Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Samsung oder Western Digital?

Hallo Leute :-)

Möchte mir bei aletoware.de einen Gaming-PC "zusammenbasteln" lassen und es stehen nur Samsung und WD Festplatten zur Auswahl. Welche Marke ist da "vertrauenswürdiger" oder sagen wir mal besser?
 



Antworten zu Samsung oder Western Digital?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Google Treffer bei nachfolgender Suchfrage:

161.000 für festplatte OR harddisk "western digital" problem OR fehler OR error
283.000 für festplatte OR harddisk  samsung          problem OR fehler OR error


http://www.chip.de/Test_12430122.html?tid1=14937

   

« Letzte Änderung: 27.05.09, 16:11:21 von cottonwood »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

google-treffer als vergleichsmethode, auch mal ne idee ;D

ich würde mich immer wieder für WD entscheiden, hatte bisher nur WD platten (bis aus 1 ausnahme) und die haben nie zicken gemacht. meine 1. WD platte läuft sogar schon seit 7 jahren fehlerfrei
die ausnahme war eine Samsung SP2504c. die hat nach 6 monaten SMARTfehler ausgespuckt und war quasi vor dem aus. war aber bei vielen modellen dieser serie so. heute hat sich das etwas verbessert in der hinsicht.
aber wenn man schon weiß dass die meisten WD platten lange halten, warum dann eine andere kaufen ?

Wenn man bei google Western Digital ohne die "" nimmt, kommen da sogar mehr treffer....

« Letzte Änderung: 27.05.09, 15:27:04 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn man bei google Western Digital ohne die "" nimmt, kommen da sogar mehr treffer....

Dann muss sich das ja auch nicht mehr auf Festplatten beziehen. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde ich auch machen.

Hatte bis jetzt WD, Samsung und Maxtor.

Maxtor war qualitätiv das schlechteste. Sind mir zwei von denen nach 3 jahren verkohlt.

Samsung ist etwas laut. Die WD Platten sind einfach super gut. Qualität hochwertig und super leise, zudem haben sie gute stromsparfunktionen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte seit einem halben Jahr nur Seagate und das ganze 7 Jahr und etwa 4 HDD. Keine ist mir je kaputt gegangen.
Jetzt habe ich in meinem Haupt PC zwei Samsung F1 320.
Im PC der Eltern eine 160GB Seagate
und in meinem "Server" (der selten läuft^^) eine 500GB Seagte

Bis jetzt ist mir keine kaputt gegangen -was aber jeder Zeit geschehen kann -bei jeder anderen Marke auch.

Meine nächste HDD wird eine Samsung F2 mit 1TB sein- Backup.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Samsung habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht.
Hohe Übertragunsgeschwindigkeiten bei niedriger Lautstärke.

Zitat von 50-Power:"Samsung ist etwas laut."

Samsung waren immer die leisesten Festplatten, die ich hatte (bis jetzt 5 Stück).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
google-treffer als vergleichsmethode, auch mal ne idee ;D

Auch wenn ich die Suchfrage nochmal zugunsten von Samsung ändern musste, weil Samsung ja nicht nur Festplatten herstellt, hab ich doch offensichtlich mit der Methode das allgemeine Stimmungsbild getroffen. ;)

« HP Notebook bootet nicht.Firmware A117 für LG GSA-4120B ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...

Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...