? Platte wirklich kaputt?

Am besten schmeiss ich mein Windows runter und installier Gentoo oder Freebsd, da funktioniert wenigstens alles  ::)

Ne Scherz beiseite, hat noch irgendjemand ne Idee, warum der Mist nicht funktioniert?

Was passiert wenn du die Datei von deiner USB-Platte erstmal auf die IDE oder SATA-Platte kopierst?

Wie hast du die Dateisysteme auf den USB-Platten eingerichtet? - Welche Tools benutzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was passiert wenn du die Datei von deiner USB-Platte erstmal auf die IDE oder SATA-Platte kopierst?

Kann ich leider nicht testen, da ich auf keiner Pladde soviel Speicherplatz übrig habe, das war der Grund, warum ich mir ne neue geholt habe  :-\

Wie hast du die Dateisysteme auf den USB-Platten eingerichtet? - Welche Tools benutzt?

Ich hab die einfach mit Windows Boardmitteln formatiert, also Rechtsklick -> Formatierem

« Neuer Rechner - CD-Laufwerk und HD gleichzeitig dran- Bootvorgang extrem langsamKompletten Festplatteninhalt verschieben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...