Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

externe festplatte kaputt/defekt?

Hay Leute,
ich brauch dringend eure hilfe.

also ich hab ne externe festplatte seit 2 jahrn
und da sind so fast alle meine daten drauf die ich hab.
und seit neulich schmiert die plötzlich immer ab wenn man sie anschaltet.
bis zu 10 sekunden läuft sie ganz normal, schmiert dann ab und startet dann wieder neu und schmiert dann wieder ab................
was soll ich denn jetzt machen? ich brauch die daten!^^

Bitte helft mir!
danke für eure hilfe!!!



Antworten zu externe festplatte kaputt/defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste die HDD mal in einem anderen PC. Wenn das Problem da auch auftritt, hat die Festplatte definiv einen weg. Ansonsten liegt´s wohl an einer falsche Einstellung.

Wie wird die Platte an den PC angeschlossen? USB, Firewire oder eSATA?

« Letzte Änderung: 21.03.09, 21:15:25 von Chief_Justice2000 »

Wie groß ist die Platte? Hat sie einen Lüfter? Was hast du für ein Windows? Wie groß sind die Dateien, die du jonglierst? An welcher Schnittstelle hängt die Platte? Was hast du für ein Mainboard?

Hay Leute,

Die platte wird über usb an den pc angeschlossen.
ne es liegt nich am pc auch wenn man sie nur mit strom anschaltet macht sie des am pc ligts also definitiv nicht!

Antworten:

Ich hab WIndows Vista, Die Daten sind sehr unterschiedlich groß, von Filmen bis 2 GB bis Fotos über Musik insgesamt 320gb. 

Na wenn das so ist.... Kauf dir ne neue Platte. Klingt dämlich, ist aber das Beste, was du machen kannst. Wenn du schon selbst sagst, dass es nicht am PC liegt, kennst du ja sozusagen das Problem. Festplattendefekt. Dagegen lässt sich nichts machen. Kaputt ist kaputt. Je öfter du sie anschaltest und je mehr du darauf zugreifst, desto mehr beschädigst du sie. Mein Tipp: Wenn du un-unbedingt Daten retten willst, geh in ein Labor. Wenn nicht, dann leg dir alles neu an und sichere das nächste Mal deine Daten auf einer 2. Festplatte.

Vista hat extreme Stromsparfunktionen, die die Platten, egal welche, innerhalb kürzester Zeit schrotten können. Schaltet sich deine Platte ab und wenn ja, nach wieviel Minuten/Sekunden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte mal aus dem ext. Gehäuse ausbauen und in den PC einbauen. Es könnte auch sein, dass der Controller im ext.Gehäuse defekt ist (schon selber erlebt).

hey danke bis jetzt für eure antworten, aber ich brauch die daten. ich kann mir nicht einfach ne neue kaufen!
glaub ihr es bringt wirklich was wenn ich se in den pc einbau? ich glaub nämlich der motor der festplatte ist kaputt.

liebe grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
glaub ihr es bringt wirklich was wenn ich se in den pc einbau?
 
Damit lässt sich durch "Umgehen" des Controllers im externen Gehäuse sicherstellen, dass die Platte funktioniert.

 
Zitat
ich glaub nämlich der motor der festplatte ist kaputt.
Warum?? Keine Laufwerksgeräusche?? Platte mal "gefühlt"?? Wenn tatsächlich der Motor der Platte defekt ist, kann Dir nur ein professionelles Datenrettungsunternehmen helfen, mit Hausmittelchen, selbst basteln oder Datenrettungssoftware geht da natürlich nichts.

Hey Leute,

Platte mal gefühlt? Also es passiert folgendes:
Ich schließe die platte an die Steckdose an und lege den "An-schalter" ein.dann fängt die Platte an zu laufen schmiert dann aber nach ca. 5sekunden ab und startet wieder neu. An was glaubt ihr liegt des? am pc liegts garantiert nicht.
Soll ich sie einfach zum media-markt oder zum saturn bringen? oder in ein kleines fachgeschäft?
was ist denn günstiger?
wie viel kostet das ca. das repairieren?

liebe grüße und vielen dank für eure antowrten!!!

Nochmals zum mitschreiben:
um an die daten zu gelangen,werde Dir die von Dir genannten institutionen nicht behilflich sein können.Da hilft nur der gang zum datenretter.Dies ist aber nicht gratis.Man sillte etwa 6kg euros in papier über haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
dann fängt die Platte an zu laufen schmiert dann aber nach ca. 5sekunden ab und startet wieder neu. An was glaubt ihr liegt des?
Möglicherweise am Controller im externen Gehäuse. Also die Platte wie schon erwähnt in den PC umbauen um die Funktion wirklich prüfen zu können. Ein neues externes Gehäuse gibt es, sollte das Gehäuse oder der Controller darin defekt sein, als Ersatz ab etwa 30 Euro. Der Umbau in den PC ist die einzig sinnvolle und kostenlose Möglichkeit, die Platte zu testen und ggf. an die Daten zu gelangen.

Hey,

Wenn ich die Festplatte in den Pc einbaue, besteht dann die Chance, dass man die platte hierbei völlig zerstört oder ist das unriskant? 2. Frage Wie baue ich die denn in den Pc 
ein???(Dumme Frage ich weis aber ich kenn mich da leider nicht so gut aus^^)

Liebe Grüße

Ja. Wenn die Platte defekt ist und du baust sie in den PC, kann sie vollständig zerstört werden. Mit jedem Start der Platte geht mehr verloren. Darum ist der Umbau aber trotzdem unriskant. Gehäuse aufschrauben, Platte vom Anschluss abziehen und in den PC einbauen. Mehr ist das nicht.

1. Wenn du Garantie hast, kostet dich die Reparatur gar nix. Dabei rede ich nicht unbedingt von der Händlergarantie sondern auch von der Herstellergarantie. Samsung bspw. gibt 3 Jahre Garantie, also kannst du die HDD noch zurückgeben. Es kann auch passieren, dass du sie nicht ersetzt bekommst, weil du das Problem verschuldet hast. Es kann sein, dass du ne neue bekommst. Es kann sein, dass die alte repariert wird. Mache aber ja nicht den Fehler, sie erst beim Händler abzugeben, sondern forsche erst nach, ob du sie direkt an den Hersteller liefern kannst. Informiere dich in jedem Fall, ob du ne neue Platte bekommst oder ob die alte weggeschmissen wird.
2. Wenn ein Defekt mit den Plattern vorliegt, ist die Platte für immer irreparabel beschädigt. Kein Media Markt und kein Spezialist wird sie dir reparieren können. Dann musst du ein Datenrettungslabor aufsuchen.
3. Wenn ein Defekt mit dem Motor, den Lagern, den Leseköpfen, also dem Innenleben der Platte vorliegt, wird sie nicht von Media Markt repariert werden. Außerdem wird dann die Reparatur extrem teuer werden, weil die Platte in einem Reinraum geöffnet und neu zusammengebaut werden muss.
4. Wenn ein Defekt mit dem Chip vorliegt, wird Media Markt sie auch nur zum Hersteller einschicken und du wirst einen neuen Chip bekommen.

Teste sie also erst, wie es PWT sagt. Dann probiere es über die Garantie. Andernfalls vergiss deine Daten, denn ich denke nicht, dass du so viele Moneten für ein paar Dokumente, Filme oder was auch immer locker machen willst. 

also ich leider keine garantie mehr. das hab ich schon gefragt. wie finde ich denn heraus, was mit ihr ist?
wenn ich sie in ein geschäft bringe, dann kostet mich das schonmal die diagnose. wo soll ich denn fragen?

liebe grüße

Du sollst ja auch nicht beim Händler nachfragen "Hab ich noch Garantie?" Die lügen dir das Blaue vom Himmel. Händler und Hersteller sind grundsätzlich zwei verschiedene Lager. Was für einen Hersteller hast du? Wenn du sie direkt zum Hersteller einschickst und du noch Garantie hast, kostet die Diagnose gar nix.


« Seltsames Polygonflimmern bei meiner GeForce 6600 GTATI onBord »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
HDD
Siehe auch Festplatte ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...