Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte spinnt!

Moin,

also folgendes Problem:

Externe Festplatte 300 gb

Seit einigen tagen ist sie sehr langsam.
Wenn ich daten kopiere kommt erst die gesch 15 mb/sek und nach einer minute 1 mb/sek.konnte zum glück meine daten
retten. hab jetzt auch formatiert, defragmentiert, und
mit vista repariert..so wenn ich jetzt was kopiere ist
die platte am anfang schnell und dann sehr langsam und
der defrag anteil ist 88 %??

Kann mir jemand helfen ?

grüße

squalo
 



Antworten zu Externe Festplatte spinnt!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde sie mal aus dem externen Gehäuse ausbauen und für Test intern am Rechner anschließen

ahha und das geht? hab da net viel ahnung! mit welchen porggi testen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine Empfehlung,..hatte ähnliches Prob:

FEstplatte wie schon erwähnt ausbauen und an den pc anschliesen --- AM BESTEN MIT EINER LIVE-DISPRO starten...

Knoppix oder Backtrack oder so.

- dann auf die FEstplatte zugreifen,..nach einem Moment meistens kein Problem

- dann folgende Ordner löschen "System REcovery, Recycler) evt. musst Du die Ordneransichten ändern, damit du diese versteckten Ordner siehst.

- dann die datei Thumbs löschen

neustarten und in deinem Win wird die Festplatte wieder erkannt..

--------------------------

 

Zitat
ahha und das geht? hab da net viel ahnung! mit welchen porggi testen?

Jap,..gehäuse aufschrauben und Festplatte rausholen,...Seite am Pc aufschraub und Festplatte anschliesen ;-)

WICHTIG: PC VORHER AUSSCHALTEN!

brauchst mit keinem Prog groß testen ich vermute sehr stark, das es genau das Prob wie bei mir ist...downloade dir eine Dispro und brenn sie als Live-Image über z.B. Nero auf eine CD...>>< einlegen und neustarten evt einstellen das der PC von CD bootet...dann meiner Anleitung oben folgen.

grüße Kice
  
« Letzte Änderung: 19.02.09, 12:31:12 von Kice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erst mal prüfen wie Sie allgemein reagiert, um Probleme mit dem Adapter im Gehäuse auszuschliessen.

Sind entweder normale 3,5 Zoll Festplatten oder in Notebooks gebräuchliche 2,5 Zoll Festplatten, erkennbar ja schon an Größe des USB-Gehäuses. Bei 2. würde man noch einen Adapter (Adapter IDE 2,5 auf 3,5) benötigen. Gibt es für ca. 5,- Euro im Handel

THX werd es dann mal ausprobieren

squalo
 


« Externe Festplatte wohl Defekt ;(Welche GPU ist die schnellste? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!