Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte. Mini USB hinten am Gehäuse gelöst.Was nun?

Hallo zusammen,
Gestern musste ich mit entsetzen feststellen das sich der hinter Anschluss (glaub mini USB ist das) sich gelöst hat und nun nur noch "herumwackelt" bzw. langsam in Gehäuse fällt.
Die Platte ist nun nicht mehr mit dem Computer zu verbinden.
Es ist noch Garantie drauf aber wichtiger wie kann ich meine Daten retten,runterbekommen bzw. die Platte wieder in Betrieb nehmen!

Tipps?

Danke und Gruß,
Alex



Antworten zu Externe Festplatte. Mini USB hinten am Gehäuse gelöst.Was nun?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest versuchen, die Platte auszubauen und normal (intern) an deinen PC anzuschließen. Allerdings ist danach wohl die Garantie weg. Ne andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht.

was heißt intern?
Richtig im PC Gehäuse?Ist sie dafür nicht viel zu groß?
welche Kabel würde ich benötigen?
Klappt das 100%`??

Danke!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine externe Festplatte ist ja nur ein "Behälter", wo eine ganz normale Festplatte drin ist. Welchen Anschluss die hat (IDE oder SATA) wirst du dann ja sehen. Du brauchst sie ja auch nicht wirklich einzubauen; daneben legen zum Kopieren der Daten reicht ja auch.

und es ist irrelevant das der Mini USB hinten kaputt ist?
Mit welchem Kabel verbinde ich Sie denn?
entschuldige wenn meine Blödheit in den Himmel ragt!
danke vielmals!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das ist irrelevant. Der Anschluss ist nicht direkt an der Platte dran, sondern nur am Gehäuse. Die Festplatte selbst hat einen ganz normalen Anschluss, wie eine ganz normale interne Festplatte auch. Was das für einer ist, kann ich dir so auch nicht sagen, entweder IDE (dann brauchst du so ein Kabel: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:IDE_cable_40_pin_%26_80_pin.jpg) oder SATA (dann so eins: http://www.firewire-revolution.de/catalog/images/SATA-S060.jpg).
Kannst ja mal vorher über google (oder das Handbuch/Beschreibung/Herstellerseite) versuchen herauszufinden, was für eine Platte da genau verbaut ist. Oder die genaue Modellbezeichnung posten, dann helfen wir dabei.

ist eine Seagate FreeAgent Desktop 3.5 Zoll Externe Festplatte 500GB USB 2.0

hier der amazonlink: http://www.amazon.de/Seagate-FreeAgent-Desktop-Externe-Festplatte/dp/tech-data/B000NZOBYS/ref=de_a_smtd

Denke es ist eine SATA oder?

Danke und Gruß,

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde ich auch mal vermuten. Bei Seagate selbst scheint es keine Hinweise zu geben; hab aber 2-3 Forumsbeiträge gefunden, wo SATA erwähnt wird - und auch dass man das Gehäuse wohl aufbrechen müsste, weil es keine Schrauben gäbe.
Vielleicht kannst du ja mal den Seagate-Support kontaktieren; da der Fehler ja nur das Gehäuse betrifft ob die Daten dann nicht erhalten bleiben (d.h. dass sie nur das Gehäuse und nicht die Platte tauschen).


« Gericom Webboy startet nicht mehrWindows XP: Beim Einlegen einer CD oder DVD geht der PC einfach aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....